Seite: 1 2 3 4
(1279 Posts)

(nachträglich editiert am 08.01.2014 um 20:01 Uhr)

Die aussage das ZSH-1 Helme nicht oder nur selten getragen werden ist falsch die sieht man häufig bei Speznas Einheiten. Kommt halt auf die Einheit an. Mich und Pasgt werden nicht verwendet. Es Gibt Helme wie Borit usw die annähernd so ähnlich aussehen. Russische Einheiten verwenden nur Russische Helme. Vielleicht bei Justiz oder Polizei wird davon abgewichen grundsätzlich bieten NATO Helme aber nicht den Schutz wie die russischen helme die bis kaliber 7,62 schützen sollen.

So muss das aussehen das andere Ding ist nur ein oliv lackierter Riot Helm:

 

http://th00.deviantart.net/fs70/PRE/f/2011/332/e/5/e58c23a4c5c85319039dd838f2242ee5-d4hks72.jpg

 

Wenn du nen Russischen Helm suchst, ich bekomme demnächst (2-3 Wochen) Fort Vulcan (LSHZ-2DTM) Replicas in meinen Shop.

Die sehen so aus:

 

http://steklovata.blogspot.de/2012/08/lshz-2dtm-vulcan-full-set.html?m=1

zsh-1 (nicht mit ZSh-1-2 zu verwechseln) ist selten anzutreffen, zumindest seltener, als andere. MICH-2000, RBR PASGT F-6 und OPS-Core FAST Jump Helmet werden sehr wohl bei'm CSN und ROSN FSB, sowie SOBR "Bulat" verwendet, und das häufiger, als vergleichbare russische Helme!

Jungs bleibt bitte beim Thema.
Inwieweit der Helm häufig ist, weiß ich nicht.

Allerdings wären Nachweise eurer Aussagen sehr hilfreich. 

(55 Posts)

(nachträglich editiert am 08.01.2014 um 21:48 Uhr)

Thema ist FSB-Reenactment, da passt ein ZSH-1, ZSh-1-2 etc. nicht, Punkt. Da braucht man auch keine Nachweise.

Was Passt ist:

TIG (bis 2005)

Altyn (bis 2010)

LShZ-2DT (2008 bis Heute)

LShZ-2DTm "Vulkan" (20010 bis Heute)

RBR PASGT F-6 (etwa 2008 bis 2012)

FORT "Kiver-4" (2004 bis Heute)


(nachträglich editiert am 09.01.2014 um 12:14 Uhr)

mmh mit den Daten bis wann welche Helme verwendet wäre ich Vorsichtig!

In den Einheiten wird oft noch alte Sachen verwendet solange sie noch funktionieren, bsp sieht man oft die alten Partizan Sposn Koppeln vorgänger der Smersh.

 

Bsp hier in diesem Video

https://www.youtube.com/watch?v=vLAVpmgjBdc

ab 2:19 sieht man noch einen Altyn. Video ist vom 13.12.2013! (Auch wider ein paar Partizan Koppeln zu sehen) 

 

Oder auf dem Bild ziemlich alte Uniformen

 

http://s1.directupload.net/images/140109/u8qfd8vk.jpg

 

Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=gNzln1w8CGc

 

vom 27.11.13 mit viel Oldschool Sachen ;)



(55 Posts)

(nachträglich editiert am 09.01.2014 um 12:54 Uhr)

@Cuba: ich habe ja auch die CSN FSB gemeint, also "Alfa" und "Vympel", auf deinem Bild sind ROSN FSB-Beamte zu sehen, da gibt es mehr Spielraum, als beim CSN, von dem Hier die Rede ist.

P.S. wenn ein "Altyn" von 10 LShZ-2DT zu ehen ist reicht es nicht mehr, um es Reenacting oder Anlehnung zu nennen!

"P.S. wenn ein "Altyn" von 10 LShZ-2DT zu ehen ist reicht es nicht mehr, um es Reenacting oder Anlehnung zu nennen!"

 

würd ich nicht so sagen Zunge raus was getragen wird wird getragen als Anlehnung schon noch zu gebrauchen, klar ist es scheinbar kein Standart mehr, aber was ist in diesen Einheiten schon "Standart" ?!?

Na LShZ-2dt ist Standard, Fefender-2 in Oliv mit und ohne MOLLE ist Standard, Schwarz und Multicam ist Standard.

Zuerst zum Thema: wenn du Leo Шакал modellieren willst, dann musst du eine bestimmte Zeitspanne nennen, in der du dich bewegen willst. Sonst sonst sind bestimmte Ausrüstungsgegenstände nicht true. wenn du ein passables clowning a`la Abteilung "V" machen willst, ist es mehr oder weniger einfach.

@Юрка, Cuba und andere: ein Face darf sich nen Helm für nen Einsatz (wo es wirklich geschossen wird) so ziemlich selbst aussuchen. Die Helme, die zu Verfügung stehen haben eine schutzklasse 2 bis 2+ nach ГОСТ. Unterschiede liegen in Materialeigenschaften, Tragekomfort und Komplikation. Über TIG reden wir nicht, da heutzutage echt selten zu sehen.

-K6-3 und Altin besteht aus Titan. die Splitter prallen von den ab.
-LSHZ-2DT(2DTM) und KIVER Helme sind aus Aramid (Polyamid Kunststoff). Die Splitter bleiben dadrin stecken. Sind aber ca 2 mal so leicht wie die Titan Helme.
-LSHZ und die meisten KIVER Varianten bieten genug Platz für Aktivkopfhörer. Entscheidet man sich für Altin, ist man eigentlich auf eine Tangente (Sprechmikrofon) angewiesen, da die integrierte Sprech-Höreinrichtung nicht gut ist.

Das sind mehr oder weniger die Kriterien, nach den Faces gehen. Übungs-Showschießen ist alles schön und gut. Wenn es aber an die Arbeit geht ist am Leben zu bleiben die höchste Priorität.

Kann mir jemand sagen ob es unter den zsh 1-2 einen gibt bei dem das visier an der unteren Kante nicht gebogen sondern völlig gerade ist

 

Ich schmeiße einfach mal den Shop rein, gibt es sehr viel russisches Zeug, liefert aus Russland auch nach Deutschland

https://grey-shop.ru/

@Clemens: Bringt nix zur Frage von Willy.
@Willy: Nein.


(nachträglich editiert am 02.01.2021 um 16:23 Uhr)

@saito doch gibt's tatsächlich, selten und teuer. 


(DM Preise haben nichts mit der Realität zu tun, die ziehen sich in der Regel eine Line und Würfeln dann die Preise und wenn's nicht passt, wird es nochmal mit 2 multipliziert)



Ich danke vielmals @Mad.AK.Max

Hallo. Bitte bedenke, das die russ. SSO seit Beginn und bis dato aktuell in Syrien in Multicamähnlichem Camo (vermutlich Camogrom) rumläuft. Und dazu auch die neuen Helme.
LSHZ1+ und Kiver.

Falls das Einsatzjahr eine Rolle spielt.

 

Gruß

Seite: 1 2 3 4



Anzeige