Heyhooo Leute 

Hab da mal ne Frage kann mir jemand nen guten Kompressor fürs befüllen meiner HPA Flaschen verraten der nicht nach 2 Monaten kaputt geht 

Infos gerne per PN

LG Fire

(5714 Posts)

(nachträglich editiert am 10.02.2024 um 19:35 Uhr)

So funktioniert ein Forum nicht. Was hattest du bis jetzt?

Budget, 200 oder 300 bar? Wie viel willst du wann füllen? Ganzes Team oder nur deine eine klitzekleine Flasche mit Tagen der Abkühlung dazwischen?

Normalerweise halten selbst die 300€ Chinateile recht lange, so lange man die richtig benutzt, abkühlen lässt und richtig wartet.

Wenn dir ein paar 1000€ zu viel sind nimm ne Flasche.

https://p-yo-www-amazon-de-kalias.amazon.de/GX-Angetrieben-Autobatterie-Tauchflaschen-luftkompressor/dp/B07XYRS15R/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

 

Ich bin benutze den hier. Der entscheidende Grund dafür ist, dass er kein extra Schmiermittel braucht und kein Wasser für die Kühlung.

Benutze den im Schnitt ein Mal pro 1-2 Monate um eine Flasche von ca. 1000 PSI auf 3000 PSI zu befüllen. Dauert ca. 18 oder 20 Minuten.

Länger würde ich den auf keinen Fall laufen lassen, also mehr als 0,8L auf 200 Bar würde ich dem nicht zutrauen. Aber in dem Rahmen funktioniert er super.

Ich würds Zubehör auch nicht außer acht lassen. Klar kannste mit so nen Chinateil deine Flaschen füllen, aber da füllst du alles was in das Ding geht und aus dem Ding kommt mit ab. Ratsam ist da ein Partikelfilter und ein Wasserabscheider.

 

Was ohne Wasserabscheider passiert hab ich schon auf nem Spielfeld gesehen. Da hatten die HPAs plötzlich Mündungsnebel wie die GBBs und es standen die Wasserperlen in der Knifte. Mal davon abgesehen ist einem auch der Regler zugefroren lol

Nebel geht noch, ma Flasche aufn Kopf gestellt mit Wasser drin. Kickt richtig, zum Glück nur paar Dichtungen zerstört.




Anzeige