Seite: 1 2 3 4 5 6
[Post von User 30284 (10.06.2019 21:43) wurde als "SPAM / Trolling / unerwünschter Beitrag" markiert und daher ausgeblendet]

Also ich nehme auf die 40 Meter die 0,25er.
Meine ist aber auch eine 0,5er.

0.32 er Lonex und damit macht sie Torsotreffer auf 65m mit 1,6J mit einem ML Gummi. Da würde aber auch noch mehr gehen, die HU ist nur ein Klick drin. 

(103 Posts)

(nachträglich editiert am 11.06.2019 um 22:17 Uhr)

0.28er von g&g. Ebenfalls Maple Leaf Gummi verbaut. Ebenfalls Torsotreffer auf (gelasert) 65m.

M110er Feder verbaut. Damit hat sie recht konstant 1,5J

Kurze Frage, hat jemand den Innendurchmesser von dem Handguard der langen Version?

Ich würde gerne einen Schalli verbauen welcher, ähnlich wie die B.E.T Variante, in den Handguard reicht.

 

Hat jemand Erfahrung bei Problemen mit dem Bolt-Catch? Meiner funktioniert nichtmehr bzw. ein Betätigen ist nichtmehr nötig um weiterzuschießen. Leermagazine werden auch nicht erkannt. Grundsätzlich störts mich nicht, sie schießt ja einwandfrei, aber ich wpsste gerne woran das liegen könnte. An der Waffe wurde nichts gemacht und beim letzten Spiel lief alles noch.

Liegt es evtl an dem Nubsi an den Magazinen, die den Taster im Magazinschacht betätigen sollen?

 

(66 Posts)

(nachträglich editiert am 01.09.2019 um 18:57 Uhr)

Dann wären aber alle Magazine defekt und ich kann auch schießen ohne eingesetztes Magazin. 

Edit: Es funktioniert wieder, aber keine Ahnung warum. Scheinbar machen meine AEGs das Wochenende was sie wollen.

unbediengt 11,1 Akku drin.

hatte ausversehen einen 7er drin und bin verzweifelt wie langsam die triggert!

FRAGE:

Wie kann man aus der Carbine maximale Reichweite und Genauigkeit rausholen?

Welche BB´s werden dann genommen!

Ich frag einmal für die normalen 1,5 J Regeln für Semi und was man machen kann wenn man DA 2,0J spielen darf!

 

Grüße

Hawk

RHop, Schwere/ gute BBs, TDC Mod

@Harry mach Dir keinen Kopf, mal gehen die Sonderfunktionen und manchmal nicht!

Hauptsache sie trifft zuverlässig!

Hat schon jemand Erfahrung mit der Jefftron Mosfet von Begadi gemacht?

https://www.begadi.com/jefftron-leviathan-evo3-drop-in-mosfet-fuer-cz-scorpion-evo3-semi-only-deutsche-version.html

Läuft die auch ohne ARL-Mod? Gears und Motor sind komplett Stock.

JeffTron läuft genial.

ARL mod brauchst sobald du einen anderen Motor einbaust. 

Ist bei dir sonst alles Stock?

Pistonhead wurde getauscht weil der einfach nicht richtig abgedichtet hat (auch mit neuem O-Ring). Sonst alles Stock.

Seite: 1 2 3 4 5 6



Anzeige