2 Stamm-Spieler
und 0 Gast-Spieler

Informationen
ISSU - International Special Support Unit

Teamleader: Tim P.
Medic: m F.




Unsere Entstehungsgeschichte


Das Team ISSU „International Special Support Unit“ bildete sich im Jahr 2016 aus drei Spielern im Raum Thüringen.


Die Gründer Tim P. und Robin K. spielten seid 2013 fest im Team X-T.A.C. und entschlossen sich nach Aufgabe des Teams im Jahr 2015 nicht Ihr Hobby aufzugeben. So entstand auch zwei Spielern das Team Black Barrets. In dieser Zeit waren die beiden viel unterwegs um auf Geländen in ganz Deutschland zu spielen. Gern gesehenes Spielfeld war und ist „The Hill“ in Meschede.


Zuwachs neuer Spieler


Unser Ziel ist es jungen Anfängern die sich für Airsoftsport begeistern, Rechte und Pflichten im Umgang mit Replikaten nah zu bringen. Der erste Erfolg kam bereits nach einigen Wochen und wir bekamen den jungen Spieler Marvin F. als Anfänger in unser Team, der sich durch viel Interesse und Engagement zu einem unverzichtbaren Spieler in unseren Reihen entwickelt hat.


Entwicklung für die Zukunft


Zeit sich für die Zukunft weiter zu entwickeln. Dies geschah erneut durch eine Namensänderung, sowie den Ausbau im Medialen Bereich. Unsere Homepage soll als Portfolio dienen um sich über uns und den (Sport) Airsoft zu Informieren. Priorität in der Zukunft hat für uns auch weiterhin das Ansehen des Airsoftsports in der Öffentlichkeit zum Positiven zu verändern und unseren Sport mit all seinen Facetten voran zu bringen!
Gelände: Nicht im Besitz eines Geländes.

Aktivität: aktiv
Wo kommt das Team her?
Aktuelle Infos
Aktuelle Änderungen 2019:


  • Namensänderung *Fertig

  • Logoerstellung *Fertig

  • Homepage *Closed

  • Teampatch *Fertig

befreundete Teams
News

Inhalt wird geladen ...
Anzeige