E&C SMR17 -GEN.4- S-AEG MIT BEGADI CORE EFCS / MOSFET, MAMBA MOTOR, FSWS & PRO HOPUP
(3 Posts)

(nachträglich editiert am 21.01.2024 um 16:15 Uhr)

Hi ich bin relativ neu im Airsoft Bereich. Hab aber schon ein paar mal mit Leihausrüstung gezockt .

Nun soll meine erste vernünftige Langwaffe her und ich wollte mal fragen ob ich mit der Smr 17 https://www.begadi.com/e-c-smr17-gen-4-s-aeg-mit-begadi-core-efcs-mosfet-mamba-motor-fsws-pro-hopup-perlgold-frei-ab-18-j.html was verkehrt mache . ?der Preis ist ja nicht ohne . Und bis auf die Länge  besteht kein Unterschied zur SMR28 oder sehe ich das Falsch ?! 

was für Visier wäre passen dazu  auch vom aussehen? 

beste Grüße 

(1483 Posts)

(nachträglich editiert am 21.01.2024 um 16:26 Uhr)

Korrekt, technisch identisch nur außenrum anders. Lauf ist etwas kürzer bei der SMR17 zur SMR28 (34cm zu 44cm). Aber so nen Unterschied macht das nicht nach meiner Erfahrung.

Präzision kommt von guten und schweren BBs und nen Hop System was diese konstant hoppen kann.

Ich sehe ein Shortdot auf diesen Waffen.

 

 

Suchfunktion nutzen. Keine 2 Tage her da wurde über das Modell schon fragen gestellt von einem anderen Anfänger.

 

Kurz, ja ist top. Kaufen Spaß haben.

 

Visier.. das womit du am besten klar kommst. Aussehen kommt danach und ebenfalls muss es dir gefallen und niemand anderen.

Inspiration: Google -> g27 -> Bilder.

Technisch und optisch hübsche Geräte.

 

Aber deutlich wuchtiger und schwerer als z.B. ein AR15/416. Optik würde ich was mit Zoom drauf packen da es für mich persönlich ehr Richtung DMR geht. ;)

 

Wenn es dein Wunschmodell ist und du kommst damit klar, go for it!

Sollten auch für dich andere Modelle in Frage kommen schau dir mal an:

 

M4/M16 -> E&C SMR16, E&C MK18, Begadi Nova oder Specna Arms Edge 2

 

Ak -> LCT oder E&L

(3 Posts)

(nachträglich editiert am 24.01.2024 um 11:06 Uhr)

Danke für Die Antworten Jungs 

 

also über die Forums suche E&C  oder Smr 17 konnte ich nichts finden  aber vllt hab ich nicht richtig gesucht 

@Maci

[Post von Ja Go (24.01.2024 12:06) wurde als "SPAM / Trolling / unerwünschter Beitrag" markiert und daher ausgeblendet]

Nur damit es nicht untergeht, ist mir jedenfalls zuerst so entgangen:

Die Magazine sind deutlic größer als bei einer M4 / HK416-Variante und benötigt auf jeden Fall andere Magazintaschen. Das "klassische SetuP" auf einem Plattenträger mit 3 Mags nebeneinander wird nicht funktionieren. 

die Alternative dazu wäre die E&C SMR16 mit diversen Lauflängen. Dies nur als Hinweis:-)

Ich muss Marcus in dem Punkt mit den 3 Magazinen nebeneinander widersprechen. Ich selbst besitze das VFC G28 und habe am Plattenträger 3 Multikaliber Taschen nebeneinander. Und das passt perfekt. 

Also sich bitte davon nicht beeinflussen lassen.

(12 Posts)

(nachträglich editiert am 08.02.2024 um 17:53 Uhr)

Ok, wenns bei euch doch passt, dann super. Ich glaube aber schon, dass das auf den PT / die Koppel / Tragesystem ankommt UND! auch die tatsache, dass man dann ein System spielt, dass sonst kaum einer auf dem Feld hat. Als Anfäger ist es aus meiner Sicht sinniger ein M4-kompatibles System zu spielen, um sich ggf. auch mal mein Magazin leihen zu können, falls nötig. 

Guck einfach wie / wo du deine Pouches befestigen willst und ob es von den Abmessungen bzw. vorhandenen Molleschlaufen passt. Auch dass die größeren Magazine mehr auftragen können, je nach Statur / Körpergröße, kann ausschlaggebend sein.

(5714 Posts)

(nachträglich editiert am 08.02.2024 um 18:47 Uhr)

Wow, noch nie in 10 Jahren Airsoft gesehen das M4 Magazine geteilt wurden. warum? Feedingprobleme zwischen Herstellern, Heftig Teure magazine, ums eck und weg, Anderes BB Gewicht und damit Flugbahn im Arsch. Selbst bei Gleichem Gewicht, spielen viele mit anderem Hop . . .

Vielleicht in einem geschlossenen Team mit gleichem Gewicht und Waffen wie Magazinen vorstellbar, aber wer möchte das schon.

Sonst nimmt man mal nen Highcap, bis man mal bei Taiwangun bestellt hat, kostet ja fast nix.

Hab die E&C EC25 MCC, technisch vermutlich zu >90% das gleiche Gerät nur in anderem Gewand. Bin sehr zufrieden.
Was Magazintaschen und Co angeht kann ich empfehlen bei Taiwangun zu schauen, die haben von 8Fields ein Triple für Molle oder Buckle Up (in Kombi mit ihrem Buckle Up Chestrig ein unschlagbarer Preis).

Viel Spaß damit :)

Also ich spiele seit 2 Jahren wieder aktiver , und mir werden regelmäßig Magazine angeboten wenn ich sage das ich nichts mehr habe 😅. 




Anzeige