GHK G5 GBB mit Motorboxmag und Ninja HPA Kit im Mancraft Stock
Mein HPA G5 GBB Projekt entwickelt sich immer weiter. Nachdem das Boxbmag für 1500 BB’s und das Doppelmag für 800 BB‘s sauber laufen ist jetzt ein Mancraft Stock dazu gekommen. Der Mancraft Stock nimmt eine 0.2L HPA Flasche und den Ninja LPR auf. Ein Ninja V2 würde noch besser im Stock verschwinden. Den Spiralschlauch zum Magazin bitte ignorieren, der wird noch durch eine LP Leitung ersetzt, die hatte ich habe noch nicht zur Hand.
von User 60002 - vor 4 Jahren - 125 Views

Respekt für die Arbeit allerdings mag ich das Boxmag nicht und es zerstört sehr die Optik


Dann gefällt Dir das M4 Doppelmag vielleicht besser. https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=fotoalbum&sp=2&albennummer=0000090181

Die Waffe Frist natürlich auch ganz normale GHKK M4 Stanag‘s oder PMAG‘s


Ja das gefällt mir um einiges besser :)


Das Boxmag ist zwar nicht hübsch, aber ist schon beeindruckend, was man an BB‘s mit der 0.2l Flasche rausbekommt.

Unterm Strich gehts mir hier im Moment aber weniger um die Optik, als darum das ganze HPA Gelumpe für die GBB in/an der Waffe zu verbauen.


Ne Lösung mit Flasche aufm Rücken fände ich auch schöner wie der HPA Stock aber das kann ich dir ja nich vorschreiben :)


Die Lösung mit der Flasche auf dem Rücken habe ich schon.

Bei diesem Projekt geht es darum das gesamte HPA Gelumpe an der Waffe zu verbauen.


Stört der Schlauch so sehr?


Nur selten - aber im großen und ganzen habe ich mich dran gewöhnt

Anzeige