Softair OP The Zone
Ich musste es neu hochladen, die Qualität war einfach zu schlecht im mp4 Format. Hier ist jetzt die AVCHD Version, mit Absicht gekürzt damit sie auch alle bis zum Ende sehen.
von User 21679 - vor 10 Jahren - 631 Views

Nur schade dass man in einem deutschsprachigem Video so viel AEG hört. S-AEG würde mir und dem Statt bestimmt besser gefallen :-P
Faszinierend, wie sich Besucher des Biggames 4 über Kommerz beschweren können.
Ich glaube ich verschwende hier nur meine Zeit kauf oder kauf nicht ist mir egal BB
@Barthel, nein ich meinte dich ne Kollege. Kenn doch dein Gerät ^^

@ Keks, lies mein Kurzes Kommentar noch mal in ruhe durch und denk nach. Du hast es nicht verstanden sondern dich von denn vorherigen leiten lassen...
Im übrigen ist der Tod nur für denn betreffenden Kostenlos.
DANKE Barthel du hast eigentlich alles gesagt :)

@Jan: Ohne jetzt hier wen beleidigen zu wollen, aber es kommt mir langsam vor wie im Kindergarten. Wenn du glaubst es bringt was so lange rumzuheulen bis ich mein Material verschenke...

Umsonst ist nur der Tod, wenn man etwas will muss man eben dafür zahlen. Wenn man es nicht will eben nicht. Du hast jetzt gesagt das es dir nicht gefällt das andere für ihre Arbeit Geld verlangen, keine Ahnung als was du Arbeitest aber bestimmt nicht umsonst. Und BITTE tu mir den gefallen wenn du im nächsten Mediamarkt stehst und beschwer dich dass die die DVDs mit Gewinn und nicht zum Einkaufspreis verkaufen.
^^
Wenn die Anspielung auf die Kosten der Ausrüstung gegen mich gehen...

JA ich kenne Airsoft und JA auch im vergleich dazu ist mein Fotokram teuer, glaube du hast dich noch wenig mit DSLR Fotografie beschäftigt...

Und ich kenne wenig Spieler die ne Ausrüstung im 5 Stelligen Eurobetrag haben, aber beim Fotografieren ist das Gang und Gebe ohne mitzurechnen welche Verluste man beim Kauf- und Verkauf gemacht hat.

Klar Airsoft ist Teuer, Filmen/Fotografieren auch... und wenn ich für mich nen paar Modelle haben will muss ich auch zahlen, wenn also jemand die DVD haben will darf er auch gerne zahlen zumindest als Aufwandentschädigung.

Wer etwas dagegen hat darf es gerne sagen oder muss sie nicht kaufen, darf sich aber im Gegenzug eben auch nicht beschweren wenn er (z.B. weil er nicht dabei sein konnte weil er grade mal 6000km entfernung dazwischen hat) keine qualitativ hochwertigen Videos davon bekommt.

Habe jetzt schon mehrere OP's/Trainings als Fotograf und Spieler mitgemacht (auch gleichzeitig) und muss sagen die Aktionen wo ich NUR Fotograf war haben deutlich bessere Ergebnisse geliefert als die Spiele wo ich auch nen Markierer einstecken hatte.

Ist nicht böse gemeint, aber die Jungs und Mädels die hier nach kostenlosen Videos schreien... gerne ... aber bedenkt, dass man damit auch viele Möglichkeiten beschneidet ... Wenn ich die Wahl habe... spiele ich auf ner OP lieber mit als Videos zu machen, wenn ich dann noch damit "bestraft" werde dass ich das ganze Material stellen muss, die Zeit reinstecken (die ich besser in Pflege und Aufwertung meiner Markierer und Gear stecken könnte) dann noch den 5kb/s Internetstick zahlen muss und beim Hochladen des Videos 5 Tage beschäftigt bin in der Zeit ich sonst nichts im Inet machen kann und mitten in der WÜste im Camp vergammel ...

Da verzichte ich lieber aufs Filmen/Fotos wenn ich dafür eh nur aufn Deckel bekomme.
Sicher kann man das besser Vorher mit der Orga klären oder vor der OP ankündigen.

zum Vergleich, ein Hochzeitsfotograf nimmt für ne ähnliche Leistung zwischen 600€ und 10.000€...
Wenn er alles Freiwillig gefilmt hat ist es immer noch sein Problem und wenn er unbedingt paar € für das Verrbauchsmaterial haben will bitte, aber dran verdienen is abgelehnt.
Deine Foto ausrüstung is teuer meinst du? Kennst du Airsoft??
So sehe ich das jedenfalls, aber wenigstens schöne Qualität.
was mir natürlich auffällt ist der Taschenrechner den wir auch in der schule benutzen


derzu muss man sagen das die aufgaben auch ohne taschenrechner leicht lösbar waren^^(ick habe mir ausgedacht) ... nur im Streß und der Hektik funktioniert das denken net immer so präzise^^


Lösbar ja.
Leicht nein. ^^

die idee das als dvd für die spieler raus zu bringen war auch einfach der tatsache geschuldet das man denen die an dem wochenende da waren auch einfach was exklusives anbieten wollte. keiner macht sich mit der sache ie taschen voller geld. und wer mehr davon will soll bitte nächstes jahr selber dabei sein. ;)
Ja, ich verzichte darauf weil man mich darum gebeten hat ;) Und jeder fängt mal irgendwo klein an. Ob es nun ein Hobby ist oder nicht, Ich mache es weil ich mir irgendwo auch nen Ergebnis daraus erhoffe, dass jemand meine Arbeit schätzt und dafür auch bereit ist eine Gegenleistung zu erbringen.

Ansonsten kann ich auch sagen ich spiele mit und filmen kann ja jeder selber der es nötig hat es sich im Nachhinein anzugucken.

Ich kann im Moment noch keine Entschädigung verlangen aber ich werd es mir für die Zukunft vormerken und dann dementsprechend im Vorraus sagen was ich dafür benötige.

Und nur weil die Arbeit mein Hobby ist - Halt Moment mal - ist sie das Wirklich? Nein. Mein Hobby ist es Filme zu bearbeiten, und zwar so wie ich sie gut finde. Mein eigentlicher Youtubechannel www.youtube.com/FusselFur zeigt das. Ich bezeichne es nicht als Hobby Softairvideos zu schneiden aber es ist eine Sache die Tausendfach geguckt wird und wo man auch ab und an positives Feedback bekommt, daher mache ich es trotzdem - weil sich mehrere Tausend Leute es angucken und meine Arbeit irgendwo genießen.

Ich lade es nirgendwo als rarDatei hoch, ich habe hier ne verdammt schlechte Leitung und lade da keine 2 1/2 Stunden Full HD irgendwo hoch. Ich bin Froh dass es genug Leute gibt die sich über die Möglichkeit freuen ne DVD kaufen zu dürfen und der Rest kann sich meinetwegen den Ganzen Tag RTL2 Reinziehen.

Was Komerz bedeutet laut Wikipedia ist mir egal für mich ist es ein Schimpfwort und hat hier nichts zu suchen
Du verzichtest - freiwillig - auf die OP und dackelst da mit ner Kamera rum.
Und da ich nicht auf jeden Punkt eingehen will, kürz ich hier mal ab: Dein Hobby ist es OPs zu filmen. Hobbys kosten Geld. Das ist jedem bewusst, der ein Hobby hat und das ordentlich betreibt. Und den Brenner etc hast du dir ja nicht nur für das eine Projekt zugelegt.
Wenn dich die Kosten stören, dann musst du vom Veranstalter eine Aufwandsentschädigung verlangen. Das hat nichts mit Gewerbe zu tun, weil nur dein finanzieller Aufwand entschädigt wird. Wenn du das nicht machst, hast du ja selber Schuld.
Wenn der Veranstalter eine DVD möchte, musst der Veranstalter die bei dir einkaufen und selber verkaufen. Heißt du sagst dem Veranstalter: 50 Rohlinge kosten x Euro. Für die Hüllen nochma x Euro und was halt sonst noch so anfällt - außer deine Arbeit. Ist ja schließlich ein Hobby.
Danach kann der Veranstalter sich hinstellen und sagen: Wir haben die für x Euro eingekauft, die wollen wir wieder drin haben, also verkaufen wir die für den gleichen Preis. Und ob der die 50 Exemplare loswird, ist nicht mehr dein Problem.
Sinnvoller in der deutschen Airsoftszene wäre, wenn man die DVD als .rar-Datei hochlädt und jeder sich die selber runterladen kann. Davon hättest du mehr und der Veranstalter auch.

PS: Die Bedeutung von "Kommerz" kannst du dir vllt auch nochma reinfahren ;)
Naja mit dem Trailer hast du doch schon was an Filmmaterial umsonst bekommen^^ Eigentlich ist hier niemand Komerz denn wenn du dir nen Film angucken willst dann musst du den ja auch kaufen (alles andere ist illegal und die GEZ sponsert mich nicht^^)

Daher würde ich sagen wer es sehen will kann sich die DVD kaufen oder er wartet halt bis er ihn sich mal irgendwo leihen kann. Zur not hab ich hier Zuhause nen Sofa und nen HDTV und Gäste sind immer Willkommen.
Eistee: Klappe!!! Keks macht hier ne 1A Arbeit und das zu einem absolut fairen "Unkostenbeitrag". Hier von Komerz zu sprechen ist meldewürdige Beleidigung!
(Sorry aber da hab ich kein Verständniss für solche Aussagen - erst recht wenn man nicht dabei war)
@Keks: Wenn die DVD-Idee von der Orga war, nimm dir das nich zu herzen. Dann steckt der Komerz ind er Orga. Ich find's nur schade, wenn man Filmmaterial nur gegen Geld bietet !
Komerz????? geht es dir noch ganz gut?
ICH verzichte auf eine OP und filme sie, bedeutet den ganzen Tag bei Minusgraden ne Kamera halten und durch die Walachei dackeln. Geil.

Dann kommt noch dazu dass ich die Fahrtkosten etc. bezahlen darf, die Kamera ist geliehen, den Stabilisator zu basteln hat mich nen Tag gekostet und das Meterial durfte ich mir kaufen.

Tut mir leid ich bin gerade ein wenig angepisst von solch einem Kommentar denn ich sitze hier schon den ganzen Tag am nachbearbeiten, der Trailer hat mich 2 Ganze Nachmittage gekostet den zu schneiden weil ich nebenbei noch die ganze Software aufspielen musste. Um BlueRays anzubieten habe ich mir für 120€ nen Brenner gekauft den ich wohl kaum wieder rausbekomme bei 1,80€ die ich pro DVD verdiehne.

Ich habe alles zusammengerechnet, verpacke das in ner großen DVD Hülle mit Cover etc. und darf dann damit zur Post watscheln.
Alles in allem mache ich am Ende noch Verluste weil ich keine 50 Stück verkaufen werde, ich aber 50er Packs DVDs kaufen muss um das einigermaßen kostengünstig zu machen.

Die Idee ne DVD zu machen stammt nicht von mir sondern war ein Wunsch der Orga und JA ich würde den Film lieber auf Youtube packen weil ich dann unterm Strich mehr davon hätte als meine Freizeit damit zu füllen DVDs zu brennen und mich darum zu kümmern dass sie auch beim Empfänger ankommen.

Noch dazu werde ich noch ein paar Tage am Schnitt sitzen und damit meine ich auch Tage die daraus bestehen dass ich mich um 9 Uhr Früh ransetze und ohne Pause bis abends Schneide denn was anderes bleibt mir nicht übrig es sei denn ich lasse mir nen Paar Wochen Zeit.

Noch Fragen?
Wieso hat der Typ am Anfang nen Lampenschirm auffem Kopf. haha


Das ist kein Typ.


Beantwortet nicht warum es denn einen Lampenschirm auf dem Kopf hat^^


Das war eine Frau von den Mongoliten. Ich denke die haben sich nen Spaß erlaubt als sie gesehen haben dass ich mit der Kamera vorbeikomme


den Lampenschirm hatte ich kurzt vorher gefunden und als Tarnung missbraucht (funzte 1A). Hab den aber dann "weitergereicht" und dann wurd das Bild von aufgenommen^^


heh sie war kein "Mongolit" (Monolith) sondern ein bandito. alles klar so weit? ;)

und es war einfach nur ein gag ^^


hehe obwohl "Mongolit" in dem Fall passen würde bei wo nem Outfit

verückte Mogos waren sie in jedem Fall^^

music vom mw3 trailer ;D


datt iss doch keine Steady cam :) das ist nen normales selfmade Rigg ;)

nichtsdestotrotz ... ich bestelle einmal incl. Versand ind en Oman :) :P

aber passt :)
Hoffe nächstes Event mit nem Followfokus, Linked display und Gyro-Steady aufzuschlagen ... wäre schön wenns nen Stalker wird ;)


klar ist mir bewusst aber wenn ich Rigg hinschreibe weiß hier keiner was gemeint ist und für Spezialisten gibt es das Bild am ende^^ Auf dem Event selber haben es die meisten als Steadycam bezeichnet von daher...

"incl. Versand ind en Oman" hmm ich glaube du hast dich vertippt denn ich habe keine Ahnung was das bedeuten soll.

Wenn man mit sowas auftaucht sollte man es versichern lassen solange es nicht selfmade ist^^


Ich glaube er meint Oman bei Saudi Arabien richtig? :D


ehhm ja genau das Sultanat des Omans bei Saudi Arabien/den vereinigten Arabischen Emiraten ... ^^

Und JA das Zeugs sollte man versichern lassen, wobei da eher die Kamera/Linsen kritisch sind als das Rigg selbst ;) aber passt schon zumindest der Trailer macht lust auf mehr, nur für den Preis erwartet man eben auch vernünftige nachbearbeitung und Schnitt ;)


Klar gibt es nen vernünftigen Schnitt ich verkaufe nur was ich auch als gut genug dafür ansehe. Ich mache 3 Verschiedene Schnitts damit für jeden was dabei ist und wie lange ich am schnitt sitze kann ich dir sagen: Der Trailer hat mich mit seinen 4 Minuten ca. 6 Stunden gekostet, der Rest wird unter Garantie genauso viel Zeit in Anspruch nehmen denn ich will dass am Ende alle Zufrieden sind. Läuft aber dahin hinaus dass ich jede Szene 5 mal überarbeite bis es perfekt ist.


Ich sage ja auch nix dagegen, habe genug (foto) Jobs hinter mir um zu wissen was da an Arbeit drinne steckt, abgesehen davon, dass man von dem Tag selbst rein garnix hat da man nur filmt/fotografiert, dann nochmal nen Monat nacharbeit ;)

Wie gesagt kann dich da völlig verstehen

Anzeige