noch freie Plätze
US-GI: 24
US-Navy Seals: 9
Zivilisten (LARP): 49
nordvietnamesische Streitkräfte: 44
Spray N Pray 9 "Slaughtering Block"
Ort: IGMeissen Kaserne

07.08.2020 09.00 Uhr bis 09.08.2020 13.00 Uhr
 

Anmeldung gilt nur über die externe Eventseite!

Diese Veranstaltung wird ein reines Reenactment/LARP/Battle Display/Milsim Spiel werden.
Hierbei steht die Originalität im Vordergrund.

DIESE OP WIRD AB 18 SEIN !
Anreise nur am Donnerstag (06.08.2020), da Freitag voller Spieltag ist!

Missionssituation:

Kampong Trach, Kambodscha
30. April 1970
Die nordvietnamesische Streitmacht nutzt große Teile des relativ unbewohnten Ostkambodschas als Schutzgebiete, in die sie sich aus dem Kampf in Südvietnam zurückziehen kann, um sich auszuruhen und zu organisieren, ohne angegriffen zu werden. Diese Teile werden auch von NVA und VC zur Lagerung von Waffen und anderem Material genutzt, das auf dem Sihanouk Trail in großem Umfang nach Südvietnam transportiert wird .

Am 26. April 1970 beschliesst President Richard Nixon einen Einmarsch in die Regionen Ostkambodschas um Versorgungsrouten und Militärbasen zu zerschlagen. Dies soll eine Joint Operation zwischen Süd-vietnamesischen und amerikanischen Truppen werden.

max. Teilnehmer: 150
Kosten: 40 EUR für Frühbucher
(Anmeldung bis 07.05.2020)
50 EUR für Normalbucher
(Anmeldung ab 08.05.2020)
Wo findet das Event statt?
Foren
Anzeige