Testbericht zum WE G39(C) (MAC) (HD)
Unser Testbericht zum WE G39 ^^ viel spaß Musik: Point of excistence 2
von SvenJa Doodt - vor 6 Jahren - 386 Views

Breit fahren, schmal denken^^


da kann nur ein grennie sprechen! :D


dann irgend ein anderer infanteriemogli :D


Horido Joho

Kannte euren Kanal noch gar nicht. Hab mal ein Abo dagelassen :)
heißt die von der Firma aus G39, denn es ist ein G36.


Hat Lizenz-technische Gründe. Ja, es heisst mit Absicht WE-Tech G39.

Nette Review.

Ihr hättet allerdings noch darauf eingehen sollen was gegenüber dem echten G36 alles anders ist.
Und das ist ja nun nicht gerade wenig.
Erwähnenswert gewesen wäre auf jeden Fall die falsche Funktion des Fangstollen und die falsche Konstruktion des Gehäuses im Bereich Griffstück/Magazinschacht.
Wer schon mal ein echtes geschossen hat findet kaum nen unterschied?? Mit Plastik Platz mun oder was??Der vergleich hinkt stark.Klar selbst scharf geschossen ist der Rückstoss nicht vergleichbar mit nen AK oder G3 aber mehr ruck als nen Spielzeug hat es!


etwas mehr ;) wurde so aber auch gesagt



ein richtiges das man theoretisch dienstlich verwenden darf ja
einen klon kriegst du auch schon für weitaus weniger :D


Den günstigsten Klon gibt es mWn für'n 50er von Element.


Woher bekommt man für 110 Euro n echtes llm her?


Viel vitamin B und von nem vetreiber namens "vom LKW gefallen" den findet man oft auf Ebay :D


Dann wäre dieser Verkäufer aber ziemlich blöd, wenn er das für solche Dumpingpreise verschleudern würde...


Soldaten sind nur sehr selten schlauer als Airsoftspieler, aber meistens nicht so arm und so geizig.


also wo man den element clon fürn 50 bekommt würd mich mal interessieren - bitte link her^^

Anzeige