Seite: 1 2
(17 Posts)

(nachträglich editiert am 27.06.2023 um 10:35 Uhr)

Hallo,

Ich habe neuerdings eine Cyma/Begadi Mod25 Dmr Gen.5 mit Tuning seitens Begadi. 

- Lauf 6,03 Akaishi 509mm

- Begadi Neptun Rotary HopUp

- 7mm Lauffenster mit Fly7 Bucking

- Optimierung & Abdichtung auf 1,8 bis 1,9 Joule bei 0,2g bbs

 

Ist ja eigentlich auch egal. Aber ich habe auf 50 Meter die G&G 0,33g Bio BBs (die grauen) getestet und da fliegt eine zu weit und eine zu knapp. einige fliegen nach rechts und einige drehen nach links weg. (einige treffen einigermaßen) 

 

Ich weiß nicht ob es an den Kugeln liegt aber ich habe nun eine Packung Lonex 0,36g bbs bestellt und hoffe das die nicht so drüber hinaus oder zu kurz fliegen.

Vielleicht hat ja einer eine Idee was da sein könnte, bzw. ob es die Kugeln oder etwas an der Waffe ist.

 

Meine eigentliche Frage wäre nämlich, ob ihr die BLS, die Geoffs oder vielleicht doch die Lonex besser findet?

Mit freundlichen Grüßen 

Lonex sind relabelte BLS. Beide sind gut.

Wenn das Teil so streut liegt es sehr wahrscheinlich nicht an den BBs, sondern eher am Hop Up, bzw. der Abdichtung des Systems.

 

(2919 Posts)

(nachträglich editiert am 23.06.2023 um 15:10 Uhr)

Hatte taiwangun BLS die waren gut, ähnlich wie lonex würde ich sagen, BLS ist eben die Fabrik

 

Aber, es gibt auch specna Arms Kugeln von bls und die sind um Welten schlechter +glaube es gibt Core und Edge und ich meine hab die Core)

 

Geoffs und hpa sollen so die besten sein, aber auch dementsprechend teuer

 

Zufälligerweise nutze ich die grauen G&G in 0.33 wie auch die Lonex in 0.40, beide machen das was sie sollen in der jeweiligen Knifte.

Solltest du nicht massive Defizite bei deinem Volumen haben wird auch der Wechsel des Gewichts nichts bringen, beides sind solide BBs, das Problem liegt woanders.

Der größte Eingriff bei dir ist auch der der am öftesten in die Hose geht, die Neptun. Da würde ich ansetzen, alles nochmal auseinander und penibel wieder zusammen. 

Ach ja.

Neue Waffe.

 

Hu Gummi muss erst eingeschossen werden

Lauf putzen

 

 

Ich hoffe mal das es tatsächlich am Gummi liegt, da die Waffe neu ist.

 

Wenn es die Neptun sein sollte würde ich sagen das die Jungs von Begadi die besser einbauen, als ich es je könnte haha. Natürlich ist es ein Versuch immer wert. hmm

(8007 Posts)

(nachträglich editiert am 23.06.2023 um 15:43 Uhr)

ich habbei meinen waffen mit 1,8-2j mal getestet und kann zwischen 0,3, 0,32 0,36 und 0,4g kaum einen unterschied feststellen, was reichweite und präzision angeht. das was die an Treffereffizienz ausmachen wiegen sie durch den preis nicht auf.

Teste einfach mal 0,32 Lonex.

ich selber spiele bis 2j nur 0,3g. und hab damit schon einige sniper geärgert.

Ich bin dafür dass das mal angepint wird dass Hopup Gummies 400-600 Schuss zum einschießen brauchen und dass man Läufe reinigen muss

 

Einschießen:
Wie alle anderen erhältlichen Buckings auf dem Markt müssen auch unsere eingeschossen werden. Ein konstanter HopUp Effekt wird hier nach ca. 200 – 400 Schuss erzielt. (Abhängig von der Energie und Kugelgewicht)
Vermeiden Sie es, bei den ersten 2 Magazinen zu viel Hop einzustellen, da sich der Patch erst einarbeiten muss.

 

 

 

(17 Posts)

(nachträglich editiert am 25.06.2023 um 11:54 Uhr)

Jou tatsächlich mache ich ganz ganz häufig und vor jedem Testschiessen sowieso eine Laufreinigung. 

Gut zu wissen das mit dem Bucking usw. Vielen Dank

 

Edit:

Ich habe nun mal das Ding richtig warm geschossen und da sind bestimmt insgesamt 1.000 oder vielleicht mehr Schuss durch. Aber ich denke mal, dass die Streukreise, die sich auf 15 Meter gebildet haben, aufzeigen, dass das auf 50 Meter nicht wirklich besser aussehen sollte, (was ich grad nicht testen kann) wie zuvor.

 

zweiter Edit: 

Habe den Tensioner bei der Neptun von dem Adapter mit Begadi tensioner auf Neptun 7mm Tensioner System umgebaut. 

und zweites Ding: Lonex 0,36g

 

Habe nun auf ca. 45 - 50 Meter auf eine Glasflasche geschossen. Einmal mit den g&g 0,33g Kugeln und da hat sich irgendwie nix getan. Bei den  0,36g Lonex Kugeln habe ich viel seltener Ausreißer gehabt und viel öfter diese 0,75L Bismarck Glasflasche getroffen. Allerdings hatten einige Kugeln ganz kleine Ausreißer gehabt was aber lange nicht so schlimm ist wie das mit den 0,33g Kugeln g&g.

 

Und nun, da ihr ja meintet, dass die Lonex und die BLS Kugeln ja fasst die gleichen seien aber die BLS Kugeln tatsächlich viel günstiger sind als die Lonex Kugeln habe ich mir dort auch mal zwei Pakete 0,40g bestellt.

Also demnächst kommt vielleicht nochmal ein neuer Test mit BLS 0,40g Bbs.

Meint ihr, dass die Kugeln von Lonex und BLS sich also wirklich nicht sonderlich unterscheiden würden?

Update:

War öfters wieder mal testen und da hat sich herausgestellt, dass da auch mit den 0,36g immernoch viele Ausreißer sind. (Eine Kugel zieht nach links. Eine nach rechts. eine fliegt zu weit und eine kommt zu kurz.

 

Und zu den BLS 0,40g:

Die haben anscheinend Feedingprobleme. Also jede 5-7te Kugel hat sich gelöst. der Rest kam nicht raus. Bei den ganzen anderen Marken von 0,25 bis 0,36g gab es keine Feedingprobleme. ich weiß nur nicht ob es am Gewicht oder an der Marke liegt. (was gerade auch egal ist) 

ICh würde sagen das ist die waffe/die Magazine.

gerade mit den Begadi Nozzle und der Neptun soll es diverse Probleme geben.

Na toll :(

Aber vielen Dank. 

(749 Posts)

(nachträglich editiert am 28.07.2023 um 20:30 Uhr)

@Marcus Josch dann schildere das Problem doch am besten dem Begadi Support, mit kompletter Beschreibung ( BBs durch getauscht, Lauf gereinigt , bucking eingeschossen usw) und trotzdem dieses Fehlerbild. Bin mir sicher die nehmen sich dem an

Ich bin wieder da mit guten Neuigkeiten.

Ich habe einfach wie einige gemeint haben den kram zusammengeschmissen und Begadi zugeschickt. Und siehe da:

Habe soeben auf 70 Meter getestet und die Kugeln fliegen wirklich präzise und konstant. Davor waren ja schon Probleme bei 50 Meter aber nun schiesst das System auf 70 Meter besser als davor auf 50.

 

Vielen Dank Begadi und an alle anderen hier für die Unterstützung! 

tschaui

Seite: 1 2



Anzeige