Plate Carrier, Chestrigs, Belts und sonstige (Molle) Konfigs
Seite: ...29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 ...
[Post von Navigator | IT (28.12.2018 17:54) wurde als "Off-Topic" markiert und daher ausgeblendet]
(555 Posts - Moderator)

(nachträglich editiert am 28.12.2018 um 18:06 Uhr)

Moin DaNilz,

 

Also ja ich gebe dir soweit schon recht. Den Rig oder PC unnötig zu überfüllen ist absoluter Schwachsinn (meiner Meinung). Vlt. Kennst du es noch „So wenig wie möglich, so viel wie nötig“ ;) deswegen schau ich ebenfalls das ich nicht zu viel unnötigen Kram mit mir rumschleppe. Da meine Plattenträger an sich schon ein gutes Gewicht haben, durch echte Platten, Weichballistik etc. muss es nicht unnötig erschwert werden. So handhabe ich es auch im aktiven Dienst … nur das, was ich für den jeweiligen Auftrag brauche.

Daher sieht man an meinem PC, nur wenn überhaupt 4 arten an Pouches. Dass dieser etwas mehr in die Geldbörse greift, ist eine andere … Qualität und so Marken geiler Bock und so … man kennt es.

 

mfg

Grinch

Beim AS von so wenig wie möglich, so viel wie nötig zu schreiben und dann aber echte SK 4 in die Weste zu bauen ist aber auch irgendwie am Ziel vorbei.

Bei der Redewendung geht es nicht nur um das Gewicht, sondern auch darum nicht unnötig viel rumzuschleppen um z.B. das Arbeiten mit der Waffe nicht zu stören (hängenbleiben, etc.).

wenn jemensch _wirklick_ aktiven Dienst schiebt versteh ich die echten Platten. ist für den Fall der Fälle zusätzliche Gewöhnung... :)

(4517 Posts)

(nachträglich editiert am 28.12.2018 um 23:05 Uhr)

"Hey, ich hab einen Hit Frei! Sind ja Schutzplatten drin!!!"

Jeder das was er mag. Molle ist ne nette Sache, obwohl einige Taschen echt unnötigst teuer sind . . . Stargateweste Sg-1 300€ mit 6 aufgesetzen Taschen. Jede Tasche einzeln mit Molle 60€ :-S

First Spear AAC

   "        "       Ragnar Cummerbund

   "        "       3 Mag pouch

BlueForce gear pouch

No Name pouch geändert für den Tür öffner ;)



Hier mein Haupt-Plattenträger Von Condor. 3 Speed Pouches für Magazine und zwei Doppel-Mag Pouches als Mehrzweck Taschen für Speedloader, BB Socke oder - ganz verrückt - mehr Magazine! 



So mal wieder was von mir:

 

-LHT Gen. V Steingrau/Oliv
-LHT Multikalibermagazintaschen, 5fbft
-LHT IFAK/Trauma Kit, 5fbft (Derzeit in 3fbft)
-LHT Wasserbläsenträger 2L, 5fbft  (Derzeit in Steingrau/Oliv)
-LHT Multitasche P2, 5fbft
-LHT Schulterpolste Leicht, 5fbft
-LHT Multitasche P5, 5fbft
-LHT MBITR Tasche, 5fbft



Meine Ciras Style.

Magpouches sollen noch durch andere getauscht werden. Weiß nur noch nicht ob Polymer oder normale Molle Speedpouches. 

 

Ansonsten Verbesserungsvorschläge?



Mein Brustpanzer für FSB RF Darstellung.

FORT Redut M in Schwarz                                                            -4× FORT AK Shingle Taschen                                                        -2× FORT Doppel Granatentaschen                                                -FORT Abwurfsack                                                                            -FORT Funkgerät Tasche                                                                  -SSO Pistolenmagazin Tasche                                                        -Kenwood KMC-21 Mikrofon



Im Zuge der Sanierung mal aufgeräumt und die Chance für ein Gruppenfoto genutzt.

https://abload.de/thumb/sam_0909x0ejen.jpg https://abload.de/thumb/sam_0910xrvja7.jpg

Schwarz und woodland fast fertig.

Fehlt nurnoch die lange Puch für die Cyma Mags in Schwarz und die richtige Dump pouch in Woodland und der Olive Gürtel muss vernäht werden.

Aktuelle dient nur als Beispiel

 

 

 

 

(12455 Posts)

(nachträglich editiert am 02.03.2019 um 23:38 Uhr)

 

NERF War
offene Klasse, ohne Granaten.
Rundendauer max 10min, ohne Dartsammeln.

Mehr dazu: https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=fotoalbum&sp=3&fotonummer=0002709532

 

Nachtrag:
Antwort auf die berechtigte Frage "Warum Wasser?"

400ml in erster Linie als Gegengewicht.

 


Rest siehe späteren Post.

Seite: ...29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 ...



Anzeige