Gearvorstellung "Waldkampf Loadout" - Halk
Loadout des D09 Spielers Halk AOR2/Coyote Combo, AKS 74U, P226,...
von (AUT) Halk :D - vor 5 Jahren - 434 Views

Stiefel wurden mittlerweile ersetzt, Plate Carrier wird ersetzt oder verbessert, Handschuhe werden durch das selbe Modell in einer anderen Farbe ersetzt werden :P
Und montiere deine Helmkamera an der NVG Mount... Siehst sonst aus wie ein Teletubbie ;-)


Als großer Teletubbiefan nuss das so sein :') Hab keine Montage für die NVG, deshalb ist das oben montiert, bei meinem 2. Helm hab ich sie vorn montiert, macht aber kaum Unterschied, sieht halt ein wenig besser aus :P

Sorry aber Waldkampf mmn komplett verfehlt.

Fängt schon bei den Farben an.
Selbst AOR2 geht meiner Erfahrung nach nicht im Wald, viel zu hell. (also Wald nicht ein bis zwei Bäume)

Dann einfarbige Ausrüstung???!?!?!
Damit brichst Du die übrige Tarnwirkung komplett.

Im Wald liegt man auch schon mal, von daher Mags auf der Front = fehl am Platz.

Bekleidung nicht robust genug, im Wald besser schwerer Stoffe und eher Jacke als Combat Shirt.
Gleiche gilt für die Handschuhe, wenn ich damit durchs Unterholz rocken würde hätte ich den Handrücken vermutlich mehrfach durchlöchert.

Und die Schuhe hast Du ja selber bemängelt, im Wald lieber auf Lederhandschuhe oder die langen Nomex zurückgreifen, die würden die Unterarme noch ein wenig mitschützen.


AOR2 ist ein sehr gutes Tarnmustern in unseren Wäldern, wohingegen Flecktarn wie ein schwarzer Fleck hervorsticht. Das mit der einfarbigen Ausrüstung stimmt ja. Die Mags haben mich beim Hinliegen und schießen noch nie wirklich gestört. Bekleidung hält und ich renn bei 30° und mehr nicht mit Jacke rum. Handschuhe haben bis jetzt alles ausgehalten. Stiefel werden früher oder später ersetzt werden.


es gibt nen Spruch "Übe wie du kämpfst".... probier die sachen aus und was dich stört änderst du.... ich hab meine Mags auch im dienst am bauch :D und das stört beim kriechen kein stück wenn man sich nicht zu blöd anstellt :D und die Tarnkleidung nimmt euch nicht die arbeit ab sondern erleichtert sie. völlig wumpe ob AOR2 der FT, am ende müsst ihr nur damit umgehen können


Ich passe meine Ausrüstung auch nach Funktionalität an und AOR2 hat sich bei unseren Spielfeldern als ideal erwiesen, ich spiele auch oft genug um das beurteilen zu können. Klar gibt es auch Sachen die mich an meinem Loadout stören. Und wenn mich dicke Kleidung einschränkt werde ich diese auch nicht benutzen. Ich spiele 90% im Wald und so habe ich das Loadout auch angepasst. Der PC gefällt mir auch nicht wirklich ;)

Pack doch einen stabilen Schaumstoff rein, wie zb PZ70,
den kannst du dir mit nem Cutter so zurechtschneiden das er passt.


Wird wahrscheinlich durch einen JPC ersetzt werden :P

Die leere Plattenträger Hülle sieht aus wie "gewollt aber nicht gekonnt". Fake Platten würden einen wesentlich besseren Eindruck hinterlassen.


Passen leider nicht rein, bei M4 Mags in den Taschen "verbiegt" er sich nicht ganz so :P


Pappe zuschneiden und mit panzertape umwickeln und fertig

Anzeige