Seite: 1 2

Ob die BBs im Kanal ein- oder zweireihing geführt werden, weiß doch kein normaler Benutzer.

Unterteilung nach zugehörigem Waffentyp wäre Klasse.

(9756 Posts)

(nachträglich editiert am 19.10.2018 um 15:17 Uhr)

Am einfachsten ist für alle doch die Unterteilung "Die am Rad drehen" und "Die Drückeberger" Das kann man ja bei bedarf fein unterteilen in E-, Flash und Manuell sowie Runde und Breite Feder.

Wer dann AK-Mag sucht macht ins Suchfeld AK und Rest ist ausgeblendet, ist effektiver als AK und dann Hicap, das steht seltener im Titel.


(nachträglich editiert am 19.10.2018 um 15:32 Uhr)

Ich finde die Ideen an sich gut.

 

Nach aktuellen Stand würde ich sagen:

1. AEG Aufziehbar

2. AEG Nicht Aufziebar

3. Federdruck

4. GBB

 

Mehr Halte ich aufgrund der aktuell verhältnismäßig geringen Menge an Magazinen auf dem Markt für übertrieben.

Vor allem nach Typen klingt nur auf den ersten Blick gut: Außerdem haben wir dann wieder Dualpowermagazine bei den G36 Mags und Systemamags auch viel Potential für Meldungen.

eventuell noch:

5. Sonstiges/Rest/Exoten

oder einfach kategorielos einstellen?

Wäre ja immer nicht so schwierig wenn die leute in den Titel einfach die Waffe mit einbinden. Ich suche z.b. immer nach P90 und finde alles was damit zu tun hat. Bei M4 sieht das aber dann schon wieder anders aus^^

Einen DAU kann keine Einteilung der Welt verhindern.

(2184 Posts)

(nachträglich editiert am 19.10.2018 um 16:05 Uhr)

Ja dann haben sie halt pech und es wird nicht verkauft. Andererseits gibt es auch gesuchte Sachen, die nicht gefunden werden.

Wer aber zu "Doof" ist die richtigen Schlagwörter zu benutzen, von dem will ich bestimmt auch nix kaufen, wenn das schon so anfängt^^

Und ich informiere mich nicht im Vorfeld über die Sachen die ich kaufen möchte?

 

Kompletter Blödsinn das Thema. 

Informier dich mal über ein "M4 Magazin" Bis 120 BB´s was nicht gesichert ist und von Hersteller "Hier einsetzen" ^^

Seite: 1 2



Anzeige