Spenden/Benefiz Game Für Tierklinik/Tierheim Homburg
Seite: « < 1 2

Ist zwar OffTopic, aber jetzt muss ich die Kollegen in Blau doch mal in Schutz nehmen.

Fast alle von denen, mit denen ich bis jetzt zusammen gearbeitet habe, waren schwer in Ordnung. Und so viel bekommt der einfache Beamte am Ende auch nicht, wenn man bedenkt dass er unter chronischem Personalmangel mit Unmengen an Überstunden arbeitet, während die Gewaltbereitschaft und das respektlose Verhalten gegenüber der Polizei (und auch anderen BOS-Diensten) doch deutlich zunimmt.

Ob man deshalb der Polizei etwas zukommen lassen sollte (rechtlich sowieso schwierig) sei mal dahingestellt.  Abhängig davon, ob diese Event hinter verschlossenen Türen oder öffentlich (wäre evtl. auch eine gute Möglichkeit, für den Sport Airsoft Werbung zu machen) stattfindet, kann man bestimmt irgendwas machen, und wenn man interessierte Beamte privat einlädt. Könnte durchaus hilfreich sein, um auf beiden Seiten Vorurteile abzubauen.

Nein die Polizei wird nicht vor Ort sein. Und es ist jetzt Meine Obliegenheit

Auch das Tierheim wird nicht vor Ort sein.

Der Erlös soll zum Tierheim/Tierklinik gebracht werden und ein Gruppenfoto soll bei der Übergabe Entstehen.

So ist das Gemeint.

Gelände ist in Arbeit.


In welcher Region der Republik wird sich das ganze abspielen ?

Ich finde die Idee sehr gut und habe großes Interesse. Tieren zu helfen ist immer gut.

 

Ich denke mal die Chancen stehen ganz gut, dass vielleicht auch Sponsoren mit 

aufsteigen. (zwecks Tombola etc)

Mo Da das begünstigte Tierheim in Homburg im Saarland liegt, vermute ich mal dass das Ganze auch in dieser Ecke Deutschlands stattfinden soll.

[Post von User 98436 (02.01.2019 22:02) wurde als "SPAM / Trolling / unerwünschter Beitrag" markiert und daher ausgeblendet]
Seite: « < 1 2



Ungltiger Token