Top oder Flop - NBB Combat Zone Enforcer im Test - Schusstest und Fazit - Review deutsch Part 2
und der Schusstest... Hallo, hier ein neues Review von mir, natürlich mit ausführlichem Schusstest und Fazit. Wenn euch meine Reviews gefallen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meinen Kanal mit einem Daumen, einem Kommentar oder vielleicht sogar einem Abo unterstützt. Ihr könnt mich auch gerne auf Facebook besuchen und mir folgen. https://www.facebook.com/JohnMullinsAS Hier erfahrt Ihr alles rund um meinen Kanal, also neue Projekte, alles was noch aussteht (zum Beispiel das Review zur M70 Black Shadow Sniper Rifle von K.T.W/DongSan und der Begadi HW4) Also viel Spaß beim Video und lasst mir ruhig Feedback da. Viele Grüße und einen schönen Tag JohnMullins
von John Mullins - vor 7 Jahren - 221 Views

Sorry .Aber das taugt für nix .Gleiche Stufe wie die 50 Plaste bomber
Würde mich interessieren, ob du die auch so lobpreisen würdest, wenn das Review nicht gesponsored wäre.
Weil sein wir mal ehrlich: das ist Plastikschrott für 80€ mit zu hoher Energie, ohne Hopup, ner läppischen Reichweite und ich glaube das Schussgeräuscht und Feeling ist bei jeder GBB Waffe besser als bei einer NBB... xD
Ein Hop Up meinet wegen auch ein fixes das für ein bestimmtes bb gewicht ausgelegt ist sollte verbaut werden und ein 6,03mm Lauf.

Für das Spielfeld ist sie absolut nicht zu empfehlen rein schon von der Energie viel zu hoch aber mit den Folgenden Modis währe es eine sehr gute AIPSC Pistole.

So wie sie jetzt ist ist sie weder für das eine noch für das andere zu gebrauchen.
2J bei 25m vielleicht 30m effektive Reichweite? Pro-Argument? :'D
Anzeige