G&G Firehawk oder cm16 Raider L 2.0E
Seite: 1 2 3 4 5 6

 Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach meiner ersten AEG und bin grad bei der finalen Entscheidung zwischen der Firehawk und der cm16 Raider 2.0. Eigentlich wollte ich die Firehawk holen, doch die cm16 Raider hat schon ein ETU und Mosfet eingebaut. Bei der Firehawk würde ich darauf verzichten oder mir eine Aster reinhauen. Eine Arp 9 habe ich wegen der Magazin Kompatibilität ausgeschlossen und die Arp 556 war mir zu teuer. Könntet ihr mir helfen zwischen den oben schon genannten Modellen zu entscheiden oder würdet ihr mir noch was ganz anderes empfehlen? Zu Info ich werde auf einem Woodlandspielfeld spielen und wenn ich mir eine Backup kaufe, dann wahrscheinlich eine cm 131 (gen. 3). Ich hoffe, dass sich meine Frage hier klärt.

Freundliche Grüße

Ambrosius

0,5j oder mehr?

Firehawk ist eigentlich nur bei 0,5 richtig cool, bei mehr würd ich die cm vorziehen.

Ich würde die Fire Hawk HC nehmen! Bin zwar kein G&G Fan, hatte sie aber auch mal, für cqb top! 

Denk dran, das die HC kein semi kann, auf manchen Spielfeldern ist das zwang.

Stimmt, hatte ich nicht bedacht! 

Ich würde die cm16 nehmen.

Eine ETU mit Mosfet abwerk ist schon geil hatte die als 1,4J. Als 0,5J kannst du auch einen burst Modus rein machen.

 

MfG

Als Besitzer einer FireHawk HC, würde ich einem Einsteiger im 0,5J-Bereich von dieser abraten. Das nur FullAuto klingt erstmal geil, aber kein Semi zu haben ist wie bereits angesprochen nicht immer gut. Geht beim Chronen los und endet bei Spielfeldregeln. Meine hat deswegen mittlerweile ein Titan drin^^

Deswegen bei <0,5J eher die normale FireHawk. Da könnte man noch ein normales MosFet rein löten.

Wenn es über 0,5J sein soll würde ich der Elektronik wegen, auch eher zur cm16 raten.

Mehr Angaben wären Hilfreich. Unter oder 18+?

Du willst Woodland spielen, also draußen. Klingt nach viel Feld. Daher nehme ich an, >0,5j. Schau dir die "Nylon Series" von Begadi an. Fix und Fertig und auch spielbar aus dem Karton. Sogar günstiger als eine Firehawk mit Aster umzurüsten. Tipp: Reaper Videos drüber kucken.

bei < 0,5j wie die Vorredner schon sagten, ist die Firehawk (non-HC) eine Spassmaschine, auch ohne ETU witzig. Mit aber noch mehr, Mosfet nachrüsten ist aber in jedem Fall Pflicht. 

Zu deiner Backup: Cyma AEPs gehen immer. Kannst nix falsch machen.

Off Topic: Wann postet eigentlich wer das "Ich suche eine Waffe" Formular?

um der bitte von WarLock nachzukommen, hier einmal das Formular^^

 

 

1. Wie alt bin ich?

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

5. Welches Modell kommt infrage?

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall
b) Präzision
c) Reichweite
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen
f) Originalmarkings
g) Qualität der verbauten Teile
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

11. Ich habe noch folgende Fragen:

Also danke für die vielen Antwort. Zwei Sachen würde ich auch nochmal klären erstens wenn die Firehawk dann die normale on HC und zur cm16 Raider L 2.0E die wäre auch unter 0.5 Joule, da ich noch nicht volljährig bin ^^

1. 14

2. nur für die AEG 200 vielleicht auch mehr

3. Ja 

4. ich wünsche mir ein Sturmgewehr

5. G&G Firehawk oder cm16 Raider L 2.0E (beide <0.5)

6. Strom

7. 

Vollgmetall 5

Präzision 1

Reichweite 1

Verfügbarkeit von Ersatzteilen 5

Verfügbarkeit von Tuningteilen 4

Originalmarkings 4

Qualität der verbauten Teile 2

Passgenauigkeit von Original- oder Anbauteilen 3

8. min. 0.40 Joule max. 0.5 Joule

9. Mosfet und ETU währen erwünscht

10. nein

11. noch keine

(2816 Posts)

(nachträglich editiert am 12.02.2021 um 10:23 Uhr)

Die Raider 2.0E ist ganz ok, typisch G&G halt, und ne ETU, also nen Mosfet an Board. Nachteil ist, dass die G&G ETU aus zwei Teilen besteht, zum einen das ETU Board in der Gearbox, und dann noch mal nen Haufen Kabelage die dann in der STocktube liegt plus einem relativ großem Mosfet. Das ganze geht zum Nachteil deines Akku-Platzes. Die Raider 2.0E hat den PDW Stock wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dort ist so schon wenig Platz für Akkus, dann noch das Mosfet dort drin wir eng.

 

Als 0,5er wird es etwas schwieriger, da es das Core nicht in einer "0,5er FullAuto" Version gibt, dazu würde ich dann an deiner Stelle einfach mal Begadi eine Email schreiben, was sie dir als 0,5er AEG mit Mosfet anbieten können. Da wird sich sicherlich eine Lösung finden!

 

Gruß

 

*edit: TE ist u18 daher SAEG Empfehlung gestrichen

Gibt doch auch CM16 Versionen mit gescheitem Stock, mein ich zumindest

(32 Posts)

(nachträglich editiert am 12.02.2021 um 10:55 Uhr)

Ok, dann wird es wahrscheinlich die Firehawk. Das mit dem PDW Stock wusste ich schon, doch das ist jetzt der Ausschlag gebende Punkt. Wobei man bei Firehawk dann noch ein Mosfet und vielleicht ne Aster einbauen muss. Noch was verstehe ich nicht ganz, warum finden viele Begadi so gut. Ich versuche, wenn möglich, dort zu kaufen, aber Sie bieten garnicht so viel an, wie zum Beispiel die Firehawk. Soll ich mir diese dann auf Amazon kaufen oder wo?

Gruß

Edit: Zu Herr Läufer, ja es gibt diese mit gescheiten Stock, doch das ist dann nicht mehr das L 2.0E Modell und hat somit kein Vorteile über Firehawk (ETU/Mosfet) :)

um auf deine Frage zwecks begadi zu antworten 

weil begadi einfach den besten und freundlichsten support deutschlandweit hat

 

*ich wurde nicht für diese Aussage bezahlt oder bin gesponsert von begadi. ist nur meine meinung und vermutlich auch vieler anderen

Achso, das werde ich mir merken, doch das Produkt worum es hier geht ist leider nicht auf genannter Seite verfügbar.

Seite: 1 2 3 4 5 6



Anzeige