Der Marktplatz Allgemein

 
Dieser Thread ist geschlossen. Du kannst ihn lesen, aber nicht mehr antworten oder editieren.
Seite: 1 2 3 4

Moin Carlos,

ich denke dein Thread kam durch meine Nachricht an dich.

Also vorweg, deine Verlinkung zu den Figuren ist bereits geschlossen worden. Wo du diese immer noch siehst kann ich gerade nicht nachvollziehen. Ist ja nicht schlimm.

Normalerweise würde ich diese Antwort per PN an dich geben, aber die Erfahrung zeigt, dass du dann weiterhin deine Stimmungsmache öffentlich betreibst und die langen Diskussionen nie erwähnst.

Nehmen wir dein Bewertungsthema, da hat man dir lange und breit erklärt, warum diese entfernt wurde. Auch jetzt schreibst du von Beschiss, ist ja ein anderes Wort für Betrug. Wenn du solch eine Anschuldigung nicht beweisen kannst, das konntest du bislang nicht, hast du nicht das Recht jemanden öffentlich als Betrüger darzustellen. Wenn einfach Verleumdungen und Falschinformationen in der Bewertung stehen werden diese gelöscht. Man hat dich darüber informiert, dass nur Fakten in diese Bewertung einfließen dürfen und diese dann gerne negativ sein darf. Du hast nichts geändert, nach mehrmaliger Chance. Was erwartest du dann von uns? Eine Bewertung stehen zu lassen mit Verleumdungen und Vorwürfen die haltlos sind?

Wenn es schief läuft kann man dir dann an die Wäsche gehen.

 

@All

Die restlichen Themen sind sehr umfangreich.

Ausweise dürfen wir Datenschutz sei Dank, natürlich nicht lagern und dann abgleichen ob jemand 18 ist. Zumindest haben wir das so beschlossen und sind damit rechtlich auf der sicheren Seite.

 

Das Thema was hat Bezug und was nicht.

Ja da kann man sich streiten. Egal wie man argumentiert wird alles einen Bezug bekommen oder nichts. AUch Unterhosen oder das Bahnticket könnten Bezug zu Airsoft haben, da man ohne diese nicht spielen oder nicht zum Event kann. Essbestecke, Campingausrüstung etc. können für die großen OP,s oder Wochenend Events durchaus hilfreich sein.

So ein Kühlschrank ist was ganz schweres, sicher wird es Mods geben die dicht machen oder andere die es erst einmal lassen. Das ist dann die subjektive Wahrnehmung.

Persönlich sehe ich einen Kühlschrank für Events/Camping eher hier als die Plastikfiguren oder ein Tomahawk aus Metall. Ein Tomahawk aus Plastik wäre wieder LARP Element und Gummiwaffe. Wäre dann eher wieder erlaubt. Aber da eine einheitliche Linie zu finden ist schlicht unmöglich, weil wir nicht alle Gattungen und alle Gegenstände kategorisieren und erlauben oder verbieten können.

Dazu kommt die Priorität.

Über 5000 Angebote aktuell, täglich kommen und gehen welche. Wir Mods machen das in der Freizeit und haben nicht 4h am Tag Zeit nur den Markt anzuschauen. Daher wird klar erst einmal auf die "wichtigen" Verkäufe geschaut. Waffen ü0,5J und u0,5J. Dann die großen Sammelverkäufe etc. Die Bekleidung SOnstiges Kategorie ist dann nicht Prio 1.

Wir sind ja auch die Meldungen von Euch angewiesen. Anders können wir die Anzahl der Verkäufe gar nicht prüfen. Dabei ist aber jeder von Euch subjektiv dabei und filtert selber: Bezug Ja oder Nein, dann kommt es zum Mod Ja oder Nein. Zwischendrin haben die User auch noch die Abstimmungsmöglichkeit. Wenn der Trend so ist, dass einige die Meldung ablehnen prüfe ich als Mod doch auch in die Richtung. Andere User finden es ok. Also lassen wir es doch. Das ist doch was ganz normales.

Es wird auch weiterhin immer passieren, das Verkäufe durchgehen und monatelang bleiben, weil sie einfach nicht entdeckt werden.

 

Kommen wir zur rechtlichen Situation. Diese ist ganz ganz schwer.

Ich persönlich würde niemals im Leben eine Anzeige erstatten, nur weil jemand in einem Verkaufsthread schreibt, dass die Feder gekürzt wurde. Ich habe keinerlei stichhaltige Beweise, dass es so war, wann es war und wie es passiert ist. Vllt. liegt die Waffe in Österreich oder eine andere Feder ist eingebaut.

Etwas zur Anzeige zu bringen kann und sollte man nur dann, wenn man wirklich klare und stichhaltige Beweise für ein Vergehen hat. Niicht bei reiner Vermutung.

Dazu ist die Auslegung, Feder kürzen oder RHOP noch lange nicht final gerichtlich entschieden. Ich persönlcih vage mir kein Urteil zu geben und eine Anzeige zu erstatten.

Was die weiteren vermeintlichen illegalen Artikel angeht: Lampen, Laser etc. handeln wir gesetzeskonform und richtig. Da sehe ich keinen weiteren Handlungsbedarf von unserer Seite.

 

Das Thema Preise etc. ist mir auch ein Dorn im Auge. Wir sind aktiv beim Umstrukturieren und Planen des Marktplatzes. Wann Ergebnisse zu erwarten sind und wie diese aussehen werden steht noch nicht fest,

 

Das letzte zu Neu, Neuwertig und gebraucht ist recht simpel.

Neu ist Neu, nicht ausgepackt nicht rumgespielt, nicht beschossen Punkt.

Neuwertig ist wie Neu. Also alles muss Original sein, keine Gebrauchsspuren, keine Kratzer. Maximal ein kurzer Test.

Gibt es einen Kratzer, wurde etwas mehr getestet oder gar was verändert kann ein Artikel nicht mehr wie Neu sein und ist, wie der Name sagt, gebraucht. Gebrauche ich etwas ist etwas gebraucht.

Es ist nicht der Zustand den der Verkäufer empfindet: Hach das ist ja wie neu also neuwertig.

Ich hoffe einiges konnte geklärt werden. Ansonsten stehe ich auch gerne Antwort im TS oder per PN. Der thread sollte nicht mit Einzelheiten und speziellen Perosnen etc. geflutet werden.

Carlos da du ja "keinen" Dreck am stecken hast hier gerne öffentlich für alle.

 

Suspect: Carlos Olivera
Kategorie: Verkauf
Datum: 11.08.2012, 22:51 Uhr
Datum bearbeitet: 11.08.2012, 23:33 Uhr
   
Melder  
   
Beschreibung Dieser User kaufte bei mir Ware.
Er hat das Geld normal überwiesen.1 Tag wo das Geld drauf war wollte er aufeinmal doch keine Ware mehr und sofort sein geld wieder.
(Drohte auch sofort mit Anwalt udn Anzeige PNs könn gern gelesen werden davon!)

Anschließend Bewertet er mich anch gut 5-6 Wochen Negativ ohne jeglichen Grund.Schreibt selber rein in die Bewertung er hat sein geld sofort wieder bekommen.

Ne Negative Bewertung ist nicht zum spaß da und das ist hier kein Kindergarten..

 

 

 

Carlos Olivera
07.07.2012
15:51
Re(7): Eo
  Junge jetzt mach mal etwas langsam sonst kannst du mir mein Geld gleich wieder zurück überweisen.
Du kannst hier gern einen Beleg haben damit du siehst wann das Geld bereits rausging.
Und solltest du mich nochmals beleidigen erstatte ich Strafanzeige,ich bin hier nicht dein Depp und auch keiner von den Kindern hier.

 

 

 

Ermahnung Hallo Carlos,

ich kann Deinen Unmut über Verkäufer die ihren Vertrag nicht erfüllen absolut nachvollziehen. Zur Lösung derartiger Fälle gibts hier genau 2 Schritte wie in solchen Fällen vorzugehen ist: 
1.Du meldest den User konkret über den Meldebutton und beschreibst, was welchen Marktplatzverstoss ( z.B. Betrug o.ä.) er sich hat zu schulden kommen lassen. Unter anderem ist es mein Job, dann zu klären ob die Meldung berechtigt ist. Ist die Meldung begründet wird der User dann entsprechend gesperrt, in schweren Fällen mit einem Hausverbot belegt. Zudem gibt es noch die Bewertungsfunktion.

2. Du beschreitest den Rechtsweg um Deine Ansprüche geltend zu machen. An dieser Stelle ist das ASVZ allerdings raus.

Was aber meiner Auffassung nach nicht der richtige Weg ist, sind die Posts die ich mittlerweile mit hoher Frequenz im Forum Rechtslage von Dir lese. Der Bereich ist dafür gedacht, um allgemein gültige, rechtliche Fragen zu klären , die Airsoft betreffen.

Der Bereich ist nicht dafür gedacht als Deine persönlichen Auseinandersetzungen mit andern Usern aus Handelsgeschäften an den Pranger zu stellen und sich ggü. Dritten, die dann eine andere Meinung als die Deine vertreten, beleidigend zu äussern. 

In diesem Zusammenhang sind Meldung von Usern über Dich eingegangen, weswegen ich an dieser Stelle aktiv werden muss und konkret eine Ermahnung ausspreche.

Dein bisheriges Handelsverhalten ist beispielhaft positiv und ich wünsche mir an dieser Stelle mehr Handelspartner wie Dich. Trotzdem muss ich Dich eindringlich bitten Deine Auseinandersetzungen mit Handelspartnern auf den oben beschriebenen Wegen zu klären und insgesamt nen Gang runterzuschalten. Auch wenn ich den Ärger nach vollziehen kann. 

 

  Hat von mir folgende Nachricht bekommen, damit es nicht ausartet und er in jedem Thread schreibt:

Hallo Carlos,
ich würde Dich bitten in Zukunft nicht derartige Behauptungen aufstellen.

Zitat: "Aber das steht nicht zur Diskussion es geht darum das diese negative Bewertung einfach wieder gelöscht wurde. Wie sollen andere User vor solchen Verkäufern geschützt werden wenn Bewertungen eh keinen Sinn machen wenn sie so einfach gelöscht werden ?"

Ich kann Dir garantieren, dass es zu keiner Zeit Situationen im ASVZ gibt, bei denen Bewertungen einfach gelöscht werden. Es ist allerdings ein Unterschied ob eine Bewertung nachweislich gerechtfertigt ist oder eben, wie in deinem Fall, nicht durch Beweise oder ähnliches untermauert wurde.

Als kurzes Bsp.: Nehmen wir an ich kaufe etwas von dir, der Handel klappt reibungslos. Ich bewerte dich aber negativ ohne dies beweisen zu können. Du würdest auch wollen, dass diese Bewertung gelöscht wird.

Du hast deinen speziellen Fall ja nun groß und breit im Forum breitgetreten. Dein Wunsch war diesen Thread zu schließen, dass du nun an anderer Stelle mit der gleichen Thematik auffährst wirkt etwas komisch.

Solltest du nachweislich Informationen, Beweise und nicht nur Vermutungen haben kannst du dich jederzeit an einen der Mods wenden und diese negative Bewertung erneut schreiben. So lange der Fall der Katana aber ungeklärt ist und kein Fehler gefunden wurde. Dieser sollte auch zur Klärung beitragen ob absichtliche Manipulation oder ein Verschleiß, Bedienungsfehler etc. pp. vorliegt. Können wir keine negative Bewertung ohne sichere Grundlage offen stehen lassen.

Ich hoffe du verstehst was ich damit meine.

 

 

uspect: Carlos Olivera
Kategorie: Verkauf
Datum: 23.02.2018, 10:14 Uhr
Datum bearbeitet: 23.02.2018, 10:36 Uhr
   
Melder  
   
Beschreibung Ich wollte Carlos Olivera eine Kaufanfrage über 15€ senden. Leider habe ich mich am Tablet vertippt und es ging eine über 20€ raus.

Habe ihm dann sofort geschrieben:
"Leider bei der Kaufanfrage vertippt, wollte 15€ eingeben um auf ca 19€ incl. Versand zu kommen ?
grüße"

33 Minuten später wird meine Falsche Kaufanfrage einfach angenommen und dann geschrieben:
"20 Euro und es ist inkl. Versand"

Leider hatte ich keine Zeit mehr darauf zu reagieren. Heute morgen wollte ich mich bei ihm melden,da sehe ich folgende Nachricht von Ihm:
"Dann stell ich sie wieder ein...."

Des weiteren hat er mich blockiert, sodass ich ihm nicht schreiben kann. Der Artikel wurde wieder inseriert und ich habe eine schlechte Bewertung bekommen.

Finde ich etwas überzogen - man gibt einem wenigstens etwas Zeit! Wir sprechen hier über Stunden und nicht Wochen. 

Ich muss den Artikel jetzt nicht mehr haben, nehme ihn selbstverständlich wenn das gewollt ist - Allerdings möchte ich diese Bewertung nicht !

grüße , hoffe das wir das schnell klären

 

 

Bitte schön das ist jetzt nur das was ich auf die Schnelle zusammengesammelt habe

Oh man ...

Zunächst einmal: ich muss nicht im Marktplatz kaufen oder verkaufen, wird ja niemand zu gezwungen, nicht mal zum reinschauen werde ich genötigt. Und wenn da Zeugs drin ist, dass nur im weitesten Sinne was mit Airsoft zu tun hat wie geländegängige Kühlschränke, was soll's, der ein oder andere sucht vielleicht genau sowas.

Zum Thema illegale oder defekte Waffen: im Sommer sehe ich auf dem örtlichen Flohmarkt eine AK, der Verkäufer behauptete was von 1.6J, dem Schußgeräusch nach stimme das wohl auch, dann noch FA, kein F, also ein privater Polenimport. Da ich sowas nicht im Auto transportieren wollte und der Preis für das Risiko mit nachfolgendem Umbau auf <0.5J u hoch war, blieb das Teil eben da und war dann eine Woche später bei Egun gelistet. Letzte Woche mit einem Spieler unterhalten, der gerade eine frisch im Marktplatz erworbene M4 bekommen hatte, ohne F, 1.xJ und FA. Und der Verkäufer nicht mehr greifbar.

Fazit: Verkäufer ohne Ahnung oder böswillige Verkäufer finden sich überall. Will ich das Risiko minimieren, dann muss ich eben die Ware persönlich abholen. Oder davon ausgehen, dass ich etwas geliefert bekomme, was vielleicht rechtlich bedenklich, kaputt gebastelt oder sonstwas ist, weil der Verkäufer und ich den Begriff "neuwertig" unterschiedlich definieren (ist eine generalüberholte und noch nicht geschossene GB neuwertig oder ist das nur eine ungeöffnete ?), und mir ausrechnen, ob sich ein Kauf trotzdem lohnen würde. Bislang hatte ich noch kein Problem mit Gebrauchtkäufen, ob hier oder anderswo, weil ich immer mit dem Schlimmsten gerechnet habe und der Preis entsprechend war, um Risiken abzufedern. 

(2285 Posts)

(nachträglich editiert am 16.12.2018 um 13:55 Uhr)

 entspricht alles der Wahrheit ist für mich auch absolut kein Problem, was ist daran verwerflich wenn man sein Eigentum nicht herschenken will.

Ist bei dem auch die M4 dabei ?

positiv: 298 (100%),aber was solls das wird hier ein Feldzug der Moderation gegen einen User der anscheind das falsche aufgekocht hat

 

@ Cl4p

also ich hab deinen Beitrag nicht gemeldet,trifft aber leider zu...

das sind Beiträge die du da gefunden hast bei denen komplett die Zusammenhänge fehlen, beim letzten kann ich nur sagen ob du einkaufen gehst mit zeug was du nicht willst und erst am nächsten Tag wieder an die Kasse kommst und dich dann wunderst das alles wieder aufgeräumt wurde !

Dass die Preise der Moderation ein Dorn im Auge sind und Maßnahmen überlegt werden, verwundert mich.

Was soll man denn bitte unternehmen? 

Das "Problem" sind die Käufer, die solche Preise zahlen. 

Es ist nicht so, dass hier ein Monopol herrschen würde. Wer zu teuer verkauft, muss auf seiner Ware sitzen bleiben und wird definitiv runtergehen mit dem Preis. Wenn man diese Preispolitik allerdings unterstützt, darf man sich nicht wundern. 

Ich bezweifle allerdings, dass sich das in der Community auf absehbare Zeit ändern wird.

Das muss sie auch nicht,niemand muss diese Preise zahlen.

Das Problem ist eigentlich das Sachen verkauft werden die nix mit Airsoft zu tun haben,die Moderation filtert das ja aus aber warum stellen das User ein obwohl sie Wissen das sie gegen die Forenregeln verstossen

Carlos ich wollte nur sagen das du auch kein Unbeschriebenes Blatt im Marktplatz bist.

 

Deine Formulierungen in PNs sind teilweise nicht zu tolerieren.

Diese kann ich aber leider nicht öffentlich machen da man den Zusammenhang sehen müsste und ich kann nur deins Veröffentlichen da du das OK dazu gegeben hast

Mir wäre es egal,ich bin auch im privaten so.

Es hat noch keinem geholfen mal nicht etwas härter angefasst zu werden ,das die momentane "Weichspülgeneration" damit nicht zurechtkommt ist mir auch immer klar,ja ich bin ein Arsch aber man kann mit mir zurecht kommen.

Was hat Milkaa denn noch nicht klar dargelegt?

Fehlt dir irgendwas von deinen Ausgangsfragen?

Achja das Thema mit, früher war alles härter und so hat einen unfassbaren Bart. Auch wenn man ein Arsch ist, könnte man bei solchen Kontakten sich vielleicht in den Beruf Modus verwandeln. Nett sein und nicht alles schreiben was man denkt.
Dadurch hat man selber wesentlich weniger Probleme oder Stress. Bzw. wird mit PNs vollgemüllt oder die von die beschriebene Generation fühlt sich auf den Schlips getreten.

Eigentlich erstaunlich, dass man sowas noch erklären muss.

Faszinierend wie schnell das eskaliert ist. 

 

Halten wir fest: 

-An unberechtigten Löschungen von Negativ Bewertungen ist nichts dran. 

-Artikel mit wagen Zusammenhang sind schwierig zu Handhaben, und wenn ich das richtig verstehe Einzelfall Entscheidungen. 

 

 

Vote4Close 

Hier kommt nichts gutes mehr bei rum und alles was geklärt werden sollte, wurde geklärt. 

....geb ich dir recht,leider kommen wir nicht mehr zum ursprünglichen Thema

Das hat mit irgendwelchen Generationen überhaupt nichts zu tun.

Respekt und formell korrekter Umgang war zu Zeiten unserer Großeltern noch eine Selbverständlichkeit. Der Versuch die eigenen mangelnden Umgangsformen mit angeblichen Traditionen zu rechtfertigen ist armselig.

Ansonsten: Wie man in den Wald hineinruft...

(2285 Posts)

(nachträglich editiert am 16.12.2018 um 14:25 Uhr)

Leute was ist jetzt euer aller Problem,jetzt wird wieder immer mehr dazu gedichtet....

Corax, nichts von dem was du jetzt geschrieben hast wurde auch nur ansatzweise geäußert 

Kommt Bitte wieder zum Thema

(3935 Posts - Leiter der Moderation)

Was hat Milkaa denn noch nicht klar dargelegt?

Fehlt dir irgendwas von deinen Ausgangsfragen?

 

mach zu sonst fallen mir die Eier ab....Bitte.

Seite: 1 2 3 4



Anzeige