Wer braucht schon HPA... S-AEG DSG, erster Test. *-*
Setup:

RetroArms Gearbox
Siegetek 10:1 9tooth DSG
Prometheus M190
BTC Chimera
ASG 28TPA Motor
RetroArms Titanium Piston
SHS Tappetplate
Rest Lonex


Laufsetup:

EdGi 6.01 300mm
Lonex Gummi, Lonex HopUp
R-Hop
von Thunderbird - vor 6 Jahren - 562 Views

Wo ist denn der Spaß, sich eine P* oder ähnliches zu kaufen? Das kann jeder und es ist langweilig und verpönt. Zudem ist da noch das Problem mit dem Gesetz...
So eine Waffe ist was besonderes, wo viel Zeit und Liebe rein gesteckt wurde.
Letztenendes macht keine dieser Waffen einen besseren Spieler aus dir, aber P* teilweise einen schlechteren :I
Wie kriegst du die m190 in die shell gedrückt ?xD


Mit den dünnen Ärmchen? NIEMALS. FAKE?!?!

Und dann baust du das ganze Zeug in eine CM16 ein? T_T


Hahah episch :D


Was kommt als Body?

Würde trotzdem behaupten, dass HPA-Systeme noch ein deutlich höheres Ansprechverhalten haben...


I Anbetracht der Tatsache, dass HPA Systeme zu 98% illegal sind...
Man könnte natürlich noch mit precocking rumfummeln :p


wuhuuu party

aber im ernst, wenn mas genau nimmt iss aeg basteln noch viel illegaler :D


Will ich sehen nach nem 3 Tage Event mit regelmässigen Feuergefechten. Da ist 2-3 Akkus mitnehmen welche pro Stück ähnlich viele BB raushauen können wie ein HPA Tank wohl wesentlich einfacher zu transportieren und zu laden.


@Streik ich denke hier häuft sich gerade absoluter Bullshit an.
Wenn es ein Event gibt mit 72std Gameplay (hier bitte einen Nachweis geben) wirst du da nicht mehr schießen als auf einem 1Tages Fungame.
Wieso?
Ganz einfach, weil es sich um ein Milsim Event Handeln wird.
Ich nehme mal MSW America als Beispiel, das längste Event geht dort 56 std, Munition ist auf 1000 Schuss begrenzt. Es ist möglich wieder 1000 Schuss zu bekommen, aber nur wenn das Objective es erlaubt.

Einfache Rechnung, das ineffizienteste HPA-System ist das Daytona-System, mit diesem verschieße ich 4000 Schuss mit einem 4500 PSI Tank a 1,1 Liter. Dieser Tank wiegt 900g. Wie viele BB´s "haust" du denn mit einem Akku raus? :)

Klar ist so ein Tank "klobig" und "schwerer" zu transportieren als ein Akku.

Aber wie oft musst du denn deine AEG "Warten" ^^: "Maintenance involves only simple lubing with an occasional replacement of an o-ring after several hundred thousand rounds."

Wie viel bekommst du mit deinem E-Tacker raus? Egal ob FA oder Semi, denn das interessiert die HPA Spieler nicht, diese können die "several hundred thousand rounds" auch bei 99 Schuss pro Sekunde raushauen.

#hpamasterrace


Quelle zur Maintenance:http://wolverineairsoft.com/the-wolverine-advantage-easy-to-maintain/


Komisch, warum war ich letztens auf nem Event welches Fr anfing und So aufhörte und nicht Milsim? Nachweis schau in die Resistopia Trainings Gruppe.
Beerzone ist ja auch kein Milsim und hat paar Tage mit unbegrenzter BB Anzahl.
Kroatien war auch erst letzten Monat auf ner Insel was über mehrere Tage.

Akku hat 4200mAh, was nach Rechnung 1mAh = 1BB 4200BB ist. Wiegt etwa 400g (ist auch nen LiFePo)

Semi bekomme ich 18BB/Sec raus laut Chrono, real würd ich aber sagen das es ü 10 ist.

Warten tu ich wenns nicht läuft, und das ist derzeit 10k BB her seit dem letzten Ausfall.

Alles ü 30/sec ist eh sinnlos weil entweder man Trifft mit den ersten 3 BB oder der Gegner ist in Deckung.


Bitte hört auf, mein Armes Video wird total zugespammt ):
HPA ist für mich ebenso uninteressant. Ein P* Spieler hat 0 Vorteile gegenüber dieses Systems. Und wenn man jetzt 0.0001s besseres Ansprechverhalten hat juckt es letztenemdes eh niemanden.


ALLES KLAR...."keine Vorteile"...ALLES KLAR....


-Rechnung:
Freitag bis Sonntag sind genau dann 72 Stunden, wenn du Donnerstag um 12.00 pm anfängst und Sonntag um 12.00 pm, dh. jeweils Mitternacht anfängst bzw. aufhörst. Genau das hast du wohl nicht getan, da diese Start/End-zeiten äußerst komisch wären. Somit wäre immer noch ein 72-Stunden Event nachzuliefern.

"Beerzone ist ja auch kein Milsim und hat paar Tage mit unbegrenzter BB Anzahl."
-Die Beerzone hat Minispiele am Freitag und ein Großes Game am Freitag was von 8 (Störtrupp geht als erstes ins Feld) bis ca. 20 Uhr (Abzug der Spieler und Abendprogramm)geht.
Zieht man großzügig 10 Stunden Fungames dazu sind das 22 Spielstunden in Summe.

"Kroatien war auch erst letzten Monat auf ner Insel was über mehrere Tage."
Korrekt. 2 Spieltage...

Zur Wartung nach 10K BB's.
Der eine oder andere HPA-Spieler schießt auf einem Event mehr als 10K BB's. Bisher musste noch keine der HPA-Systeme die ich von anderen/mir kenne überhaupt irgendwie intern gewartet werden. Alle diese Systeme haben bestimmt mehr als 50K Schuss bereits durch.




Nenne mir einen Vorteil, der keinen Nachteil mit sich zieht :p
Das einzige, was HPA besser kann als dieses Setup ist Volumen.


Kom, lass die Leute reden, die wollen einfach sagen "ja meine total teure Knarre mit unhandlichem Schlauch und Tank muss besser sein als deine welche mit umbauten nichtma 400€ gekostet hat" (so ists bei mir).


1. Weniger mechanische Teile
führen zu weniger Wartung.
2. deutlich höhere shot to shot consistency
3. Sofortige Trigger response
4. Extrem leise oder laut, je nach Wunsch.

Die Antriebsart als Nachteil an sich hinzustellen ist hier nicht das Thema, deshalb fällt der Nachteil Line+Tank komplett aus dem Gespräch.

Klar ist der Anschaffungspreis deutlich höher, als ein "durchschnitts AEG Modell", jedoch würde ich die P* etc. eher mit einer "Systema" oder gleichwertigen Systemen vergleichen.

Klar ist es ein "Nachteil" seine Tanks zu befüllen, denn man kann dies nicht einfach mal so mit einem Ladegerät machen, jedoch ist ein Tauchshop/Paintballshop oder die Feuerwehr meist nicht weit weg und kann helfen.



@Streik soviel kostet ein guter Gürtel bzw. das Battlebag o.O
#cryemeariver


@streik:
Muss nicht sein, iss aber so ;)


1.100k BB ist ne Hausnummer, schaff ich aber auch mit meinen 0,5j Kniften. 500BB/ Spielrunde (nicht Tag) und dann mind 20 Runden/Monat und derzeit ohne defekt 1 Jahr gemacht, dann Druckgussachse vom Gear gebrochen...

2. Haben hier manche SAEG nutzer nicht iwas mit 0,05j Abweichung (glaub Cipher hat sowas ma gesagt bei seiner Systema)

3. Hat meine SAEG auch, gut abgestimmt ist das kein Prob und wenn man nen Mosfet mit Vorspannfunktion hat, gehts mit jeder.

4 ok, ist wirklich nen Vorteil wenn man nach 10m nichts mehr hört oder im Haus noch 100m weg sein kann und denkt der steht um die Ecke.


und zum Kosten, Neo SHS Gehäuse + 12:1 SHS gears+Fet+Kabel+Akku. Ich hab instandtriggern (ja es wurde gefragt ob die FA macht, mehrfach)
Waffe ist egal, da das Mechanische und leitende eh getauscht wurde, da ist nur die frage des Gehäusepreises.


1. "several hundred thousand rounds" ergo 2,3,4,5........

2. Auch über diese "several hundred thousand rounds"?^^

3. Aber auch mit Vorspannung müssen die Gears sich ja noch bewegen, damit der Schuss sich löst. ;)
Oder wird dein Piston etwa von einer dunklen magischen Kraft, welche aus der 7ten ebene der Hölle aufsteigt hinten gehalten? o.O


warum ist es "ein Vorteil" oder Positiv wenn man an einem event servral thousands rounds durch die gegen sprayt. Dieses ewige gerotze ist doch Müll, nix treffen können deswegen ein Midcap pro Spieler.

Ich schätze meinen Instant trigger (SAEG) genauso wie jeder HPA Spieler aber stolz drauf sein rumzurotzen wie Hulle klingt nach typisch deutsch.

Warum nicht einfach jedem seine Vorliebe lassen. Vielleicht spiele ich ja SAEG gerade weil mir das basteln so viel Spaß macht. Aber nein im Airsoft gehts ja darum "das ich das beste habe und alle anders sind eher Kacke".
Leben und leben lassen!


1 Ob das dein HPA jetzt 100k neu anläuft oder durchläuft macht mechanisch keinen unterschied, bei ner AEG auch nicht.

2 Frag ihn nicht mich

3 Wenn der Piston noch am letzten Zahn zur Hälfte hängt, haste beim anlaufen nichts an Zeitverlust, da der Motor das Gear nur noch runter zihen muss nicht nach hinten.

Aber damit du dich super fühlst, bei mehr als 2j und ü40BB/s haste mit HPA nen besseres System.

Geht das Projekt endlich weiter?


Ja es geht endlich weiter, nachdem ich das Siegetek Spur Gearbox wieder bekommen habe.

Sitzt die TP noch zu locker?


Lass sie doch mal in FA Frei, ist doch erlaubt die ohne Upperbody so zu testen oder ?? Ist sicherlich ein episches FA gefetze ^^

Anzeige