Regelung für WH/SS- Reenactment/Darstellungen

 
Dieser Thread ist geschlossen. Du kannst ihn lesen, aber nicht mehr antworten oder editieren.
Seite: 1 2 3 4 5 6 ... > »
(2464 Posts)

(nachträglich editiert am 10.09.2015 um 14:49 Uhr)

Hi Freunde des Airsoftsports,

wir haben uns intern über eine allgemeine Regelung bezüglich der Darstellung von WH/SS zusammengesetzt und diskutiert.
Dabei sind vor allem grenzwertige Darstellungen ins Licht gerückt, die sich weder ins Reenactment, noch zum "Modetrend" klar eingrenzen lassen.
Aber auch authentische Darstellungen unterliegen nun bestimmte Auflagen.
Diese Regelungen sind ergänzend zum Verhaltenskodex.

Wir hoffen, dass wir damit einen Kompromis finden für Befürworter und Kritiker.
Jedoch ist es uns nicht möglich, allen Usern damit entgegenzukommen.

 

Uniformen (auch im Stil von SS) dürfen allgemein erlaubt sein, ABER :

1 . keine Verfassungsfeindliche Symbole oder Abwandlungen:

- Hierzu zählen auch teilweise geschwärzte Zeichen, wie z.B.: Reichsadler mit HK.
Es reicht nicht mehr aus, das HK zu schwärzen, es muss auch der Reichsadler unkenntlich gemacht werden, denn der Reichsadler ist ebenfalls ein unmittelbares Zeichen für WH und SS Einheiten, auch wenn der Adler selbst nicht verboten ist.

- Hierzu werden auch Abwandlungen nicht geduldet, wie modifizierte Totenköpfe.
Auch der Totenkopf der Panzerdivision (der im Grunde nichts mit der SS zu tun hat) ist hiervon betroffen.
Der Grund für diese Regelung ist die allgemeine Verwechselungsgefahr , auch wenn der Totenkopf auf einer "falschen" Stelle positioniert ist.

- Eine Umfangreiche Auswahl der betroffenen unerwünschten Symbole, Zeichen und Darstellungen kann man auf diesem LINK finden.

2 . keine eindeutigen Farben und Farbmuster des 3. Reiches:

- Dazu zählt das Muster roter Hintergrund, weißer Kreis, schwarzes Motiv/Symbol
- Dazu zählen die Farben Schwarz-Weiß-Rot (wenn im deutlichen Zusammenhang mit WH oder anderen "rechten" Hinweisen)
- ABER: die kaiserliche Reichskriegsflagge (vor 1933) bleibt im Allgemeinen davon unberührt, WENN sie nicht im Zusammenhang mit WH, SS, etc. gebracht wird.

3 . allgemein auch ablehnende oder satirische Grafiken sind verboten:

- Aufgrund der Gleichheit und zur Vermeidung von politischem Gesprächsstoff, sind auch ablehnde sowie satirische Zeichen und Darstellungen untersagt (z.B. Hakenkreuz in der Mülltonne, etc.)

4 . Musikgeschmack  ist eingeschränkt:

- Sobald irgendwas rechts- oder linksgeneigte Musik aufgelistet wird (RAC, Rechtsrock, etc.), ist dies untersagt.
Böhse Onkelz, Rammstein, etc. sind davon nicht betroffen.

5 . keine irreführende Bezeichnungen von Einheiten , Dienstgraden und Positionen , die im deutlichen Zusammenhang mit WH und SS stehen:

- z.B. "Sturmtruppführer", etc.

6 . keine Zitate aus rechtsextremen Kreisen , auch harmlose und leicht abgewandelte!

- Auch Zitate von Hitler, die harmlos und sogar legal sind (z.B. "Warum zittert der Soldat bei Kälte? Weil er wütend ist, dass es nicht noch kälter ist. ") sind nun allgemein verboten.
Grund: man möchte nicht mit dieser Zeit und solchen Personen in Verbindung gebracht werden.

 

Diese Regelungen sind zusätzlich zu führen - das heißt, die vorherigen Regelungen bleiben unberührt und werden durch diese nur ergänzt und genauer definiert.

Damit verbieten wir ein direktes und authentisches Reenactment von WH und SS, selbst wenn diese im Rahmen der Legalität stattfindet.

Da wir selbst nicht jedes Detail dieser Zeit kennen, sind daher diese Regelungen ein zusätzlicher Selbstschutz und sollen es vereinfachen, Grenzfälle und Grauzonen einzuordnen und zu definieren.

Eine Änderung bedarf es im VHK im Übrigen nicht.
Diese Punkte werden im VHK durch den Abschnitt "anstößige Inhalte " zusammengefasst.
Anstößige Inhalte sind alle Inhalte, die allgemein als anstößig gelten - eine genauere Abgrenzung findet man dann z.B. in solchen Weisungen wie diese hier.

Diese Regelung ist sofort wirksam.
Betroffene User haben nun bis zum 01. Dezember 2011 Zeit, diese Mängel abzustellen, bevor für diese Vergehen schärfere Verwarnungen bzw. Sperren ausgerufen werden.

 

MfG Marvbec
ASVZ Moderator

Ich kann verstehen, dass ihr euch schützen wollt, aber das mit dem Adlerverbot empfinde ich jetzt etwas überzogen.

Dass ihr wegen der $$-Diskussion jetzt auch die WH-Darstellung so verstümmelt, ist mir unbegreiflich.

Die WH stellt keinerlei Bedrohung da. Diese Armee gibt es nicht mehr.

Normalerweise müsstet ihr die Darstellung von aktuellen Einheiten und Armeeteilen wie KSK, Bundeswehr, SWAT und Polizeitruppen u. ä., sowie das Taliban-Reenactment hier verbieten. Das aber scheint okay zu sein. Sorry. Unnachvollziehbar.

Natürlich werden wir aber eurem Hausrecht nachkommen.

"Normalerweise müsstet ihr die Darstellung von aktuellen Einheiten und Armeeteilen wie KSK, Bundeswehr, SWAT und Polizeitruppen u. ä. hier verbieten. "

Wieso sollte man die verbieten? Die haben nicht Genozid im Rahmen des 2. Weltkrieges betrieben und Millionen Unschuldige auf dem Gewissen.

Soviel zur Demokratie und Meinungsfreiheit in Deutschland.

Wenn ich das schon wieder sehe, das das Bundesamt für
Verfassungsschutz so viele relativ sinnfreie Verbote macht.

Ich meine jeder kann zeigen wenn er will, das er dieser Ansicht ist!

Selbst wenn es für einige nicht nachvollziehbar ist wie man einem "Mörder" nacheifern kann, Meinungsfreiheit sollte erlaubt sein!

 

 

Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt)

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten (…) Eine Zensur findet nicht statt.

Kinderpornoseiten brauchen monate- oder jahrelange Verhandlungen in Deutschland, eben wegen diesem Artikel! Es gibt weit sindvolleres zu bewirken als Geschichte zu verstecken.

 

So. Wir werden hier KEINE Diskussion führen wie in den anderen WH und SS-Threads. Wenn ihr darüber diskutieren wollt, tut das da. 

Wir befinden uns hier in einem Hausrechtsbereich, der Betreiber macht die Regeln.

@ Marc W:

Dein Grundrecht endet da, wo das anderer Leute beginnt. Bedeutet so viel wie: Der Betreiber muss deine Meinung hier nicht akzeptieren. 

 

Ihr dürft gerne Eure Statements abgeben, was ihr von der neuen Regelung haltet. Aber keine Grundsatzdiskussionen.

Flea out.

geht die Diskussion jetzt schon wieder los, wer hat mehr umgebracht? Ich halte diese Einstellung und diese Argumente nicht mehr für angemessen, wir haben mit der sache nichts mehr zu tun und es ist ewig her, wir müssen langsam mal drüber stehn,das soll nicht heißen das wir es vergessen.

Diskutiert doch.... ich finds gut dass hier endlich mal durchgegriffen worden ist.

Immer dieses geflame....

Ich denke mal was die meisten WHer stört ist Punkt 1

der Rest betrifft mich nicht wirklich

Ist es nicht so, dass das Hausrecht das Grundgestz nur "beschneiden" darf, wenn mit geistiger oder körperlicher Verletzung anderere zu rechnen ist?

 

Ich bin kein Reenacter in diesem Bereich, aber die Regeln finde ich auch überzogen. Schließlich hat Stalin auch Millionen Menschen zusammengepfrecht und umbringen lassen. Rote-Armee-Reenachtment ist aber erlaubt.

 

Außerdem war die WH doch eine Armee. Und die MÜSSEN Befehle befolgen

 

Ex

 

 

nein hausrecht ist hausrecht. wenn ich bei mir zu hause sage: keine schwarzen. dann kommen da keine schwarzen rein. egal wie lange menschrechtler klagen möchten. das mag so mit dem beschneiden vielleicht für öffentliche einrichtungen etc gelten, aber dieses forum ist ja privatbetrieben und somit unterliegt es irgendwo auch der willkür der admins. die können machen wie die es für richtig halten

Wie sieht es damit aus ist das Symbol auch Verboten? Weil es ja nichts mit der Nazi Zeit zu tun hat.

Also im großen und ganzen finde ich es sehr gut das ihr versucht habt einen Kompromiss zu schliessen. Es zeichnet euch schon deshalb aus weil ihr anstatt es zu verbieten versucht habt eine Lösung zu finden. Im großen und ganzen finde ich das ganze recht gut. Aber den Punkt mit dem Adler finde ich auch recht überzogen. Vielleicht kann man das ja nochmal optimieren.

Mfg

parodien auf ns sind auch verboten.

Hej Moderatoren macht den Tread einfach zu löscht die Kommentare darunter und vertig. Denn es wird immer einer reinschreiben und dafür ist der Tread ja nicht da.

Seite: 1 2 3 4 5 6 ... > »



Anzeige