Seite: 1 2 3
(27 Posts)

(nachträglich editiert am 02.10.2022 um 12:56 Uhr)

Hallo,

bin wieder auf euch angewiesen. Mittlerweile habe ich 5 Schuhe aus Amazon im Segment 35€-60€ NoName Marken auch die von MilTec im Besitz. Jetzt möchte ich mir was vernünftiges Kaufen. Mein Budget liegt bei ungefähr 200€.

Was ich gerne hätte wäre ein atmungsaktiver flexibler Schuh mit dem ich Rennen und Kniend Spielen kann ohne das es durch die Steifheit zu schmerzen führt. Winter oder Wasserfest muss es nicht sein, da hauptsächlich Sommer gespielt wird.

Bisher fand ich die Lowa ganz gut was hält ihr davon ? Bin offen für jeden Ratschlag. 

Schuhe zu empfehlen ist schwierig. In dem Preissegment kannst du im Prinzip nichts falsch machen - außer kaufen ohne zu probieren.

Ich trage Haix Ranger. Meindl baut definitiv tolle Schuhe, die passen mir aber nicht. Lowa ähnlich - usw.

Lowa Zefyr wird oft empfohlen, Salomon Quest, Haix habe ich schon genannt.

Such dir ein Fachgeschäft und probiere dich durch. Laufe im Laden mal eine Stunde mit den Stiefeln herum, schlüpf dann in deine gewohnten bequemen zurück usw.

Und probiere nicht mehr als fünf verschiedene am Stück. Der Mensch kann nur sehr schlecht zwischen mehr als 5 Optionen entscheiden.

 

Da ich im Größten Dorf ansässig bin. Wird leider das anprobieren mit viel Aufwand möglich. Deshalb würde ich gerne die Sachen Bestellen.

Meine Freundin und ich sind von Lowa Begeistert, allerdings sollten die ca. eine größe größer bestellt werden.

Dann bestell dir in einem Shop halt 5 verschiedene Modelle/Hersteller und send den Rest zurück… dann lohnt sich wenigstens der rückversand

LOWA Zephyr GTX. Sind verdammt Leicht, trotzdem Steif genug und Flexibel.

Allerdings solltest du trotzdem zu einem Outdoorladen fahren und die mal anprobieren. Jeder Fuß ist anders! Was dem einen Passt, ist für den anderen eine Qual. Was nützen dir 200€ Schuhe wenn du nur Schmerzen und Blasen bekommst?!

Richtig einlaufen auch auf jeden Fall!

Wenn dir Lowa grundsätzlich passt, hier eine Empfehlung:

INNOX PRO GTX MID: ALL TERRAIN SPORT Schuhe für Männer | LOWA DE

Trage ich selbst zum Spielen und auch gerne bei Wanderungen. Sehr leichter und flexibler Schuh und hält für meine Verhältnisse bereits recht lange durch. 

Groß Einlaufen ist bei diesem Modell nicht notwendig. 

Wenn du aus Franken/Oberpfälzer Richtung kommst: Schuh Mücke Sportoutlet

Bamberg/Nürnberg/Regensburg

Dort hab ich meine Lowa z8s (ähnlich Zephyr) für 60€ bekommen

 

Ich bin von dem Schuh begeistert, würde auch mehr dafür ausgeben, aber wie schon gesagt wurde, anprobieren ist Pflicht. (Ne Nummer größer konnte ich bei mir nicht feststellen)

Wasserdicht ist trotzdem zu empfehlen, da du ja nicht weißt ob du mal in nen Sumpf gerätst (ich war echt froh als ich bis 2cm unter Rand vom Schuh im Schlamm gesteckt bin)

(264 Posts)

(nachträglich editiert am 02.10.2022 um 16:20 Uhr)

Die Lowa sind eine der wenigen Schuhe die ich einfach anziehen und "genießen" konnte. Schuhkauf ist für mich eigentlich echt unfein ob meiner eher sehr breiten Füße. Deswegen habe ich mir z.b. von meinen aktuellen "Alltagsschuhen" direkt 4 Paar gekauft, da ich nach etwa 3Tagen Schuhkauf-Ladenabklapper-Marathon ein paar gefunden hatte, das bequem war und passte.
Die etwa 150€ bei den Lowa waren da gut investiert und hätte nicht erwartet das die so gut passen.

Ich habe auch einige der günstigen durchprobiert und habe mir dann schlussendlich bei Raeer, den Österreichischern Kampfstiefel leicht,Völkl Delta A gekauft.

Wir spielen hauptsächlich Woodland und ich selber empfinde den Schuh als extrem angenehm. Muss man nur leider manchmal etwas warten, bis die gewünschte Größe wieder da ist.

Ich hatte Jahre lang Haix KSK, mich hatte aber immer die Steifigkeit und das Gewicht gestört. Also ging ich auf die Suche nach den passenden Schuh für mich und bin bei Lowa fündig geworden. Das Z6 Modell passt wie angegossen und bietet genau die Leichtigkeit und kompfort den ich mir lange gewünscht hatte. Egal ob CQB/Indoor oder Woodland, kann ich nur empfehlen. Generell ein super Schuh für outdoor Aktivitäten. 

Nachtrag Lowa z6/8. Die Zahl ist die Schafthöhe in Zoll

Laut spartanat und Kumpels vom camostore sollen die Bates Rush ziemlich nice sein, hab ich aber noch nicht in den Fingern gehabt

Ohne anprobieren wird das nix.
Geh in einen Outdoorladen und probiere dich durchs Sortiment.
Haix Meindl, Lowa wäre so das klassische Repertoire. Aber das Scuhwerk muss halt zu deinen Füßen passen.

Ich nutze, auch privat jeden Tag, die Lowa Zephyr GTX TF Coyote OP in Mid und Hi Version, also einmal 6" und 8" Schafthöhe.

Sehr bequem, guter Halt, Sohle erneuerbar sofern ich bei Lowa richtig gelesen hatte.

Ich glaube, ich habe aber sicher eine Nummer zu klein gewählt, da der Schuh nach einem ganzen Tag laufen doch schonmal am Oberfuss bei mir an einer Stelle drückt. Und bei Nässe mit glatten Untergründen wie zb. Treppenhaus, Fliesen sind die Sohlen schon etwas rutschig, muss ich sagen. Ansonsten würde ich mir die jederzeit wieder kaufen.

Ich nutze normal 40 und bestellte die auch in der Größe. Wahrscheinlich muss man sich die doch lieber dann eine Nummer größer zulegen, was ich beim nächsten Paar definitiv machen werde.

Zu Anderen kann ich mangels Eigenerfahrung leider nichts sagen, aber zu Lowa würde ich heute immer wieder greifen. 

Seite: 1 2 3



Anzeige