Die Vollauto Tippmann
Jetzt in Deutschland die Vollauto Tippmann ziehts euch rein.
von KLOKKA - vor 6 Jahren - 405 Views

Gut oder schlecht ist Gott sei dank immer Ansichtssache. Vom technisch informativen Standpunkt konnte man nicht so viel sehen wie in den letzten Videos, sollte aber auch nicht, da es sich hier um ein reines "guck ma Wat dat Teil kann fun Video" handelt... :ar! Der dreh hat auf jeden Fall spass gemacht. Bedankt an dean...

P.s.: meine rotze is immer noch lila von der blöden Rauchgranate.


Sehr gut

lila rotz

Leider ist das Video echt schlecht :-/ die letzten von der Talon Company waren da besser.

Generell frag ich mich was aus den Tippmann Videos geworden ist


Die Black Knights sind auch illegal in Deutschland,es gibt sie trozdem ;)

1:53 - 2:07 - Green Laser? Ehrlich jetzt? Und daß bei der oben geführten Diskussion "Legal oder nicht?!"


Schonmal was von Tracer gehört? ^^


In dem Muzzle Flash Generator ist keine Tracer Unit verbaut.


Es gibt auch HopUp Units mit intigriertem Tracer ...


das war beides
Ein Muzzleflash und eine Tracer schallt


War mir von vorneherein klar... ^^ aber manche müssen halt gleich falsche Dinge unterstellen, anstatt mal ihre graue Birne einzuschalten ^^


Kann Dich voll und ganz beruhigen. Das mit der grünen Linie ist ein tracer. Aber die ROF der 0.5er Vollauto Tippmann scheint ja für sich zu sprechen wenn ein tracer schalli für nenn Laser gehalten wird ;-)

weiss jmd welcher flash hider das genau ist?


Auch auf die Gefahr hin jemanden blöd da stehen zu lassen:
Videocover steht Muzzle Flasch Generator (Google spuckt da einiges zu aus)
In der Videobeschreibung auf YT steht
Muzzle Flash
http://airsoft.blasterparts.com/mfg

Gibts da nen schreiben von ner Offiziellen stelle das die als 0,5er FA legal sind (keine Waffe)?
Gab da ja nen Schreiben von vor 2 Jahren das es bei externer Druckversorgung nicht garantiert ist das es unter den 0,6j bleibt (wenn wer den Link dazu im ASVZ findet wäre Top).


War ne E-Mail von einem "Herrn Schönekeß"
"...gemäß Ihrer Anfrage vom 14.05.2013 kann ich Ihnen mitteilen, das es nicht möglich ist Softairwaffen, welche extern mit Druckluft oder Gasen versorgt werden, aus den Bestimmungen des Waffengesetz - Anlage 2 (zu §2 Abs. 2-4) auszuschließen, und somit als Spielzeug einzustufen.

Aufgrund dessen, das solche Softairwaffen den Luftdruck nicht eigenständig generieren, kann bei einer externen Druckversorgung nicht verlässlich sichergestellt werden, das der Energiefluss insofern gleichbleibend ist, das die kritische Marke von 0.5xx Joule (gemäß PTB Messanforderungen) nicht überschritten werden kann."


War glaub ich bei einer P-Star so weil diese ja im Nachhinein eingebaut wird. Nicht bei einer Tippmann die von Haus aus ein HPA System besitzt


Glauben ist kein wissen, und kein wissen ist nichts was uns was bringt.


Ausserdem P-Star und Tippman nutzen Druckluft, und in der Email gibts da keine Ausnahme obs nachgerüstet oder so zu kaufen ist.

Anzeige