Challenge 2019 by Airsoftevents e.V.
Was geht 2019 in Weeze bei Airsoftevents e.V.?

In diesem Jahr veranstalten wir in Cooperation mit verschiedenen Shops eine Challenge.

Diese Challenge findet an verschiedenen Tagen im Jahr 2019 auf "The Base" statt.

Jeder Teilnehmer unserer Spieltage kann an der Challenge ohne weitere Kosten teilnehmen.
Die Tagessieger (die besten drei) erhalten Sofortgewinne, die durch die einzelnen Shops bereit gestellt werden.

Am Saisonendewochenende laden wir die jeweiligen Tagessieger zur ultimativen Jahresendchallenge ein und wir ermitteln den besten Spieler in Weeze!
von Ingo ™ - vor 8 Monaten - 69 Views

Ich find es toll das man so Gelegenheiten bekommt einfach Teamintern oder auch so mal zu zeigen wie schnell man unbewegte Ziele ausschalten kann und wie gut man zielt. Die Bedingungen sind ja für alle gleich ! Daumen hoch!
Oh ja Liga wie konnte ich nur, in Sachsen hat es damals gut funktioniert mit der SLAM oder später Armo.
Nettes Spielzeug aber keine Ahnung was das mit Taktik zu tuen hat. Generell ist das relativ weit weg von einem normalen Spiel. Es ist halt IPSC schießen auf unbewegte sich nicht wehrende Ziele... und das größte Problem Bzw die größte Hürde im AS ist sich gegen Gegenwehr durch zu setzen.

In ein Haus/Raum rennen und auf n paar Kartons schießen ist halt was ganz anderes als überhaupt erstmal in ein Haus rein zu kommen aus dem man unter Beschuss gerät.


Das scheint in dem Video schlecht rüber zu kommen. Keiner muss daran teilnehmen! Wer nicht möchte, bleibt einfach beim regulären Spieltag und sucht sich Ziele, die zurückschießen! Gibt ja genug... Ach ja, von "auf n paar Kartons schießen" sind wir auch weit entfernt!


@Gnol so etwas ist aber nicht messbar, oder du bräuchtest einen Roboter der bei jedem gleich zurückschiesst damit es fair und messbar bleibt. Und dann heißt es auch wieder das entspricht nicht dem realen Airsoft. Irgendwo muss ja eine gewisse Vergleichbarkeit gegeben sein.
Ich finde es gut und wird hoffentlich von vielen Leuten gut angenommen. Was der nächste Schritt dann wäre nicht die Einzelperson zu zählen sondern ein Team von so und so vielen Leuten. Dann hast du schon eine Liga.


Liga, welch böses Wort. Airsoftevents e.V. wird da nichts anstreben!!!


Ich hab da ggf etwas vorschnell und forsch geantwortet :-). An sich find ich sowas auch gut. Es klang nur so als würde man damit einen Spieler bewerten können, was in diesem ipsc Umfeld dann ja auch möglich ist. Ich habe fälschlicherweise das ganze dann mit dem eigentlichen Spiel verbunden was natürlich blödsinn ist :-D.

An sich erstmal Daumen hoch dafür was neues an zu bieten ^^!


Oh ja Liga was für ein böses Wort. Bei der SLAM oder der Armo hat es ja auch funktioniert und es hat keine Sau gestört.


Sächsische Landes Airsoft Meisterschaft, daraus wurde dann die Airsoft Regionalmeisterschaft Ost. War in der Zeit von 2007 bis 2015 glaube.


"War" hat ja super geklappt...


Hmm ja weil die Orga dann mit der Beerzone und privaten Sachen zutun hatte. Und nicht falsch verstehen ich finde euren Ansatz super.

Anzeige