Spenden/Benefiz Game Für Tierklinik/Tierheim Homburg
Seite: 1 2

(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 16:49 Uhr)

Vorab momentan ist es ein Gedanke deswegen brauche ich eure Meinung, ob ihr bei diesem Projekt dabei währt

Vorab das wäre meine erste Veranstaltung Ich brauche Leute die also als Orga mit helfen, wenn alles Kameradschaftlich und fair läuft spielt die Orga mit einer extra Armbinde natürlich mit.

https://www.tag24.de/nachrichten/huskey-welpe-tot-muell-ausgesetzt-tierschutz-homburg-saarland-918987


Meine Idee ist ein Benefiz Game für Tierklinik/Tierheim der eintritt Soll zu 100%genutzt werden den Tieren im Tierklinik/Tierheim zu helfen sei es Futter, Spielzeug,Renovierungen, Impfungen etc.

Alles soll Persönlich überreicht werden mit Foto.



Infos

Preis: Das ist die größte Frage.

Wenn ein Geländebetreiber bereit wäre einen Spezial Preis zu machen oder Kostenlos dabei wäre es Perfekt.

Preis Schätzung: 25–45 je nachdem ob 1 oder 2 tage

Spenden: 1 Box wer aus eigener Interesse mehr geben will.

Tierheim/Tierklinik: Futter, Spielzeug Zubehör z.B. Leinen, Halsbänder, Kostenlose Impfungen für Tierheime

Polizei: Ich mache etwas in eigener Sache, da es gewünscht wird.

Gelände: Offen ich schreibe noch mit Betreibern.Vorschläge gerne per PN

Datum: Offen auch ein Wochenende wäre eine Idee abends Lagerfeuer mit Gulasch/Chilli Kanone z.B.

Alter: 14–99+ es ist ein Benefiz Game jeder der Lust hat hilft allein bei Anwesenhei

Game Mode: Offen es soll Spaß machen vielleicht auch mit Story

Music: auf Wunsch PA Anlage Vorhanden

Anzahl: Gelände Abhängig

 

Wer Ideen hat gerne Kommentieren.

 

Und liken das Ich sehe, ob das Projekt Beine Bekommen kann.


Mfg Ohnezahn

Ich finde die Idee sehr gut.

Vielleicht formulierst du deinen Post nochmal ein bisschen aus, einige Stichpunkte sind ein wenig kryptisch und schwierig zu verstehen.

(Polizei das sie Helfen ob Tier oder Mensch: Team Patches Wand Zb. ???)

bei Soli für Viecher wäre ich dabei. bei Soli für Cops hingegen nicht^^


(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 14:33 Uhr)

Für Menschen wäre ich generell dagegen.

Menschen sind nur Ziele,aber Tiere sind toll da würde ich was Spenden.


(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 15:59 Uhr)

Editiert

Nur so als Gedanke:

Behalte das Spendenspiel im Hinterkopf und gerade für Telefonate mit Betreibern und eventuell Sponsoren parat. Das Spiel selbst würde ich gar nicht um dieses Thema aufbauen, sondern es als "vollwertiges" Spiel planen und dann nur bei der Promo erwähnen, dass die Einnahmen für einen guten Zweck gesammelt werden.

So kriegst Du auch Leute auf das Event, Die mit Tieren nichts am Hut haben, aber Lust auf das Spiel (wenn es gut dargestellt ist).

Und das mit der Patchwand musst Du wirklich mal erklären. Soll sich die Polizei vorstellen? Sollen die Azubis rekrutieren? Spenden die auch?


(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 15:59 Uhr)

Editiert

ALter. ich bin ja echt der letzte der bei sowas was sagt. aber dein Ausdruck ist unter aller Sau, ist echt schwierig zu raffen was du meinst!

Tu dir und uns einen Gefallen, und lies deine Texte durch, bevor du sie abschickst.

Du schreibst Substantive klein, Verben groß etc. Gibt es auf deiner Tastatur eine Taste mit einem Komma drauf? Benutze sie bitte.

(4643 Posts)

(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 16:30 Uhr)

Nur so am Rande mal eine Benefiz Veranstaltung^^

 

https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2018/12/21/66987/uniformierte-airsoft-fans-veranstalten-kriegsspiel-auf-mallorca.html

 

Ja sehr negativ, aber Spenden aller Art und öffentliche Events können auch genau das Gegenteil bewirken.

Wenn der Stiftungsträger Airsoft stinkt, oder das wo anders herauskommt nehmen die nichts mehr an.

Man könnte das ganze auch so weit übertreiben, sodass wir unsere Seele freikaufen wollen -> Ablassbriefe o.ä.

 

Ich sehe das ganze aber recht Positiv. Wenn man sich mit dem Ärger herumschlägt, könnte es doch eine kleine wiedergutmachung für dieses böse Kriegsspielen, in den Augen der "Nein" Menschen, werden.

 

Mann schreibt man übrigens nur wenn man auch einen Mann meint oder halt Männer. Das was du meinst ist bestimmt man . . .


(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 16:22 Uhr)

JA Go stimmt du hast recht. 

Benefiz Airsoft Event in Sonneberg | Airsoftspieler mit Herz | 2017

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=9&videonummer=0000009962

 

Man sollte immer beide Seiten sehen. 

@ JA GO So einen negativen Bericht habe ich auch schon länger nicht mehr gesehen. Und dann die Kommentare darunter...

Das sollte man wohl auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, vorallem wenn die Übergabe der Spendengelder "öffentlich" durchgeführt wird.

(6650 Posts - Leiter der Moderation)

Puh, schwierig.

 

Also, Kinderhospiz, Tierheim, Palliativstation/ Kliniken/ Vereine, Freiwillige Feuerwehr (o.Ä.) - alles kein Thema, gerne und viel.

Aber Cops?
Die bekommen schon Geld, durch diese geliebten Steuern, welches oft genug medienwirksam verballert wird. Dann doch lieber Hundewelpen!
Auch ist das glaube ich nicht legal, weil es irgentwer als Bestechung sehen könnte.


(nachträglich editiert am 02.01.2019 um 16:49 Uhr)

Nano das mit der Polizei mache ich in eigener Sache da es die Mehrheit sich wünscht.

Nochmal für alle der Erlass geht 100 % an Tierklinik/Tierheim in Homburg

Wer wünscht sich, dass etwas für/mit/was auch immer der Polizei gemacht wird und was genau soll das sein?

Also ich hab noch kein Event erlebt wo eine besonders lockere Stimmung auf kam als die Polizei da war (egal ob geplant oder ungeplant). Du solltest also die Teilnehmer schon darauf vorbereiten, dass da der Freund und Helfer sein wird.

Zum Rest wurde glaube ich schon genug gesagt. Also kümmere Dich vllt erstmal darum das Spiel aufzuziehen und ein Gelände zu finden, bevor Du Benefiz rufst.

Seite: 1 2