Seite: 1 2
(488 Posts)

(nachträglich editiert am 04.10.2016 um 17:43 Uhr)

Hallo...

ich suche eine M9 Beretta - die Standardwaffe welche 85 eingeführt wurde.

wichtig ist mir...

  • Markings
  • Internals
  • Metall

was könnt Ihr mir empfehlen - Budget vorhanden - aber kein Vermögen ;-)

Dankeschön....

Empfehlen kann ich die Suchmaschine deines Vertrauns.

Die schönste M9 die ich kenne ist die von KSC.

Bei Kotte auf die Benachrichtigungsliste setzten, hoffe die kommt nochmal rein^^

Kann dir die Beretta M9 von KWA ohne Rail empfehlen (den diese wurde 1985 in Dienst gestellt, die mit Rail kam später) hat Lizenzmarkings von Beretta die eingelassen statt gelasert sind.

Einziges Manko ist die Abzugsfeder, die bricht gerne. Eine Abzugsfeder einer scharfen M92 löst das Problem dauerhaft...

 

 

Gruß,

SeBoL

Danke schon mal... ja, die KWA habe ich auch schon in der engeren Auswahl.... das mit der Abzugsfeder nunja... wenns bricht... dann brichts....

Hi,

bin schon seid Tagen auf der Suche nach der KWA Beretta M92FS. Die M9a1 findet man ja noch des öfteren, aber möchte lieber die ohne rail Schiene!

Jetzt hab ich bei ein paar Anbietern eine M92FS gefunden, die aber von nem anderen Hersteller ist. Bei Kotte Zeller wird sie als vom Hersteller GK-Tactical ausgewiesen. Bei anderen Anbietern steht entweder Beretta oder Umarex, womit sich ja nicht wirklich auf den eigentlichen Hersteller schließen lässt, weshalb ich davon ausgehe, dass die auch von GK-Tactical stammen, da die Magazine auch identisch aussehen.

Auf Anfrage bei 3 Händlern wollte mir einer versichern, es wäre eine KWA, die anderen 2 hatten keine Ahnung! Aber glaube nicht, dass es ne KWA ist.

Kann mir irgendjemand was zu GK-Tactical sagen? Vom Preis sind die schon höher angesetzt, aber das muss ja auch nicht immer was heißen, oder doch lieber zur KWA M9a1 mit rail greifen.

Hab mal paar links eingefügt.

Im ersten link von Umarex, kann man in der Bedienungsanleitung sehen, dass das hopup über nen Inbusschlüssel eingestellt wird, weshalb ich davon ausgehe, dass es sich nicht um eine KWA handelt, wie mir ein Händler weismachen wollte!

http://www.umarex.de/produkte/airsoft/gas/2.6338.html

 

https://www.kotte-zeller.de/GK-Tactical-Beretta-M92-FS-Vollmetall-GBB-6mm-BB-schwarz.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=46928&ci=011385

 

Der letzte Händler war der, der mir auf Anfrage gesagt hat, es wäre eine KWA.

https://airsoft-sports.com/Pistolen/Gas-Pistolen/Beretta-M92FS

(566 Posts)

(nachträglich editiert am 19.04.2017 um 08:40 Uhr)

Du hast teilweise Recht.

Die ersten beiden sind nicht von KWA, die 3te müsste aufgrund des Magazin welches ala Zubehör angeboten wird von KWA sein.

Umarex wird oft als Hersteller betitelt, dabei ist es nur ein Importeur, der die Waffe vertreibt und aufgrund seiner Markenrechte dafür sorgt, dass auf der M92FS zB. Beretta stehen darf. Umarex gibt bei vielen verschiedenen Herstellern verschiedene Modelle in Auftrag und lässt dann ihren Namen drauf drucken inklusive original Markings, da sie wie gesagt die Markenrechte von zB HK und auch Beretta haben.

Deswegen gibt es auch mehrere M92 FS wo umarex drauf steht, die aber von verschiedenen Herstellern sind. Besitze aber selber die KWA M92FS mit original Markings, diese wird auch von Umarex vertrieben.

Ich würde dir erstmal raten auf den Verkäufer zu vertrauen, spätestens auf der Verpackung steht dann an der Seite der KWA Schriftzug, wenn das nicht der Fall sein sollte, einfach ungeöffnet zurückschicken.

(102 Posts)

(nachträglich editiert am 19.04.2017 um 09:55 Uhr)

Das hab ich mir auch schon gedacht. Das Magazin, dass im Zubehör angeboten wird, sieht aus wie ein KWA Magazin! Aber das Bild der Beretta sieht wiederum auch aus, wie ein Bild von einer Beretta die nicht KWA ist. Voll das Verwirrspiel! Die Bilder müssen ja leider nicht immer zwangsläufig die vom Produkt sein. Was mich etwas verwirrt ist, dass der Händler, der mir versichert hat, dass es sich um ne KWA M92FS handelt, auch die M9a1 im Programm hat und die ist ausdrücklich als Umarex/KWA deklariert. Warum steht dann bei der M92FS nichts von KWA dabei?!

Wenn mir nun jemand sagen würde, ich kann beherzt zugreifen, da falls es doch ne GK-Tactical ist, hab ich nix falsch gemacht, da die auch was qualitativ gutes auf die Beine stellen, wurde ich sofort das Ding kaufen, aber GK-Tactical sagt mir mal so überhaupt garnichts. Auch im Netz sind keine wirklichen Infos zu finden.

Naja, im Grunde hast Du recht, wenn nix von KWA drauf steht, dann ungeöffnet zurückschicken. Obwohl, hab mir neulich die Walter PPQ M2 zugelegt. Da steht außen auch nur Umarex drauf, trotz das der eigentliche Hersteller VFC ist. Also danach kann man offensichtlich auch nicht immer gehen. Aber Du sagst ja, Deine KWA wird auch von Umarex vertrieben und es steht KWA drauf! Also sollte das dann da ja auch draufstehen.

Könnte höchstens in dem shop nochmal nachfragen, ob das hopup mit dem typischen KWA Schlüssel verstellt wird oder mit nem Inbus.

Ich kann dir die KWA ebenfalls empfehlen. Hier im ASVZ habe ich eben sogar noch ein Angebot gesehen, wo jemand seine auch mit dem langen 50er Mag verkauft. Mags dafür rankarren ist ja mittlerweile schon fast ein Kunststück. 

Die Abzugsfeder ist bei mir auch schon gebrochen aber die auszutauschen ist vielleicht ein bisschen frickelig aber keine unlösbare Aufgabe und Umarex schickt dir die Dinger für paar Euronen auch raus. 

Ich kann die KWA M9 auch empfehlen.

Auch bei mir ist die Abzugsfeder gebrochen, Umarex hat sie mir jedoch wenn ich mich recht erinnere ohne dafür Geld zu verlangen zugeschickt. In jedem Fall war die Anfrage und Lösung sehr unkompliziert.

Danke Jungs, die Empfehlung zur KWA M9 hab ich jetzt echt schon oft bekommen und auch oft gelesen und das mit Sicherheit auch zu Recht. Würde mir die KWA auch unheimlich gerne holen, aber eben gerne ohne Rail Schiene, sprich also die KWA M92FS. Nur das Ding zu bekommen, scheint mir nach etlichen Tagen Suche echt unmöglich.

Deshalb bin ich bei der Umarex M92FS hängengeblieben. Der eine Laden meinte es wäre ne KWA, der nächste sagt ist ne GK-Tactical und andere haben keine Ahnung und sagen nur ist ne Lizenzfertigung für Umarex.

Nach ein paar Tagen der Recherche und Vergleichen, glaube ich, dass es ne KJW M92FS mit orginal Markings ist. Hab etliche Modelle und Artikel Nummern verglichen, die Magazine verglichen, die Verstellung des hopup verglichen und ein Händler glaubte sogar mir bestätigen zu können, das es ne KjwM92FS mit orginal Markings in Lizenzfertigung für Umarex ist. 

Hab über KJW gemischte Meinungen gelesen. Die M92FS wird wohl erst seit Mitte 2016 in Lizenz für Umarex hergestellt. Vielleicht hat sich ja seitdem in Sachen Dichtheit der Magazine usw was getan, da Umarex die jetzt für sich produzieren lässt. Vom Lesen her, scheint Umarex ja auch keinen schlechten Support zu haben, falls mal was kaputt geht.

Denke werde mir dann die Umarex/KJW M92FS holen.

Viele negative KJW Erfahrungen sind schon paar Jahre her. Hat jemand die letzte Zeit vielleicht auch mal gute gemacht?

Habe Selbst die M9 von KWA USA als PTP Version und kann sie nur weiterempfehlen! kostet glaub ich im Moment 180€

(438 Posts)

(nachträglich editiert am 22.04.2017 um 14:42 Uhr)

Ich kann dir die M92FS von WE empfehlen, neuste Version ist Super Gaseffizient, kickt richtig und ist Präzise.

Die KWA ist auch nicht schlecht, nur würde ich den hässlichen Kunstofflauf gegen einen aus Metall tauschen, Am besten gegen einen aus Stahl.

 

 

Seite: 1 2



Anzeige