Airsoft CQB Workshop 31.05.2014
Hallo Airsoft Freunde, ein kleines Video von unserem letzten "Airsoft CQB Workshop". Wir wünschen euch viel Spaß beim ansehen und hoffen euch damit einen kleinen Einblick in unsere Trainingsveranstaltungen geben zu können. Euer Team von Airsoft Operations?
von Vorbie - vor 8 Jahren - 300 Views

@Wolfman A71: Ja das siehst du soweit richtig. Der Trick dabei ist der, das 1 und 2 (und der Rest natürlich auch) sehr schnell in den Raum eindringen müssen (am besten 1 schiebt 2 quasi vor sich her). Wenn es richtig läuft, sind dann auch beide Ecken von 1 und 2 beim Eindringen gleichzeitig gedeckt. Das Training in möblierten oder auch komplexeren Räumen ist natürlich sinnvoll. In diesem Workshop haben wir uns jedoch erst mal auf das Grundprinzip (so wie wir es uns angeeignet haben) in einem einfachen Raum konzentriert. Ein komplexer Raum ist eher was für sehr fortgeschrittene Teilnehmer in dem Thema.

@Puma: Das Video zeigt hauptsächlich die Teilnehmer des Workshops bei den Übungen. Das da noch Fehler gemacht werden lässt sich nicht vermeiden und ist auf einen Workshop wo es was zu lernen gibt auch richtig so. Die "Tanzeinlage" des Teilnehmers (wenn auch nicht richtig durchgeführt) war die Sicherung der Ecken in Decken etc. des Raumes. Hier geht es darum eben auch Feinde in Durchbrüchen in der Decke, auf irgendwelchen hohen Schränken etc. aufzudecken.

Noch mal zur Info. Das Video zeigt die Teilnehmer während der Übungen. Das dieses sehr komplexe Thema nicht in ein paar Stunden erlernt werden kann ist denke ich jedem hier klar. Trotzdem war die Lernerfolgskurve der Teilnehmer insgesamt aus unserer Sicht, am Ende des Tages, sehr gut. :-)

Und auch ich habe schon ein Seminar bei Eli genossen und auch da den einen oder anderen guten Tipp bzw. Ergänzung oder Alternativmethoden mitgenommen. Seine Ansätze und Methoden sind aus meiner Sicht auch echt klasse, nur im Gesamtpaket gesehen einfach anders zu dem wie wir es machen. Es gibt wie immer viele Wege die nach Rom führen und so ist es auch hier.



Vieles kommt mir recht spanisch vor.....

Warum hat der Mann bei 1:36 auf dem Flur keine Rückendeckung??? Warum legt ein anderer beim Raumsicher eine Tanzeinlage hin???

Professionalität sieht erfahrungsgemäß anders aus!!!

Kann ebenfalls www.projectgecko.info empfehlen!!
Ist es nicht besser, wenn 1 und 2 gleichzeitig in den Raum gehen? Selbst, wenn 1 den Raum zu Beginn stückelt, besteht immer noch Gefahr aus einer Ecke!

1 wird so immer Gefahr laufen vom Rücken her erschossen zu werden, da eine Ecke ungesichert ist! Die Problematik wird erst dann richtig deutlich, wenn man z.B. in einem eingerichteten Raum trainiert, wo nicht alle Bereiche direkt einsehbar sind.

Bei interesse stöber doch mal bei:

www.projectgecko.info
so ähnlich machen wir das auch