Seite: 1 2

Moin Moin,

ich bin eben über den Anbieter "Adrenaline Zone" gestolpert.
Der Hat Felder in Lübeck und Walsrode und bietet neben Lasertag auch Airsoft an.

Allerdings konnte ich dazu nicht wirklich aussagekräftiges auf der Website finden.
Hier im Forum habe ich bisher auch noch keine Events dort eingetragen gesehen.

Deshalb wollte ich mal nach konkreten Erfahrungen vor Ort fragen.
Würde mich interessieren, ob es möglich ist vor Ort "normal" AS spielen zu können und wie der prinzipielle Ablauf ist.

Mit normal meine, dass man keine eigene Truppe braucht und das Gelände dafür mietet, sondern mit anderen AS-Spielern seinen Tag vor Ort verbringt.

Würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen!

(272 Posts)

(nachträglich editiert am 05.11.2021 um 17:32 Uhr)

Ich hab vor längerer Zeit mal angefragt. Byo ist nicht gewünscht. Kannst mit seinen 0,5ern vor Ort n bisschen spielen für dickes Geld. Mehr nicht. 

Auf die Frage, ob wir die Halle mieten könnten sagte er: „Airsofter sind so geizig, die sind gar nicht bereit die nötige Summe zu zahlen. Da brauchen wir gar nicht weiterreden.“ Eine Summe hat er nicht genannt. 

Seitdem halte ich nicht viel von dem Laden. 

 

Uff, das ist natürlich eine ziemlich fargwürdige Aussage.

Dabei werben die aktiv mit Airsoft. Insbesondere in Walsrode, wo  "extra alles auch auf Airsoft ausgelegt ist."

Danke für die Erfahrung.
Ich werde den laden trotzdem mal weiter im Auge behalten, da die geografische Lage einfach von Vorteil wäre :D

Wie viel kostet LaserTag pro Stunde?
 
 
3 Spiele à 15 Minuten innerhalb einer Stunde. 120,00€ bis zu 12 Personen, jeder weitere Spieler kostet 10,00€ zusätzlich. max 20 Spieler.
 
Das Sagt die Suchmaschine des Vertraus zu kosten. Sagen wir 8h (egal wieviel davon Pausiert wird)
 
120*8=960
 
Sind also 80e Eintritt pro Nase. Und es ist bums ob nur 12 oder 30 Leute da sind. Jeder zahlt für 8h 80 Euro...
Nenn mich geizig, aber ein Hallenspiel ist mir das kaum eine zweite Überlegung wert.
 
Also soviel zur Theorie mit einer Milchmädchenrechnung...
 
(627 Posts)

(nachträglich editiert am 05.11.2021 um 20:35 Uhr)

Also zum Thema Adrenalin Zone kann ich nur sagen. Letztes Jahr im November wurde ein Testspiel gemacht mit max 0,5j da das Spielfeld auf Reball ausgelegt ist sind die Räume aus Gibskarton gebaut, Es gibt mehre Spielfelder in der location Lübeck die alle sehr cool sind, ein großes mit einem APC drin wo man über die mitte des Raumes um den APC oder links und rechts über eine Straße/Büro spielt, das ganze dann gewünscht mit Musik oder Schlachtfeld geknalle untermalt. sehr nice ansich.

Dann gibt es ein Labyrinth aus Räumen und Gängen jeder Raum/Gang ist anders beleuchtet. Bisschen trippy aber lustig.

Dann gibt es noch eine Arzt Praxis und ein Großraum Büro.

 

Die Felder sind sehr cool aufgebaut aber nicht auf Airsoft ausgelegt wegen den Wänden.

ABER als wir da waren haben sie mehrere Materialien für Wände getestet und so weit ich weis bauen sie an Airsoft spezifischen Feldern.

Für den ganzen Abend gab es dann noch für 9€ eine Getränke flat

und Eintritt waren 20 oder 25€

sagen wir mal 35€ für nen tollen CQB abend mit sauberen Sanitäranlagen, Umkleinde, Chillraum mit Monitor live feed vom Spielfeld und Getränke flat.

Was will man mehr?

Ich fand den Abend da super bombig und würde instant wieder hin gehen.

*EDIT*

nice to know für HPA Spieler.

Jeder Spawn hat eine HPA Bar

lg Kumi

(272 Posts)

(nachträglich editiert am 05.11.2021 um 21:01 Uhr)

Okay, aber die 25€ zahlt man ja mittlerweile nicht mehr... Denn Airsoft kostet mittlerweile mindestens 10€/h.

Über Vorraussetzungen für die Ausrüstung in HL kann ich leider auch nix finden. In Walsrode darf man mittlerweile 1J Semi mit Midcaps. Lübeck wird dagegen nicht erwähnt. Ist aber wohl buchbar. 
Die 25€ wären bei byo auch absolut angemessen gewesen mMn. :-)

Das war übrigens auch der nette Herr mit dem ich (noch vor dem besagten Testevent) das wirklich nette Gespräch hatte. Das Testevent war übrigens einige Wochen später. ;-)

In Lübeck wurde wie gesagt mal ein Test gemacht, ob da AS wieder angeboten wird kann ich nicht sagen.

In Walsrode war ich bis jetzt noch nicht, da kann ich nur wenig sagen.

(66 Posts)

(nachträglich editiert am 02.12.2021 um 17:35 Uhr)

Moinmoin, 

Gestern fiel mir die Adrenalin Zone in Walsrode zum ersten mal auf. Seit 1.11.21 eröffnet, also erst frisch am Start. Mehrere Indoor-Spielfelder inclusive. Speed- CQB- und Feld mit aufblasbaren Deckungen. Direkt hatte ich Bock drauf mal CQB zu spielen...

Laut Website ist die Action auf  Reball (größere Gummibälle ab 40€ für 2 Stunden mit Tippmann verleih) und Lasershock (ab 25 € pro Stunde) ausgelegt.

Für Airsoft ist das Angebot mit G&G Ar15 0,5ern ab 45 € pro 3 Std. noch im Aufbau. Auf Anfrage können BYO 0,5er Gruppenevents ab 8 Personen für 35€ pro 3 Std. p.P. gebucht werden. Ohne Autofire und nur Midcaps. Auf Anfrage sind Hicaps und Autofire möglich.

Im Vergleich zu anderen Feldern (20 € BYO den ganzen Tag) ein teurer Spaß. Dennoch freue ich mich über eine weitere Location und hoffe, dass das Angebot erweitert wird. Getränkeflat übrigens 5-10€ je nach Buchungsdauer.

Scheinbar sind keine organisierten Spieltage für Einzelspieler geplant, welche man ja suuuper über das asvz anbieten könnte;)... Sonst können wir uns ja selbst hier organisieren:)

Jedenfalls scheint das Hauptgeschäft nicht auf Airsoft zu liegen und wirkt eher Erlebnisorientiert. Mal sehen wie es sich entwickelt. 

Nun gilt es eine Gruppe zusammenzustellen um dort überhaupt spielen zu können :)

Beste Grüße

Urlaubär

Moin!

Da Indoor-Spielfelder in der Gegend absolute Mangelware sind, interessiert mich die AZ Walsrode auch.

Mittlerweile gibt es ja regelmäßig offene Spieltage.

 

Gibt es dazu schon Erfahrungen?

Kommen da auch welche hin, oder muss man selbst eine Gruppe suchen?

Ich finde die Regeln nirgends, was gilt nun?

0,5er? Dann theoretisch auch HPA & S-AEG @ 0,5J?

Maskenpflicht?

"Field-BB only?"

 

Irgendwie alles etwas unklar.

Spacemadness veranstalten regelmäßig Spiele bei Tilda Lasertac in Hamburg.

Richtig klasse da und super Stimmung 

Ist leider fast die doppelte Strecke.

Moin @Bane,

entschuldige die späte Rückmeldung. Jeden zweiten Sonntag ist da OpenAirsoft. Du kannst da generell bis 0,5 Joule spielen. Dabei ist das die einzige Einschränkung. DrumMags, HighCapas, etc. - alles kein Problem.

Masken haben wir auch da - mit eigenen Masken kann man auf jeden Fall auch spielen.

Das einzige Manko: es sind noch zu wenige Spieler am Sonntag zuverlässig da, so dass wir das ein oder andere Mal noch ausfallen lassen müssen. Wir merken aber ein deutliches Ansteigen der Airsoft-Buchungen.

Fragt mich gern, wenn ihr noch mehr erfahren wollt.

Gruß
Marc

@Marc Schumann wann bietet ihr das endlich in Lübeck an? :) 

hi @Daniel Schuldt

so lange wir die Kernsarnierung nicht gemacht haben, können wir das dort nicht anbieten. Leider stehen noch einige Hindernisse im Weg, bis wir damit anfangen können. Zu allererst das Dach. Aber wir haben das auf dem Plan und werden euch dann natürlich bescheid geben!

Bis dahin ist viel Platz in Walsrode cool

Hört sich ja alles fein an. Aber die Preise in Walsrode sind absolut lächerlich. Für 3 Stunden 25€ und dann auch noch überteuerte Preise fürs BB's etc. Auf anderen Feldern (auch Indoor) zahlt man für den ganzen Spieltag maximal 20€. Da braucht man sich auch nicht wundern, wenn nicht so viele kommen und die Spieltage sogar abgesagt werden müssen. @Marc Schumann da solltest du echt nochmal drüber nachdenken.

Seite: 1 2



Anzeige