(14 Posts)

(nachträglich editiert am 11.06.2024 um 13:08 Uhr)

Hallo zusammen

 

Wie schon in Thread geht es hier um meine Socom Gear M4 CQB RIS Vollmetall AWSS Open-Bolt Gas-Blow-Back. 

Sie hat von werk aus 1,35 Joule ich möchte sie aber auf max 1,2 Joule haben. Weiss jemand wie ich sie Down bekomme ??

(5969 Posts)

(nachträglich editiert am 11.06.2024 um 14:28 Uhr)

Schwächeres Gas, bei Kalten Temperaturen spielen, Kugelgewicht verringern.

sonst Npas

 

Sind das die Herstellerangaben oder gechront?

Mitm Chroni siehts ganz ganz anders aus.

(14 Posts)

(nachträglich editiert am 11.06.2024 um 14:37 Uhr)

bei Mr Airsoft haben wir es mit schwächeren gas versucht da hatte sie aufeinmal 1,5.

1,35 ist Herstellerangabe

 

  • Farbe: schwarz
  • Kaliber: 6 mm BB (0,23g - 0,25g empfohlen)
  • System: GBB - Gas-Blow-Back / halbautomatisch
  • Material: Aluminium / Stahl / Polymer-Verbundkunststoff
  • Magazinkapazität: ca. 30 Schuss
  • Länge: ca. 670 - 775 mm (in 4-Stufen)
  • Gewicht: ca. 3.330 g
  • Maßstab: 1/1
  • Energie: max. 1,35 Joule (je nach Temperatur und Softairgas)
  • Hersteller: Socom Gear / Wei-ETech

Dann erst mal chroni besorgen. Gas ist leider Temperaturabhängig, so ist es auch mit der Energie. Mit dem Gas kannst du dem entgegenwirken. Schwächeres Gas wenns knacke Warm ist und andersherum.

Danke schonmal für die Hilfe

Welches Gas nutzt du denn?

Ansonsten wie schon gesagt ein NPAS nachrüsten. 

Benutze das ProTech Gas von Begadi. Haben es mit dem sehr leichten Gas von Nimrod tactical versucht und zack war es auf 1,5 Joule mit 0,25g BB's




Anzeige