(1812 Posts)

(nachträglich editiert am 24.01.2022 um 20:18 Uhr)

Review zu PERST 4M Gen.3 und der guten ollen Klesh 2P

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, hier eine Bilderflut:

Arbeiten wir uns zuerst durch das KLESH 2P:

Eine ordentliche Plastebox mit entsprechender Beschriftung. Deutlich hochwertiger als viele Plastekästchen, die man sonst geschenkt bekommt. Verschluss rastet sauber ein und macht den Eindruck, nicht nach 5-mal auf und - zu abzubrechen.

Der Lieferumfang beim Klesh: Innensechskant, Hundebeinmontage B 9K, Bedienelement KW 1P Senitka, Klesh.

https://abload.de/thumb/p1130773jck3u.jpg

https://abload.de/thumb/p113078613jer.jpg

https://abload.de/thumb/p113078535jwh.jpg

https://abload.de/thumb/p11307791xjmq.jpg

https://abload.de/thumb/p1130781hekm2.jpg

https://abload.de/thumb/p1130787bvk18.jpg

https://abload.de/thumb/p1130789i0jjq.jpg

https://abload.de/thumb/p1130790tukdo.jpg

https://abload.de/thumb/p1130791ehk53.jpg

 

Zur Qualität kann ich nur sagen: 1A, Spitze, zwei Daumen hoch. Markings sind sauber aufgebracht! Massiver Block CNC Geschmeide. Irgendein Alu. Nicht weich - nicht spröde. Schön!
Die Gewinde sind sauber und Mängelfrei in den hochwertigen Alukorpus geschnitten worden. Keinerlei Rückstände im inneren, keine Späne an den Gewinden.
Nix wirkt schlecht oder brüchig. Würden die Leuchtmittel nicht fehlen, würden es die meisten Begutachter für ein Original halten.

Die Scheibe besteht, soweit ich das beurteilen aus echtem, wahrscheinlichentspiegeltem, Glas. Hier werde ich mir mit einer Acrylglasscheibe aushelfen, damit die Originalscheibe bei BB Regen nicht splittert.

Die Beschichtung scheint robust und abriebsressitent genug zu sein, um einem RIS/RAS hassenden Opa wie mir auch mal einen abrutschenden Inbus/Schraubenzieher zu verzeihen. Wirklich sehr stabil und gut gemacht. Wie das ganze dann im harten Spielbetrieb aussehen wird: TIME WILL TELL!

Details wie die nach hinten liegende Status LED wurden liebevoll nachempfunden. Die Buchsenschoner sowohl an Perst als auch Klesh werden lange halten und entsprechen allen Ansprüchen, die ein Airsoft Sammelverrückter haben könnte!

Wie auf den Bildern zu sehen: Keine Elektronik vorhanden, nichts, was ansatzweise den Staat echaufieren könnte. Als Dummies designt und importiert ist man hiera 100% auf der rechtlich sicheren Seite! Beruhigend und ein wenig schmerzhaft zugleich...

Die KW-1P begeistert durch haptische klicks im Tastfeld! Leider ist der An/Aus Knopf an der Klesh selber nicht nur funktionslos sondern auch einfach „nur“ ein entsprechender Gummihut im Gehäuse. Keine taktil wahrnehmbaren Taster verbergen sich hier. Dafür eben an der KW1P!

Die B9K Schiene hilft bei Benutzung mit Schalldämpfern: Siehe Anwendungsbeispielbilder. Sehr solide, sehr schön und schafft Platz. Me Gusta!

 

https://abload.de/thumb/p11307939ekcv.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130795wtjxw.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130797ppkhr.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130798i3jhr.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130799bqkps.jpg

 

https://abload.de/thumb/p113080014jrk.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130801fnjfa.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130802ajkgo.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130803j5j4c.jpg

 

https://abload.de/thumb/p11308046nj0u.jpg

 

https://abload.de/thumb/p11308057bjtr.jpg

 

https://abload.de/thumb/p1130807fwk92.jpg

 

 

 

Perst 4m Gen. 3

Das Perst kommt genauso gut verpackt wie das Klesh zum Russfor-Connoisseur.

Der Inhalt besteht aus der Perst 4 gen. 3 Laserbox, der KW 5PU Bedieneinheit und einem Innensechskantschlüssel. (eine Gebrauchsanweisung liegt auch bei.)

Wie man den Bildern entnehmen kann, wurde auch hier unglaublich hochwertig gearbeitet. Material, Oberflächenbeschichtung und Markings spielen ganz oben in der Liga mit und wirken täuschend echt.
Die kleinsten Details wurden hier nachempfunden.

Exemplarisch sei die 3 Pin-Steckverbindung zwischen Perst und KW 5PU genannt. Die Hülsenverbindung ist beschriftet und rastet nur ein, wenn beide roten Punkte in einer Flucht aufeinander liegen. Die Verbindung lässt sich frei drehen, was Kabelbrüche und vertüddelte Leitungen zuverlässig verhindern wird.

Alle Gewinde an der Perst sind sauber geschnitten, verkannten selbst wenn man es drauf anlegt nicht und wirken sehr hochwertig. Auch hier ist das Glas wohl kein Acryl, sondern eine entspiegelte Glasscheibe.

Ein besonderes Schmankerl: Der Leuchtmittelträger verstellt sich in der vertikalen/horizontalen, wenn die entsprechenden Schrauben verstellt werden. 2 Fake LEDs würden den Anblick von Vorne noch einmal optimieren. (eine Angelegenheit von 3 Euro und 2 Minuten Arbeit)

Die 22mm Mount ist Federgelagert. Nettes Feature. Auch hier gilt: Die Druckknöpfe am Perst selber haben keinen spürbaren Widerstand.
Dafür: Drehverstellung, taktile Taster und der Rastpin lassen sich am KW-5PU deutlich fühlbar einstellen. Es knackt, es klackt und rastet, wie man es sich wünscht. Daumen hoch!!!

https://abload.de/thumb/p11308099ak45.jpghttps://abload.de/thumb/p11308108ak40.jpghttps://abload.de/thumb/p1130811mcjmv.jpghttps://abload.de/thumb/p1130814t4jd6.jpghttps://abload.de/thumb/p11308157uk82.jpghttps://abload.de/thumb/p113081769kcl.jpghttp://abload.de/thumb/p113081769kcl.jpghttp://abload.de/thumb/p1130819ujj69.jpghttp://abload.de/thumb/p113082060jd3.jpghttp://abload.de/thumb/p11308221fk3h.jpghttp://abload.de/thumb/p11308231ajnd.jpghttp://abload.de/thumb/p1130824crjsf.jpghttp://abload.de/thumb/p1130825qmknj.jpghttp://abload.de/thumb/p1130827nmj17.jpghttp://abload.de/thumb/p113082802jaw.jpghttp://abload.de/thumb/p1130830knjg5.jpghttp://abload.de/thumb/p113083827k5x.jpghttp://abload.de/thumb/p1130843vojiu.jpghttp://abload.de/thumb/p1130844zlkfg.jpghttp://abload.de/thumb/p1130847kcjil.jpghttp://abload.de/thumb/p11308493oj9x.jpghttp://abload.de/thumb/p1130850b9jsf.jpghttp://abload.de/thumb/p1130854jvjhe.jpg

Edit:
Schätzungsweise ab 26.1.22, so weit ich weiß in begrenzter Stückzahl, bei AS2GO zu haben.

Schade, dass die Markings fehlen, bzw stark verkackt sind.

Trotzdem danke fürs Review :)

Sind die beigelieferten Kabelschalter echt oder auch Dekorepro?

Lg 1

(1812 Posts)

(nachträglich editiert am 28.01.2022 um 14:25 Uhr)

Die Markings sind da, siehe meine Bilder ;-)(3 fehlt, stattdessen n K) mehr ungereimtheiten sind mir auf die Schnelle nicht aufgefallen. Edit: Und dem Zenitco Logo auf dem dicken Taster... Ist aber jammern auf sehr hohem Niveau.

Die Kabelschalter machen auf mich den Eindruck, als würden sie funktionieren. Müsste ich mal durchmessen. Auf jedefnall sind Taster und Schalter mit funktionierendem Druckknöpfen in den Einheiten.

(546 Posts)

(nachträglich editiert am 28.01.2022 um 16:40 Uhr)

Keine Frage.
Das ist Meckern auf hohem Niveau. Aber zugegeben kann man das für den Preis von 150 Euro für eine Replika auch tun. Finde ich zumindest.

Ich weiß der Russenkram ist selten. Jedoch gibt das einigen Shops (ich nenne keine und ich meine jetzt auch nicht speziell AS2GO) wohl das ungeschriebene Recht die Teile für absurde Preise anzubieten.

Ich weiß... es ist kein Beinbruch und die Teile sehen sonst auch top aus.
Aber trotzdem sind 150 Euro für etwas, was kaputt und nicht orig ist eine Menge.

Ich will auch garnicht den Vergleich zum RS ziehen, ich bin da mittlerweile sehr kritisch, weil heutzutage jeder Zenitcomüll in der RussenAirsoftszene als holy Grail aufgenommen wird.

Bisher schwanke ich noch.

Edit: Wir reden hier halt über Zeug, was eigentlich nur für die Darstellung ist... da sollte und darf man durchaus kritisch sein :P

Bin ich ganz bei dir. Ich vermeide Zentico und Internet Hype um moderne Zaslon, Sobr, whatever Aks gänzlich.

Gibt halt leider wenige "true" Lampen/Laser für die Russenfraktion und noch weniger davon sind als Klone zu haben. Und nakige Rails sind in meinen Augen, wie mit nem Anhänger rumzufahren, obwohl man nix reinlädt...

Einzige Alternative zum Perst 4M wäre das von EG für 188 USD+Versand und deaktiver-service. Und wie legal das Ganze dann noch wäre, ist ne andere Frage.

Und der Preis ist happig, aber irgendwo gerechtfertigt. Ist ne kleine Charge, die speziell für AS2Go gefertigt wurde: Also auch keine 50 Dollar Massenware, die mal eben "In-House" kastriert wurde.

Bin da trotzdem bei dir. Ist viel Geld für ne reine Dekoration ohne echte Funktion. Aber wir bezahlen an anderen Stellen noch höhrere Summen für meistens unnötigen Krempels... Its Airsoft Baby!

Durchaus "Massenware"...

Die Teile gibts auf Aliexpress inkl. Versand (leider nur funktionsfähig und damit natürlich illegal in D) für ab ~60€ (Klesh-2P) und ~100€ (Perst-4).

Für mich sieht das so aus als wurde für die D-Version lediglich die Elektronik weggelassen? Bzw wie sieht es in den Teilen innen denn aus? Ausgegossen oder einfach nur "hohl"?

Wenn man das bedenkt sind die Preise schon recht happig. Sicher... Import, Zoll, spezielle Kleinserie ohne Elektronik... Aber für die Hälfte hätte es sich bestimmt auch gerechnet.

 

"Aber für die Hälfte hätte es sich bestimmt auch gerechnet."

Wohl eher nicht..

"Für mich sieht das so aus als wurde für die D-Version lediglich die Elektronik weggelassen? Bzw wie sieht es in den Teilen innen denn aus? Ausgegossen oder einfach nur "hohl"?"

Siehe Bilder, lese Text.

 

Dann kauf halt bei Aliexpress und geb dir das Risiko, oder beauftrage irgendeine berechtige Bude die "gleichen" bei Aliexpress für dich zu holen.

(1494 Posts)

(nachträglich editiert am 29.01.2022 um 16:10 Uhr)

Bitte bedenken, dass beim Verkauf durch einen Händler in Deutschland automatisch noch 19% USt drauf kommen.

 

Damit wäre das perst4 von Ali schon bei 120. Dazu kommen noch Aufwände wie die Einfuhrzoll und die Kommunikation von der Bestellung bis hin zum Import und die Verpflichtung zur Gewährleistung. Da hat man ganz schnell nur noch ne Marge von 20-30%, was bei einer Kleinserie jetzt wirklich niemanden satt macht.

Wer immer noch glaubt, dass kleine europäische Shops da großartig andere Einkaufspreise hätten als europäische Endkunden per Ali, hat einfach leider nicht viel Erfahrung in dem Bereich. Da haben sich die Zeiten inzwischen geändert.




Anzeige