Seite: 1 2 3 4
(2926 Posts)

(nachträglich editiert am 30.03.2024 um 18:17 Uhr)

Edit: (aus der AEP Gruppe in die Öffentlichkeit verschoben)

 

Hallöchen, lange angekündigt und ein paar mal der Release verschoben.

 

Ich würde hier einfach mal einen Sammelthread aufmachen um nach und nach Erfahrungen, Mods und Tuning, Kompatibilitäten zu sammeln.

Hier ein paar Daten:

Erhältlich aktuell bei Taiwangun(90€) (eventuell also auch bald bei ShopGun) und bei Softair.Zone (130€) mit einem Magazin, Ersatzmagazine noch nirgends gelistet.

Das Ding ist eine Neu/Eigenentwicklung von Cyma.

Stahlgears und Stahlkugellager sind in der Gearbox verbaut.

Es ist eine (Achtung böses Wort) Dual Power.

Mosfet ist verbaut.

Der Akku ist im Magazin:

350mAh 11.1V (laut twg 550mah, hab das denen mal geschrieben, sollte ein Bild mitschicken, war wohl der Prototyp mit 30 Schuss und 550mah, wie auch immer das mit den 30 Schuss gehen soll, die 550mah vllt in einem 7.4v lipo?)

Geladen kann mit dem mitgelieferten USB Ladegerät werden, bzw ist es letztlich ein Adapter auf die normalen Balancer Anschlüsse. Und kann somit auch darüber geladen werden.

Man soll laut twg mit 0.7A laden

Die Hauptkabel sind direkt an den Schleif/Steckkontakten.

Wie man der Gerät zerlegt hab ich noch nicht herausgefunden, aber mich auch noch nicht damit richtig befasst

Das Magazin fasst 15 Schuss (bei Taiwangun  und Softair.Zone ist es aber mit 30 Schuss angegeben)

Dadurch das der Magazinboden zwecks Akku "originale" Maße hat, passen natürlich eventuelle AEP Magpouches/Adapter nicht

Normale Magpouches sind meistens nicht tief genug dass das Mag bis zum Boden drin sitzt.

(Je nachdem ob man tiefere hat (Oder mp mag Taschen) wäre das denke ich kein Problem)

(Ich werde mir wohl Adapter drucken damit es in Standard pouches sicher sitzt und nicht irgendwie doof schief und am Ende bricht, die Datei gibt's dann natürlich auch)

Bei jedem Magwechsel (und somit Akku einlegen) piept das Mosfet, wie nervig das im Spiel ist wird sich zeigen, aber beim rumprobieren, öfter das Rein-Raus-Spiel war es etwas nervig^^

Man muss einmal Durchladen um schießen zu können. Geil Realismus

Sie hat recht konstante 0.38-0.4J

(.20-.23er kugeln werden empfohlen, .20er wurden bei mir aber krass overhopt, .25er sollten gehen, hatte Grad nur .28er speedballs da, die fliegen gut)

(Das hopup ist nur bei einer meiner zwei irgendwie kacke, es verstellt sich von 0.20er auf 0.28er Wenn der Schlitten nach vorne geht, dort bleibt er aber dann, mal sehen wie ich das gefixt bekomme, hab keine Lust auf Retouren etc. Zur Reichweite, hab die zweite nun mal mit alten irgendwas .20er aus der grabbelkiste von nem Kumpel geschossen und mit dem Entfernungsmesser nachgeschaut. Fliegen tun die Dinger locker 50+ Meter. )

Die Einstellung des hus ist sehr schön gelöst wie ich finde, über die Federführungsstange des Schlitten, also einfach Schlitten in den Slidecatch ziehen und von Hand verstellen, oder mit einem Inbus. (siehe irgend ein Video in der nächsten Antwort)

Hülsenauswurf öffnet sich bei jedem Schuss und man kann das Nozzle begutachten und man sieht auch ob noch Kugeln im Mag sind.

Wenn Mag leer bleibt der Schlitten hinten. Geil Realismus xD

Beidseitiger Sicherungshebel.

(Aber nicht verbunden sondern jeweils einzeln bedienbar (das heißt man sollte immer einen entsichert haben ^^)

Das ganze ist letztlich irgendwie geprecockt, (sonst würde das dual Power auch gar nicht funktionieren)

Das heißt: man lädt durch, drückt ab, dann wird erst der Zyklus ausgelöst und es Rastet wieder ein.

Dadurch erstmal schnelle Schussabgabe möglich

(Es ist wohl irgendwie ein mechanisches precocking nicht wie beim elektrischen wo das ganze am letzten Zahn vom Piston hängt und dort vom Motor drüber gezogen werden muss.(vermute ich, aber wie gesagt sonst würde das mit dem Dual Power nicht gehen)

(Wie gesagt weil Dual Power, funzt auch ohne Akku :D)

Abzugsgewicht ist recht hoch, kann man eventuell modden.

Zyklus ist ziemlich schnell. Vollauto ist nicht möglich.

Holster sollten originale passen, die Maße sind eeeetwas kleiner als das Original laut Wikipedia (2-3mm) (siehe nächste Antwort)

Edit: Twg hat ein passendes online

https://www.taiwangun.com/de/pistolenhalfter/cm-136-grach-holster-black-cyma

 

Aber auch in Sig P320/USPc/Glock Holster passt sie rein, hält aber nicht 100% sicher, muss man eventuell etwas unterfüttern etc. (Universalholster natürlich sowieso)

Ansonsten macht das Teil erstmal einen ganz guten und robusten Eindruck, relativ glänzendes Plastikfinish, aber knarzt nicht o.ä.

(Edit: getan: Bilder/Videos lade ich vllt die Woche noch hoch wenn ich dazu komme.)

 

So ist vllt ein bisschen durcheinander, vllt ordne ich das ganze auch irgendwann noch.

Idee für Tuning/Modding:

-Lange Hicaps basteln, da kann man sich dann gleich nen schön fetten Akku rein löten :D man muss nur den Follower übernehmen dass das mit dem Slidecatch hinhaut.

-Abzugsgewicht ist echt hoch, (manche mögen es als unangenehm empfinden, ich bin Kletterer und Bogenschütze, hab damit weniger ein Problem.)Das kann man bestimmt modden/einstellbar machen eventuell.

-Motortuning könnte ich mir eventuell vorstellen, je nachdem was verbaut ist.

-(Wenn man da nun nen dicken Motor rein ömmelt und über große Magazine nen dicken Akku, könnte man, jenachdem wie die internals aussehen auch probieren ob man Richtung 0.7/0.8j kommt und das ganze abnehmen lässt, fände ich persönlich interessant, wird hier wahrscheinlich die wenigsten interessieren)

-Magpouch Adapter 3d Drucken

 

Grüße

Met

(2926 Posts)

(nachträglich editiert am 25.03.2024 um 10:16 Uhr)

Mal ein paar Bilder, ungeordnet weil keine Zeit

Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-50-29

Glock Holster, passt gar nicht schlecht

Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-52-51

So würde das in einer zu kurzen pouch liegen, gefällt mir nicht. Bei tieferen pouches wo die dicke Stelle mit eintaucht würde ich es so lassen.

Whats-App-Image-2024-03-24-at-15-23-15-1 Whats-App-Image-2024-03-24-at-15-23-15-2 Whats-App-Image-2024-03-24-at-15-23-15-4 Whats-App-Image-2024-03-24-at-15-23-15 Whats-App-Image-2024-03-24-at-11-02-51

Realsteelmaße vs:

Länge 195mm

Höhe Boden (ohne Mag) zu Schlitten: 136mm

Breite Griff 34mm (mit zwei nubbels for Ergonomie 38)

Breite Schlitten 26mm

Höhe Triggerguard zu Schlitten 69mm

Höhe vor dem Triggerguard zum Schlitten 38mm

Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-18-59-1 Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-18-59-2 Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-18-59-3 Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-18-59-4 Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-18-59-5 Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-18-59 Whats-App-Image-2024-03-24-at-14-45-59

Sig p320 Holster, etwas schlechter als beim Glockholster

In ein USPc Holster passt sie auch hat aber sehr viel Luft

 

 

(2926 Posts)

(nachträglich editiert am 25.03.2024 um 10:24 Uhr)

https://uploadnow.io/f/9qqSBJQ

Hier sind ein paar Videos zu Ansprechverhalten und so weiter, manche Sachen sind doppelt (weil zugeschnitten)

(Bei einem Video hakts beim zweiten Schuss und später noch mehr, das passiert wenn der Akku leer ist, also kein Defekt/Mangel der AEP )

Sieht für mich, aus Spielersicht, nach einer Totgeburt aus.

Fürs LARP, vielleicht interessant.

Für Darstellungen und sammeln sicher auch.

Aber für 100e würde ich anders kaufen.

 

Vielleicht gibt es sogar mal den Moment, wo das reine Federdruck System passend ist. Einfach ploppen ohne Motor Krach.

aus spielersicht kann man auch Paintball spielen, schon klar. Wenn jemand ne Grach möchte, für Russendarstellung o.ä. kommt er an dieser nicht vorbei, die GBB sind scheinbar durch die bank scheisse. Und durch den blowback hast du eben ein wenig realismus, ja da legen doch ziemlich viele wert drauf. Und es ist eben keine dieser "ich pack 4aa batterien in den griff" EBB sondern etwas durchaus spieltaugliches. Wie in den Videos auch zu sehen, ist sie keineswegs langsam/träge

Gegen en Darstellungsanspruch spreche ich auch nicht. Alternativlos.

Einen Mehrwert zu einer 0815 LiPo AEP seh ich aber nicht. Aber dafür die Grenzen und Einschränkungen.

 

Hast du zufällig auch schon Messungen bzgl. der Entfernung die das Gerät hinlegen kann?

Oder reden wir von einfachen AEP Reichweiten?

 

Sieht trotzdem ganz interessant aus, mal was anderes als eine Makarov oder APS als Russenpistole.

(2926 Posts)

(nachträglich editiert am 25.03.2024 um 12:37 Uhr)

Sirke, klar, mehr als eine normale AEP kann sie natürlich nicht (außer den direkteren Abzug eventuell, und vllt das leichter einstellbare HopUp)

 

Kibi, normale aep Reichweiten, ist ja trotzdem auch ne nur ne 0.4j Waffe

Also 20-30effektiv 40-50fliegen die sicherlich, kann ich vllt die Tage nochmal abchecken

Zwei wilde Fragen:

Fühlt sich das Ding so an als würde das Ding nach 1000 Zyklen explodieren?

Kannst du bitte schauen, ob reguläre Stick-Cyma Mags passen? Dann würde ich ggfs. einen Adapter designen, in dem der Akku fest drin ist und dann nur das Stick Mag gewechselt wird.

Ich finde die Technik cool, aber ist halt eine Russenkanone… 

(2926 Posts)

(nachträglich editiert am 25.03.2024 um 13:12 Uhr)

@Fullmetal Undead

Also von den aussenmaßen bin ich mir ziemlich sicher das reguläre passen, wie es mit mag Catch, feddinglips und follower für Slidecatch aussieht weiß ich aber nicht.

Hab auch kein normales aep mag da zum vergleichen.

 

Ansich fühlt es sich recht robust und nicht klapperig an wie man es von ebb Pistolen kennt. Wie das auf Dauer aussieht ist natürlich die Frage. Müsste man mal zerlegen um die Komponenten die da mechanisch belastet werden ansehen zu können

Wobei da grundsätzlich nicht sooo viel mehr Belastung als bei ner normalen aep dabei ist.

Das Mag ist eher wie ein GBB oder Springmagazin aufgebaut. Vielleicht kann man ein normales AEP Mag via Bohrer auch passend machen.
Muss mir das mal angucken, bin aber noch unentschlossen ob ich mir eine kaufe.

 

Ich behaupte einfach mal, dass da noch ein "Highcap" kommt bei dem dann Platz für größere Akkus ist.

Nene das mag ist am oberen Ende genau wie ein cyma aep mag, nur das eben so für den follower modifiziert ist wie bei gbb für den Slidecatch.

Nur unten die magbase ist eben "Originalgröße" um den Akku aufzunehmen

Klingt aber definitiv schon gut, Ansprechverhalten ist auch besser als erwartet. 

Brauchs eigentlich auch nur, damit es schön in der Pouch aussieht.

Kann sein, dass das wieder geändert wurde aber ich hab mein Wissen von dem Bild.



Seite: 1 2 3 4



Anzeige