5 Stamm-Spieler
und 1 Gast-Spieler

Informationen
Green Piranhas

Teamleader: Meta Tron
Das Airsoftteam "Green Piranhas" wurde im Februar 2006 im beschaulichen Städtchen Kaltenkirchen durch 3 etwas schräge Leute gegründet. Schräg, das sind wir immer noch, aber unser Team ist über die Jahre bei einer ungefähren Mitgliederzahl um die 10 herum gewachsen.

Unser Hauptaugenmerk liegt im Spass am Spiel und weniger auf eine möglichst authentische Ausrüstung aktueller Militäreinheiten welcher Nation auch immer. Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt das es uns mehr Spass macht auf der "dunklen Seite" des Airsofts zu agieren - sprich wir stellen eher die bösen Buben der Welt auf den OPs dar. Immer wichtig dabei ist, das wir keinerlei politische wie auch religiöse Richtungen, Überzeugungen oder gar Absichten vertreten.

Dazu gehört einmal die Darstellung des Vietcong die wir als 272nd Vietcong Regiment "Red Piranhas" vertreten, sind aber auch im Nahostbereich als "Semi Gotteskrieger" auf den, in letzter Zeit sehr bliebten, OPs mit den entsprechenden Themen unterwegs. Dabei bedienen wir weniger eine authentische Darstellung sondern eher die Klischees die aus Filmen bekannt geworden sind.

Freie Spiele bzw. Spiele ohne Bezug auf Orte bestreiten wir natürlich in ganz normalen Outfits die meistens aus einem Mischmasch der verschiedensten Uniformen besteht. Wir machen dort keinerlei Vorgaben, nur historische Uniformen in der Zeit des Nationalsozialismus sind selbstverständlich nicht gerne gesehen und werden nicht toleriert.

Die Green Piranhas haben im Laufe ihrer Existenz 3 größere OPs ausgerichtet. Diese OPs wurden unter den Namen "Operation Fishguard" veranstaltet.

Aktivität: aktiv
Wo kommt das Team her?
Aktuelle Infos
Die Saison 2018 ist nun für uns großteils vorbei, 2019 kann kommen!
News

Inhalt wird geladen ...
Anzeige