BonnAir e.V. Promo
Schon irgendwie nice. Nur schade dass ich nicht in Bonn wohne.
von The Dude - vor 7 Jahren - 753 Views

Hand auf´s Herz, sehr cool! Alles andere ist Quatsch!!!
Machart keine Frage hat Hand und Fuß.
Gibt nen Daumen

Einheitlich passt auch soweit.
Aussagen beachte ich bei dem Verein schon lange nicht mehr.
Die Diskussionen wurden geführt und man ist bei den 2 Seiten verblieben.

Ist nettes Messevideo, aber AS. Nein.
Ich bin auch kein UFC-Fighter wenn ich mit meiner Shorts und Handschuhe für die Promo mache. Ne Hostesse würde man bei der IAA sagen.

Zumal mir die Gear dann mit den ganzen verschiedenen Waffen halt auch nur zu COD taugen würde :D Aber das ist wirklich ne persönliche Klatsche von mir. Ne Einheit sollte gleiche Waffen wegen Austauschen etc. nach Möglichkeit haben.

My 2 cents
Von der Machart und co sehr gut. Aber Inhaltlich, finde ich persönlich, hatte das nix mit Airsoft zu tuen sondern reines Cosplay. Ist an Airsoft vorbei gegangen. Die eine oder andere Spielszene im Video wäre da schon besser gewesen, da hätte man dann das nachvollziehen können.
Ein bisschen lächerlich finde ich es ab 00:34. Einfach ein paar Begriffe durch den Raum geworfen.
Man kann von dem Video bzw. BonnAir halten was man will.

Aber sie beziehen stellung, versuchen was was andere nicht tuhen (ob das was dabei raus kommt gut ist sei dahingestellt), zeigen ihr gesicht bzw. ihren Namen in der öffentlichkeit (was auch nach hinten losgehen kann) & leisten was neues wie z.b. die auftritte auf der gamescom.
Dafür zoll ich ihnen respekt sie versuchen was und wollen was bewegen was dabei raus kommt naja da hat jeder seine meinung.


Und ich sag mal so min. 85% der "vereine" würden sowas wie bonnair nicht aus den boden gestampft bekommen

Auch wenn ich der meinung bin das es am ende immer schief geht ^^

Wenn se mal so spielen würden wie die Videos wären, dann wäre alles toll.
Allerdings findet man überall ... auf JEDEM Spielfeld Leute die sich weigern zu spielen sobald einer von BonnAir dabei ist. Man sollte erstmal vor der eigenen Tür kehren bevor man an sowas geht find ich.


Warum weigern sich manche zu spielen wenn Bonnair da ist ?


Highlanderrei, arrogantes Verhalten, unfaires Spielen sind so die wesentlichsten Punkte die man hört.


Zum Thema Highlandrn und Co.:Es ist nicht so krass wie immer gesagt wird ubd da legen wir ziemlich viel Wert drauf. Wer extra Highlandertbekommt von mir jede falls eine aufn Sack, das glaub mir mal. Stürmer...wo hast du diese Gerüchte denn aufgeschnappt? Ich würd die gerne mal aufm Skirm widerlegen!

bitte um Antwort... :)


Ähm sorry... Mario


Danke, aber Nein Danke ;-) Da lege weder ich, noch der Rest der Leute die ich kenne mit denen wir spielen wert drauf.

Sicher wirds nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird, aber an jeder Geschichte ist immer auch was wahres dran... und ich selbst habs auch schon mehrfach erlebt, ist mittlerweile allerdings auch schon ein paar Jahre her. Aber da sich der Rest der Szene ebenfalls dieser Meinung ist, scheint sich da ja wenig dran geändert zu haben.


Das Team hat sich Anfang 2014 nahezu komplett neu formiert. Wenn du natürlich auf deiner alt eingessenen Meinung beahrren willst, kann ich da leider nicht viel dran ändern. Vielleicht trifft man sich auf der Beerzone, Borderwar oder sonst mal, um dich davon zu überzeugen.

Ich find eher du bist hier "der Schlimme" als Bonn Air... Sorry das ich das nun mal so offen sage. Vorurteile sind nie schön. Und für das hochnäsige oder highlandern lasse ich mir und diesem Verein NICHT vorwerfen - da es schlichtweg nicht stimmt :) Ist halt schade mit zu sehen wie man was an den Kopf geworfen bekommt was gar nicht stimmt - kennst du bestimmt selber.

Wie gesagt...gib uns und dir selbst eine Chance es zu testen...verlieren tuste nichts.


Glücklicherweise kann man niemandem seine Meinung vorschreiben ;-) in diesem Sinne...


Jo cooler Typ - coole Einstellung...bis dann


Ich habe mit meinem Team eine ganz andere Erfahrung gemacht! Faire Spieler! Highlanderei habe ich nicht erlebt und ich bin der Ansicht jeder sollte da seine eigenen Erfahrungen machen, anstatt hier Teams anzuprangern!


@Mario stell mal bitte dein Hop Up ein. Soll sehr gut gegen Highlander helfen ;)


Das hat mit anprangern nichts zu tun, das ist meine Meinung, beruhend auf eigenen Erlebnissen.

Vll hat sich in den letzten Jahren ja was geändert... aber bislang habe ich einfach nicht das Bedürfnis etwas anderes herauszufinden.

Auch wenns lange her ist.... 2te Weltkrieg ist auch lange her.... scheisse wars trotzdem.

Das Video ist wieder von Platinbox.
Hat er nicht eine Diskussionsrunde gemacht mit Bonn Air über die Arbeit von Bonn Air.
Mit dem für und wieder, was leider in ein absolutes Popo gepuder ausgeartet ist?

So schließt sich der Kreis.


Zum Video selber:

Technisch erste Sahne. Da gibt es nichts zu sagen.

Inhalt: Naja, als Team würde ich doch alle Fazetten zeigen wollen und nicht nur meine Cosplay Abteilung.
Das war es nämlich im Ganzem. Cosplay.


Dann verstehe ich nicht ganz wie Öffentlichkeitsarbeit dort funktionieren soll.
Auf Spiele Messen muss ich keinen Überzeugen. Die finden euch eh cool.
Außerdem seit Ihr dort nur Models, obwohl eher bewegliche Papp Aufsteller zum Werben.


Ansatz hätte was werden können, aber mal wieder mit Vollgas an die Wand.


Den Vergleich mit Cosplay finde ich ein bisschen Unfair gegenüber den Cosplayern die viel Zeit und Geld in ein vernünftiges Kostüm stecken.
Das hier ist einfach nur profilieren in AS Kram.


Da stimme ich zum Teil zu, sie ham alle möglichen Facetten augezählt die sie bieten (Fuhrpark und co.) Wäre nice wenn man aus jedem dieser Bereiche etwas zu sehen hätte bekommen gekriegt. (Is das grammatisch korrekt??? O.o) Da fande ich einfach den Schwerpunkt auf der Show einfach zu groß.

Ganz schön hartes gepose. Wirkt für mich, als wollen die im Video zu sehenden Personen sich über ihre Spielzeugwaffen profilieren. Sowas sorgt leider dafür, dass Airsoft in der Öffentlichkeit schlecht da steht...


Ähm hier wollen sich min. 95% über ihre ASG's / igre airsoft "erfahrung" profilieren


@chrizz

Was ne Grütze! Lässt Airsoft in der Öffentlichkeit schlecht da stehen. Wenn ich sowas wieder lese... Ich weiß nicht ob da grad Neid oder die engstirnigkeit aus dir spricht, aber das ist einfach unsinn!

Wer kennt Airsoft überhaupt in der Öffentlichkeit? Kein Schwein! Wenn die auf der Gamescom rumlaufen oder so denkt jeder 0/8/15 Bürger das sind Darsteller ausgestattet von irgend n Publisher...

Klar ist das Video gepose aber nun 50% vom Airsoft ist gepose also bleib mal auf dem Teppich. Kann mir nicht vorstellen das zum Beispiel deine komplette Gear auf Funktionalität gebaut wurde anstelle von trvness.

Meine Güte mal über den Tellerrand schauen hat noch keinem geschadet!

Ich Find das Video cool und ich würde scheiße nochmal gern sowas mal mitmachen!

Ich möchte auch mal aufzeigen das bonnair in Cooperation eine Reportage über Airsoft gemacht hat die das Hobby nicht total schlecht dastehen lässt und wirklich nüchtern betrachtet.

Hauptsache erstmal dagegen sein... In was für einer Generation lebe ich nur...

So Luft gemacht jetzt geht's mir besser :-D!


Ich stimme euch in soweit zu, dass die Mehrheit der AS-Spieler sich über die Gear oder was auch immer profilieren will. Dies findet aber hauptsächlich im internen Airsoft-Bereich statt (zum Beispiel hier im ASVZ). Hinzu kommt, dass die Mehrheit der Airsoft-Spieler gefühlt'nen IQ hat der gerade reicht um eine Banane zu schälen (oh war das wieder böse..!? Tut mir leid). So ist es leider. Ich spiele einfach, weil es mir Spaß macht und ich gerne mit Freunden draußen unterwegs bin. Und ja, meine Gear ist komplett auf Funktionalität aufgebaut. Ich hänge mir auch keine Knicklichter von hinten durch Molle-Schlaufen weil das so verdammt Bad-Ass aussieht. Von mir aus sollen Leute posen und sich im AS-Bereich holen was sie im wahren Leben nicht bekommen - Anerkennung.
Wenn man sich aber in voller Montur auf einer Bühne feiern lässt und lässig mit Waffen und Bitches im Arm auf Fotos post, hat das für mich nicht viel mit "Öffentlichkeitsarbeit" zu tun. Sowas zeigt einfach nur wie einfältig manche Menschen sind. Öffentlichkeitsarbeit bedeutet für mich Leuten das Spiel näher zu bringen, die damit nichts zu tun haben. Und ja - ich kenne das Reportage-Video von Bonnair ebenfalls. Und das finde ich wirklich gut um da mal zu differenzieren. Das ist sachlich und meistens neutral dargestellt, wobei keine groben oder potentiell negativ auslegbare Fakten verschleiert werden. Soetwas ist für mich, was du "über den Tellerrand schauen" nennst. Das hat nur herzlich wenig damit zu tun was in diesem Video gezeigt wird, denn wie bereits gesagt wurde; auf so'nem Festival ist es ohnehin klar, dass man dort für so eine Aktion auch noch Aufmerksamkeit und positives Feedback bekommt. Das ist zumindest meine Meinung - und zum Glück gibt es von letzterer viele verschiedene. Es freut mich aber, wenn es dir jetzt besser geht, da du dir Luft gemacht hast ;-)

Aufgrund der Aktionen und den Events sowie Specials an denen das Team teilnimmt, finde ich das Video keineswegs überzogen oder zu gestellt. Das Video geht ja gezielt genau auf diese Teilnahmen und Events aus und nicht auf Spielbetrieb.
Erinnert ein bisschen an Costas Catwalk gepose.

https://m.youtube.com/watch?v=O3CxkhMVva4
"Öffentlichkeitsarbeit" und dann zwei ausschnitte wo sie mit Miezen posen... schon lustig
So muss ein video aussehn für blender
die action ist auf dem felde
Gut gemacht das Video, aber 0 Spielszenen. Nur gepose.


Sind ja auch nur am nachladen üben^^


12 Sekunden schneller Baby


Komm daher, dass ausschließlich Videomaterial von Platinbox verwendet wurde. Und da er bis dato nur bei der Gamescom 2015 dabei gewesen ist, ist es auch nicht verwunderlich, dass null Spielszenen drin enthalten sind.

So mancher versteht nicht das dieses Video nur ein Promo ist + den oben genannten Punkt entspricht

schickt gefällt mir
Anzeige