Jing Gong SL8 Schusstest
Ich hoffe man kann sichs ansehen :D
von Enz - vor 9 Jahren - 409 Views

Bei der Werkseinstellung ist das Hop-Up nicht eingestellt, daher die extreme Streuung, nebenbei noch daran denken das Visier ein zu stellen ! Dann sieht das gesamtbild auch ganz anders aus :)


Wir haben alles vorher eingestellt. HopUp und Visier aber die Waffe war noch nicht richtig eingeschossen und so war eben auch das Schussbild.

Schraubstock auf euren Sägebock und das problem mit dem verwackeln ist gelöst :D

Video ist klasse, Aber mit ner 0.5er Sniper spielen ist meiner Meinung nach nicht sinnvoll, vor allem bei dem Streukreis, wohingegen die andere JG die ihr getestet habt, besser abgeschnitten hat.

JG würd ich eher nicht Empfehlen, ich trau dem eher billigeren Importmaterial nicht so ganz
Aber trotzdem gut das Video

Auch wenn mich 0,5er Waffen nicht wirkliche interessieren, ist es doch ein gutes Video! Vor allem das der schusstest in einer "Halle" gemacht wird ist klasse! Das einzige was ich empfehlen würde ist die Waffe beim Schusstest zu fixieren um wirklich ein Ergebnis unter Ausschluss von jeglichen Einflüssen zu bekommen.


Ja das haben wir uns auch schon überlegt, wär noch ne interessante Möglichkeit :D
Bei Pistolen wird's aber da n bisschen schwieriger zu befestigen ;)

Schönes Video, find ich gut wie ihr des macht.

Hattet ihr den Lauf gereinigt bevor ihr den Schusstest gemacht?
Oft ist der werksmäßig ziehmlich verdreckt.

Ansonsten, keep up the good work!


Danke, freut uns :D

Ja der Lauf war sauber.

Anzeige