Seite: 1 2

​Hallöchen

Kann man 6pin PTT so umbauen kann das diese an ein Midland passt? für Kenwood​/( baofeng ​gibt es so was:

https://ae01.alicdn.com/kf/S9a1a621f0c9841d2b05338e35c5d0391Y/U94-6-Pin-PTT-U-283-U-6-Pin-spina-girare-a-Kenwood-walkie-talkie-connettore.jpg_220x220.jpg_.webp

 

Ich frage deswegen da ich von Earmor die M52 Tactical PTT für MIL PRC Radio​ habe, diese einfach besser verarbeitet ist und auch beim drücken kein klick Geräusche machen.

LG​

(2183 Posts)

(nachträglich editiert am 22.08.2023 um 18:31 Uhr)

Das Adaptieren von NATO 6 Pin auf Midland oder umgekehrt ist nicht möglich. Nur Funkgeräte nach Kenwood-Norm (also Baofeng, TYT, etc.) haben diese Möglichkeit. Dabei handelt es sich nicht um eine besondere Funktion von Kenwood, es ist mehr ein Hack.

Und diese Aussage gilt nur Kenwood 2 Pin.

I hate to spoil your fun: die Earmor PTT ist nicht wertiger als alle anderen PTTs der Preisklasse. Das Klicken kommt durch einen anderen Schaltertypen, über dem noch eine Feder angebracht ist, um den Schaltweg zu verlängern und durch Anpressdruck mehr Qualität zu suggerieren.

Solche Adapter kannst du natürlich selber basteln, du muss aber in Hinterkopf behalten, dass die PTT nach Midland Schaltplan umgebaut werden soll.

Und dann hätte er einen Adapter, der nicht funktioniert.

Warum?

Dieser 6 Pin Stecker ist einfach nur eine Verbindung, wenn ich ein 6 Pin Anschluss auf eine einfache Midland PTT einbaue, als zwischen Stecker, wird die nicht funktionieren, warum?

Weil die Midland-Norm technisch nicht der Kenwood-Norm entspricht. Zum Adaptieren bräuchtest du einen Chip, der diese Norm imitiert. Einfach nur die Belegung nach Funktion, also durch einfaches Verlöten, zusammenführen, führt zu einer Fehlfunktion.

Genau das habe ich geschrieben, dem 6Pin Connector ist egal was an beiden Enden sich hängt, es nur ein Connector, leitet den Signal weiter und beeinflusst den Funktion nicht.

Damit den PTT funktionier soll die nach Midland neu verlötet/ verdrahtet werden Plus noch ein Wiederstand eingebaut werden.

ich habe es nicht gesagt, dass man Kenwood orientierte PTT so einfach an Midland anschließen kann.

Ich glaube wir reden beim technischen Aspekt aneinander vorbei.

Ahh okay schade Danke dachte das könnte jemand machen.

LG

Hallo White & Nerdy,

ich wäre jetzt auch davon ausgegangen, dass man hier relativ einfach einen Adapter löten kann. Ich weiß, dass Midland-Funkgeräte in der PTT einen zusätzlichen(?) Widerstand verbaut haben, aber gibt es noch mehr Unterschiede? Jetzt hast du mein Interesse geweckt!

Es ist möglich zu machen, vorausgesetzt, dass deine PTT zu deinem Funkgerät passt, sonst muss den PTT komplett umgebaut werden.

6 Pin ist nur ein Connector/Verbindung mehr nicht.

Wie gesagt ich habe sie schon und ich würde auch nicht auf die Klickversion wechseln. Dachte das wäre so ne 20-30 min Arbeit wenn man sich anschaut was die Leute sich hier sonst so zusammenlöten.

Uns fehlt den Info- ist deine PTT für Midland?

was für ein Midland Modell hast du?

Wenn alles für Midland, du schneidest den Draht und lötest ein 6 Pin Connector dazwischen, billigere Variante ein Draht mit Midland Anschluss kaufen und anlöten.

(59 Posts)

(nachträglich editiert am 22.08.2023 um 21:59 Uhr)

Also meine ist für eine M52 Tactical PTT für MIL PRC Radio da ich früher ein HARRIS FALCON III Clone hatte und diese verkauft habe aber die PTT box auch noch habe und ich würde auf ein Midland G7 umsteigen



"Ich weiß, dass Midland-Funkgeräte in der PTT einen zusätzlichen(?) Widerstand verbaut haben, aber gibt es noch mehr Unterschiede?"

Korrekt. Der Widerstand verhindert, dass du adaptieren kannst.

 

"Dachte das wäre so ne 20-30 min Arbeit wenn man sich anschaut was die Leute sich hier sonst so zusammenlöten."

Ist es, wenn du das Kabel auslötest und gegen Midland tauschst.

 

"...würde auf ein Midland G7 umsteigen"

Dann siehe oben.

 

Seite: 1 2



Anzeige