Quick Tips II - Magazinlagerung & Dichtigkeit
Um die Lebenszeit seiner Magazine zu erhöhen sollte man auf eine richtige Lagerung achten, denn selbige kann doch schon einen großen Unterschied in der Funktionalität bedingen. Wichtig dabei: Feder entspannen & Gas-Magazine mit ein wenig Gas lagern. Zudem zeige ich noch einen kleinen Kniff für Tokyo Marui Gas-Magazine, welcher den Schwund an Gas beim Befüllen reduziert. Kamera: Sony Cybershot DSC-HX100V http://www.sas-v.de http://www.facebook.com/pages/SAS-Vogtland/351589588220319
von Capere - vor 8 Jahren - 360 Views

Vielen Dank!
Das mit den TM-Mags habe ich immer für gegeben hingenommen.
Nun ist mal Schluss mit den unnötigen Gasverbrauch.
Gute Tipps sind bei die immer drin Capere ;)
Finde ich sehr hilfreich denn Tipp mit denn ventil!

Sehr gutes Video, wie immer.

Das mit den BB ausm mag raus gilt für alle Mags (auch die für AEG) [wollt ich nur gesagt haben]

Noch ne Info warum man Mags immer mit Druck lagern sollte.
Wenn kein Druck mehr im Gastank ist kann sich Feuchtigkeit absetzen und zu Rostbildung führen, welche den Tank schwächt (könnte platzen) oder aber der Rost löst sich und wandert in die Düse (verstopft) oder zerkratzt den Lauf
[Ja ich weiß sehr unwahrscheinlich, aber möglich ist es]


weil in den gasen silikone drin sind die die blastikteile geschmeidigt macht.


3 Sachen:
Silikon macht mit Plastik garnichts außer es gleiten, nur bei Gummi wirds geschmeidig.

warum wiederholst du was im Video gesagt wird und was willste mir damit sagen?

Anzeige