Umfrage: Soll der VDB im ASVZ Werbung schalten dürfen?
Seite: 1 2 3 4 5 6 ...

Hallo ihr Lieben,

heute wenden wir uns mit einer etwas ungewöhnlicheren Frage an euch. Der VDB (Verband Deutscher Büchsenmacher) möchte im ASVZ Werbung für seinen Airsoft-Bereich / Airsoft-Themen schalten. Dieser Verband ist eigentlich ein Scharfwaffen-Verband, der in letzter Zeit sich auch dem Thema Airsoft zugewandt hat und seit Anfang des Jahres auch einen eigenen Fachbereich "Airsoft&Paintball" betreibt, um die spezifischen Themen dieser beiden Hobbies sinnvoll vertreten zu können. Soweit mir bekannt, gibt es keinen eigenen Airsoft-Verband und keine anderweitige Interessensvertretung für Airsoft.

So, was ist jetzt das Problem? Wir haben im ASVZ bei Werbung eine "No RealSteel"-Policy - d.h. wir bieten keine Werbeplätze für Inhalte aus dem Scharfwaffen-Bereich an. Daher gibt es hier z.B. keine Werbung für Schießlehrgänge, Schießevents und Ähnliches.
Nun haben wir beim VDB zwei Seiten - einerseits ist er hauptsächlich ein Scharfwaffen-Verband ("RealSteel") und damit dürfte er nicht werben - andererseits setzt er sich für Airsoft ein und würde daher gut als Werbepartner passen. Es geht also im Grunde um die Verbindung von Airsoft zu Scharfwaffen.

Wir haben uns daher entschlossen diese Entscheidung nicht allein zu fällen, sondern euch mal zu fragen, da wir eine neutrale Plattform sein möchten und nicht den Anschein erwecken wollen Dinge stellvertretend für die Szene zu entscheiden.

Ich habe eine Umfrage programmiert und würde mich freuen, wenn ihr uns eure Meinung mittels dieser Umfrage mitteilt. Die Frage lautet, ob der VDB für seine Airsoft-Sparte im ASVZ werben darf. Es geht nicht darum, ob man den Verband jetzt selbst toll findet oder nicht, welches Programm der Verband genau fährt oder irgendwas - sondern es geht ganz allgemein darum, ob ein Scharfwaffenverband mit Airsoft-Ambitionen hier werben darf.

Danke schonmal für eure Teilnahme - die Umfrage wird ca. zwei Wochen offen sein. Im Thread hier drunter dürft ihr gern zum Thema diskutieren oder Fragen stellen - da sowas auch gern mal ausartet hier schonmal der Hinweis bitte sachlich und beim Thema zu bleiben.

Liebe Grüße, papa und das ASVZ-Team



Soll der Waffenverband VDB im ASVZ für seine Airsoft-Sparte werben dürfen?

Ja (610)
Nein (127)



(1204 Posts)

(nachträglich editiert am 12.02.2024 um 18:32 Uhr)

Da es hier reinpasst:

Zum Thema "No RealSteel"-Policy, wie sieht es hier bei anderen Werbepartnern aus, z.B. SpartanAT?

Edit 2 meinerseits: Wurde geklärt, SpartanAT ist kein Werbepartner, siehe unten.

Das müsste ja in dieselbe Richtung gehen, nicht ausschließlich "RealSteel", aber auch (Haupt-)Teil dessen.

- Trennung -

Tante Edith sagt, sie findet im Übrigen ein solches Abstimmungstool sehr gut! wink

Ich wollte spartanat auch erwähnen :D

Spartan AT ist ein verknüpfter Newsfeed und kein Sponsor 😉

 

Auch hier sollen eigentlich nur die Artikel mit passenden Topics abgefischt werden. Das klappt meist, aber nicht immer.

(2660 Posts)

(nachträglich editiert am 12.02.2024 um 18:22 Uhr)

Wobei Spartanat hauptsächlich ein Blog ist und nur vorstellt und keine? Oder vllt kaum Interessen im RS Bereich mit der Werbung hier vertritt.

Daher ja ich finde das der Verband hier durchaus für die AS Sparte werben darf.

(Sinn und Unsinn des VDB und Airsoft wird ja zur genüge diskutiert)

Gibt ja auch genug AS Shops die n zweites Standbein im RS Bereich haben aber dieses hier nicht bewerben.

Von daher klar: ja.

 

@Mogli weil du es mir grad vorgenommen hast

@Papa

 

Soll der vdb Sponsor werden oder nur Werbung schalten?

 

@Mogli, danke für die zügige Antwort!

Für mich als Neuland-Nutzer also: Werbung sind die Banner, Newsfeed ist das, was man bei der Startseite sieht, wenn man nach unten scrollt, richtig?

 

Spartan ist erstmal kein Werbepartner - aber ihr fragt wahrscheinlich wegen der News die wir von ihnen holen. Die werden heftig gefiltert. Ich habe für deren Inhalte eine ellenlange Blacklist erstellt an Kategorien und Begriffen, die nicht hier ins ASVZ geladen werden. Musst mal die richtige Spartan-Seite anschauen und vergleichen mit dem was im ASVZ ankommt. Es rutscht schon immermal was durch - aber so prinzipiell funktioniert es gut.
Erscheinen soll alles an Infos die man im Airsoft benötigen kann - auch für Reenactment/BD und so. Und nicht erscheinen soll alles was mit realer Gewaltanwendung, -einübung oder Airsoft-fernen Themen zu tun hat - also reale Konflikte, Großwaffen (Panzer, Flugzeuge, ...), Selbstschutz, Trainings, Terrorismus, Corona, Ukraine, Russland, Gaza, Hamas, ... solche Sachen. Sehr lange Liste 😬

Leider gibt es für Airsoft nur ganz wenige News-Seiten, auf deutsch eigentlich keine frequent aktive - daher muss ich den Aufwand betreiben und versuchen alles von Spartan rauszufiltern. Also falls jemand Ambitionen hat - macht ne News-Seite auf, unser News-Stream würde sich freuen 🤩

@papa-bear, danke für die ausführliche Erklärung!

Den Aufwand kann ich mir vorstellen, da ich auch diverse "RealSteel"-Seiten und u.a. SpartanAT kenne - daher habe ich persönlich hier auch für ein Ja gestimmt, da es wohl einfach generell schwierig ist, eine entsprechende News-Seite zu finden, welche sich voll und ganz auf Airsoft konzentriert und beschränkt. Dann meiner Ansicht nach lieber so und es am Ende auch der Eigenverantwortung des mündigen Nutzers überlassen, welche Inhalte von Werbepartnern etc. er aufnimmt und entsprechend verarbeitet.

Und natürlich einen fleißigen Blacklist-Schreiber haben wink

Paradoxe Policy, wo doch schon ein altes Sprichwort sagt „Nachahmung ist die höchste Form der Verehrung“.

Da es die einzige wahrnehmbare Organisation ist, die sich (auch) laut für das Hobby einsetzt - ja natürlich. 

(272 Posts)

(nachträglich editiert am 12.02.2024 um 18:44 Uhr)

Wie wäre es den, wenn der VDB quasi eine Selbstverpflichtung abgeben würde nur forenrelevante Sachverhalt/Werbung zu schalten. 

Die Betreiber des ASVZ  würden damit keine Verpflichtung gegenüber dem VDB oder den Nutzern des ASVZ eingehen und ob ICH Werbung LESE oder nicht liegt in der eigenen Entscheidung.

Mich würde es nich stören. 

Gruß 

Olaf 

 

@Olaf: das ist mit dem VDB schon so besprochen, die dürfen wenn dann hier nur Zeugs bewerben was Airsoft betrifft

Hat der VdB denn aktuell irgendwas AS relevantes zu erzählen, oder würden die das jetzt erst von Grund auf neu aufziehen?

@Missy: Das war tatsächlich auch meine erste Frage an den VDB, als sie mich wegen Werbung angeschrieben haben 😅 Also bis vor zwei Monaten hatten sie mMn eher unkonkretes Blabla - aber jetzt haben sie im Januar eben einen Fachauschuss gegründet und dessen Ergebnisliste und Positionspapier klingt so, als hätte man die wichtigen Themen der AS-Szene verstanden.

In diesem Thread hier geht es um das Thema - der Start ist schon älter, aber ab dem letzten Post auf der ersten Seite geht es zur aktuellen Lage:
https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=1&threadnummer=0000576409&seite=1

 

Ich mein solang keine Werbung für Scharfwaffen gezeigt wird (die ihr ja nicht zeigen dürft) ist ja alles in Ordnung oder?

Klares Nein. Der VdB soll sich nach seinen Schlappen der letzten Zeit erstmal neu sortieren und nicht weiter auf Fördermitglieder-Fang gehen.

Alles weitere zum VdB wurde hinlänglich in den drei bekannten Threads durchgekaut... da kann sich auch jeder ein differenziertes Bild zum VdB machen

Seite: 1 2 3 4 5 6 ...



Anzeige