Seite: 1 2

Ja moin,

Ich hätte den Vorschlag beim Thema Team bzw Membersuche etwas zu verbessern.

Man sucht sich ja Wund um ein Team zu finden welches auf Membersuche ist. 
da nutzt die Karte herzlichst wenig. Wäre ja optimal, wenn man bei der Karte ein Häkchen setzen könnte wo nur Teams angezeigt werden die auf Membersuche sind.
Und im Forum wo Teams Member suchen, wäre es klasse wenn es ein Unterforum gäbe für die einzelnen Regionen (NRW/RP/usw.)

 

Gruß

Anes

@Anes

Einfach ein wenig mehr Eigeninitiative.

Es gibt für fast jedes Bundesland eigene Gruppen. Dort kannst du ganz einfach nach Teams suchen oder Suche threads anschauen. 

Die Karte ist in dem Sinne auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Es geht am schnellsten und einfachsten durch die Suche per PLZ. Mit der Umkreissuche hast du immer alle Teams parat, die sich in deinem Umkreis befinden. Was auch wieder die Bundesland Unterforen obsolet macht. Wenn die kämen wollen die User auch noch Kreise etc.

Um Grunde musst du so oder so eine Nachricht schreiben und ein Team kontaktieren.

Du siehst selber, wie die Teams gepflegt werden.

Daran wird sich nichts ändern.

Auf den ersten Blick hört es sich ja gut an, aber du kannst davon ausgehen, dass der Haken ob gesucht wird oder nicht auch wieder vom Großteil der Teamleader nicht aktualisiert wird. Wenn dann von den Teams, die sowieso aktiv im ASVZ sind und auch Spieler suchen.

Die Schlampigkeit der Teamleader ist und bleibt das Größte Problem, egal wie viele Haken und Zusatzfeatures dazu kommen. Maßgeblich ist und bleibt der persönliche Kontakt.

Wenn man dann ein positiv oder negativ Kriterium einbaut hat das eher nur Nachteile.

Gibt es ein Team was händeringend sucht aber der Leader nicht aktualisiert hat wird sich Größenteils darauf verlassen, dass ja aktuell nicht gesucht wird.

Wenn das Team doch nicht sucht aber als aktiv geklickt hat und der Leader ggf. nicht aktiv ist wird wieder viel gemosert, dass es so viele inaktive Teams gibt.

So musst du immer durch persönlichen Kontakt herausfinden, ob ein für dich interessantes Team, aktiv ist und Member sucht.

Eventuell verkaufst du dich auch so gut oder bist mega sympatisch, dass du auch ohne "Suche" aufgenommen werden kannst.

Andersherum wird es auch wieder genügend geben die sich bei uns beschweren, dass ein Team sucht der User aber nicht angenommen wird.

Anfangs hört es sich gut an, zu Ende gedacht gibt es viel zu wenig Nutzen für zu viel Arbeitsaufwand der Moderation (damit meine ich nicht die Programmierung)

Einfach ein wenig mehr Eigeninitiative.

Das trifft den Nagel auf den Kopf. Selbst wenn man es den Bewerbern noch einfacher machen würde bei der Teamsuche, wäre uns Teamleadern damit nicht unbedingt geholfen. 

Ich muss als Teamleiter teilweise Bewerbungen bearbeiten, welche das Mindestmaß der deutschen Orthographie vermissen lassen. Genau verlaufen sich viele Bewerbungen im Sand, weil Bewerber XY auf einmal doch keine Lust hat oder doch lieber zu Team XY will, welches ein eigenes Feld hat. Warum sollte es dahingehend keine Kriterien an Bewerbern geben? 

Weil es Aufwand ist, den man keinen zumuten will. Selbst eine lupenreine Bewerbermaske würde das Problem nicht lösen, dass nach langem hin und her nichts Konkretes mehr kommt. das kann von beiden Seiten so sein, aber ich sehe eher solche Tendenz bei den unzähligen Bewerbern, die sich just4fun bewerben und erst später realisieren, was es heißt, sich mit einem Hobby tiefergehender zu beschäftigen. 

Daher: System so belassen. Es erfüllt zwei Kriterien: Es siebt Leute aus, die es sich zu einfach machen wollen und den Sinn hinter Google nicht verstehen und es gibt uns Teamleitern die Möglichkeit, sich entweder auf eine Annonce im Forum zu beschränken oder selbstständig aktiv zu werben.

Am besten ist ohnehin immer noch, auf die Spielfelder in deinem Einzugsgebiet zu fahren und dort echte Menschen kennen zu lernen.

Da findest du dann 1. nur die (im Spiel) aktiven (egal ob sie im ASVZ aktiv sind) und 2. findest du schnell heraus, ob es menschelt und auch vom spielerischen harmoniert.

Wenn ich als absoluter Neuling auch etwas dazu schreiben darf, weiß nicht ob das alles hier rein gehört aber schreibe trotzdem einfach mal.

Man möge mir verzeihen.

Die Teamsuche ist ja schön und gut und man findet gefühlt 100te von Teams in seiner Umgebung, bei denen allen steht das sie noch aktiv sind. Wenn man dann aber in die Beschreibungen schaut und sieht das da die letzen eintragungen vor mehreren Jahren waren und sich auch auf Anfragen keiner meldet, ist das schon etwas frustrierend. Möchte keinem auf die Füße treten aber ich als Ü30 möchte auch nicht mit irgendwelchen U20 kiddys rumspielen.

Daher fände ich es schon gut wenn es einen Bereich geben würde wo man sich auch als Suchender präsentieren könnte.

Eine Suche über Google ist ja schön und gut und ja ich könnte auch auf ein Spiel fahren sobald mal wieder etwas offen hat. Wenn ich mich aber gerne mal bei einem Team oder aktiven Spielern informieren möchte ist es so schon recht schwierig aus meiner Sicht.

Auch könnte ich mir Ausrüstung usw. kaufen und irgendwo hinfahren aber was bringt mir das wenn es im normalen Umkreis kein einziges Team gibt das wirklich noch aktiv ist und dem ich mich dann evtl anschließen könnte sofern alles passt. Ich rede jetzt nicht nur von 10 - 20km Umkreis.

Und wie in einem vorherigen Post geschrieben wurde, sich mit einem Hobby intensiv zu beschäftigen liegt auch immer im auge des Betrachters. Als Single kann ich mich mit einem Hobby jedes Wochenende beschäftigen und sagen das ist ein aktives Hobby! Für einen Familienvater kann ein intensives Hobby auch schon 1-2 Tage am Wocheende jede 1-2 Monate sein!

So das sollte erst mal genug sein.

Nun dürft Ihr mich auseinander nehmen! ;-)

Gruß Dennis

Vielleicht kann man sich mal mit Anfängern und ernsthaft suchenden Teams zusammensetzen und herausfinden was das ASVZ tun oder bieten kann.

Interessant wäre zu wissen, ob das ein allgemeines Problem ist.

 

Kriegen suchende Teams wenige Anfragen?

Haben alle suchenden Anfänger solche Probleme oder ist das ein Einzelfall?

 

Würde mich mal interessieren und davon ausgehend, kann man sich mal Gedanken machen. 

(3340 Posts)

(nachträglich editiert am 17.05.2020 um 22:26 Uhr)

Warum auseinander nehmen - du hast ja recht (im Wesentlichen).

Aber ich behaupte, es würde nichts ändern, wenn es einen Spieler-Präsentations-Bereich gäbe.

Sich durch inaktive Teams wälzen zu müssen, um ein aktives zu finden, ist doof aber der mangelnden Pflege durch die Teams geschuldet.
Meinst du, die würden sich mehr um deine Präsentation kümmern?

Du musst dir keine Ausrüstung kaufen, um dich auf Spielfeldern umzusehen.
Eine Brille wäre gut (kann man zwar häufig auch leihen aber naja..), kostet aber nicht die Welt. Viele Spielfelder bieten Leihausrüstung an. Oder du fragst, ob du einfach nur mal zum gucken kommen kannst. Mancherorts musst du dafür nichtmal Eintritt zahlen.

Da hast du viel Zeit andere kennen zu lernen, Ausrüstung zu bestaunen und zu befummeln (was dir dann bei deinen eigenen Anschaffungen hilft) und einfach mal zu schauen, wie AS in Wirklichkeit ist.

Ich hatte damals Glück - das x-te Team hat reagiert, mich zu ihrem nächsten Spiel mitgenommen, mir eine Knifte in die Hand gedrückt und es ging los.
Ich spiele immernoch mit den Jungs zusammen, aber auch mit anderen oder fahre solo irgendwo hin. Anschluss hatte ich bisher auf jedem Spiel in den ersten Minuten. :)

(10541 Posts)

(nachträglich editiert am 17.05.2020 um 22:28 Uhr)

Hatte alleine im Umkreis Halle+20km 2019 nur 5 Teams die überhaupt geantwortet hatten und normales AS angeboten haben, davon 3 die wirklich aktiv mit neuen Schreiben. Schaut man sich an was es so gibt als Angebote, ist das recht mau.

Aussage von dem einem Team was aktiv ist, der Chef ist raus aus allem, neu gründen wollen sie nicht und zu umständlich hier den Chef ändern zu lassen. Es war da auch Glück, das einer mit mehr rechten mal reingeschaut hat nach nem Monat.

 

Es würde was bringen, wenn man unterteilen könnte bei der Aktivbewertung, ob Leute mit Rechten auf Teamanfragen regelmäßig on sind. Ist ja Sinnfrei wenn Spieler Gustav, der nur Schütze Arsch ist, nie sieht das wer fragt, dafür sorgt, dass das Team als Aktiv gewertet wird.

was es geben sollte is ne einstellung ob man neue mitglieder:

1. aktiv sucht

2. aufnehmen würde bei anfrage (wir z.b. suchen nicht aktiv nehmen aber bei anfrage leute mit auf wenn es passt)

3. keine Mitglieder sucht

und diese dann darauf hin auf einer karte anzeigen lassen kann.

zudem sollte man ggf teams eine auto deaktivierung geben die 1/4 jährlich gepusht werden müsste. sozusagen als Aktivitätskontrolle. ggf mit benachrichtigung.

weil wenn man teams  in der umgebung zum anschreiben sucht wegen irgendwelchen vorhaben dann hat man echzt viele karteileichen dazwischen.

was noch gehen würde wäre vielleicht ne Unterscheidung zwischen den eigendlichen Teams, Spielgemeinschaften als Sammelteams als Gemeinschaft oder als Haus Spielteam zum Einladen. oder für kleingruppen. z.b. diese mini Freundesteams aus 2-3 Mitgliedern die einfach nur nen Zusammenschluss haben weil es Freunde sind

Was mir noch einfällt, dank Corax, es ist teils sinnfrei auf Distanzen zu suchen. Ich habe Freunde gefunden, mit denen ich regelmässig spiele, die ma eben 2h weg wohnen, aber es werden dieselben Felder angefahren.

Wenn man also extreeeeem viel Langeweile hat, könnte man ja eine Karte erstellen, auf welche die Teams selbst verlinken können, auf welchen Feldern sie aktiv sind. Mit den Aktivitätskriterien wie bei VK aufm Marktplatz, nach 6 Monaten wirds abgewählt, aller 3 kann man es bestätigen (Automail dafür möglich, auch aufm Marktplatz?).

Diese Idee mit den „aktivitätsnachweisen“ gefällt mir richtig gut. Da haben wir im nächsten Quartal einfach mal locker 75% weniger in der Statistik. Schätze ich... 

Die Idee mit dem Zusatzbutton für 

„Suchen Aktiv Member“

“nehmen eventuell auf bei Kontakt“

oder suchen keine Member“ find ich super.

Aber muss meinen Vorrednern recht geben. Sehr viele Teams die ich kenne, stehen als „AKTIV“ hier im Asvz obwohl diese seit ewigkeiten fast nichts mehr machen. 
Eine Automatische „Aktiv“ Zuweisung eines Teams durch Log-Zeiten von (Leader/Co Leader) wäre echt ne top Idee! 
So werden halt auch inaktive angezeigt 

(10375 Posts)

(nachträglich editiert am 18.05.2020 um 00:39 Uhr)

Als Teamleader, der immer mal angeschrieben wird, bin ich nicht überzeugt ob das eine Funktion ist, die einen Mehrwert bringt.

Ich habe nur 3 Optionen: Ja, vielleicht, nein.

"Mein" Team zB sucht keine neuen Mitglieder. Jedoch haben wir kein Problem damit, wenn sich Anfänger bei uns melden und an die Hand genommen werden wollen. Mit ein wenig Glück, stimmt die Chemie und er hat doch ne Option...

Gebe ich nun "Nein" an, meldet sich keiner mehr bei uns und mir entgehen Rechtschreibliche Entgleisungen für die früher in der Schule vom Lehrer geprügelt wurde. Ich erinnere mich genau!

Bei "Vielleicht", bekomme ich hoffnungsvolle Post. Diese Leute vergeben dann vielleicht die eine oder andere Chance in einem Anderen Team. Und oder ich muss ewig erklären wie es bei uns Läuft... klingt Strezzig für mich.

 

Ich mag die jetzige Lösung: Zeig Initiative und bewirb dich Aussagekräftig oder lebe mit "-.-" als Antwort.

 

PS, Man kann diesen Sport (nur ums zu schreiben) auch ohne Teammitgliedschaft betreiben. Rat findet man im Forum, wenn man denn sucht. Ist man dann "Regelmäßig" irgendwo und hat so seine Stammfelder, wird man schon so seine Pappenheimer finden und der Rest findet sich...

Aus der Praxis, am Anfang hab ich im PPlant gespielt mit Bernd seinem Team, aber auch in Taucha, da hätte ich 2 Teams in den ich aktiv wäre. Für mich persönlich ungut zumischen. Wenn da jetzt noch 1-2 andere Felder zu kämen, was ein Teamwirrwarr.

Vielleicht find ich auch nicht so pralle, entweder oder. Wobei das die Unterstützung killt, vll Ja Nein Helfen (oä).

(2071 Posts)

(nachträglich editiert am 18.05.2020 um 07:22 Uhr)

Das Problem der Einsteiger, die kein Team finden, ist absolut real. Schaut man sich die Karte zum Beispiel in Hamburg an, kann man direkt erst mal auf den einzelnen Hektar rein zoomen, um überhaupt einzelne Teams voneinander unterscheiden zu können. Und auf Spiele fahren ist auch schwieriger, da die meisten Felder eine Spielergemeinschaft haben und die Events nur für sie und eingeladene Teams sichtbar sind.

Aber ich finde aktive Membersuche etwas schwierig. Neueinsteiger brauchen jemanden, der sie mit zum ersten Spiel nimmt und ein bisschen durch das Geschehen lotst. Und nicht ein Team, das händeringend nach neuen Membern sucht, um bestimmte Positionen füllen zu können oder im Spiel schlagkräftiger zu werden.

Diese Teams, die immer dringend nach Mitgliedern suchen verstehe ich nicht ganz. Was ist euer Ziel? Wenn das Ziel ist, ein Mil Sim Team aufzubauen, dass nunmal einfach bestimmte Rollen, Ausrüstungen und Einstellungen braucht, klar. Das verstehe. Aber da bringt einem ja ein Einsteiger nichts, der noch gar nicht weiß, in welche Richtung das mit dem Hobby gehen wird. Und die Pickup Game Teams, die unbedingt mehr sein wollen? Wofür? Ich bin doch in meiner Freizeit lieber mit netten Leuten zusammen, mit denen ich auf einer Wellenlänge bin als mit Hauptsache vielen.

Ich bin also definitiv der Meinung, dass die Anschlusssuche für Einsteiger verbessert werden kann, glaube aber nicht, dass dies zusammen mit der Verbesserung der Membersuche für Teams in Symbiose geschehen sollte.

Falls man die Karte so modifizieren kann, dass Pins selektiv angezeigt werden können, wäre mein Vorschlag:

- Alle Teams

- Teams mit unverbindlicher Mentorenfunktion für Neueinsteiger

- Teams auf Mitgliedersuche mit Anforderungsprofil

 

Gängige Praxis für Neueinsteiger ist dann, alle einmal anzuklicken und bei 90% festzustellen, dass es kein passendes Team wäre. Die restlichen 10% werden angeschrieben. Wenn der Einsteiger höflich sein will, nur eins zur Zeit. Von den restlichen 10% antworten aber wiederum nur 10%. Wenn mich ein Einsteiger anschreibt ist immer die erste Frage: Seit ihr aktiv? Ich warte seit X Zeit und niemand meldet sich.

Und deshalb würde ich die "suchend" Meldung im zwei Wochen Rhythmus auslaufen lassen. So werden nur aktive Teams angezeigt, die sich in den letzten zwei Wochen suchend gemeldet haben.

Seite: 1 2



Anzeige