Unterschied US Flecktarn und BW Flecktarn

Moin zusammen,

bin noch neu und habe jetzt ein paar Wochen durch einige Shops geschaut in denen Tarnkleidung angeboten wird. Dort stieß ich immer wieder auf US Ranger Hosen oder Blusen mit Flecktarnmuster. Gibt es einen erkennbaren Unterschied zu dem BW Flecktarn?

Links bitte.

Das BW-Flecktarn wird von US-Truppen nicht benutzt afaik.

Hier z.B. https://www.bw-online-shop.com/us-ranger-hose-flecktarn-groesse-6xl.html?channable=015229696400343939393821&gclid=Cj0KCQjwof6WBhD4ARIsAOi65aizG6Mo4J4mlGI3Wx-o2G6dDTwDqvag8KCxqwNMUcdIUy-xeNSAwH8aArMDEALw_wcB

Abgesehen davon, dass es kein korrektes Flecktarn ist...

Es gibt kein "US-Flecktarn".
Es gibt US-Hosen, wobei hier eher der Schnitt gemeint ist.
Das dann mit verschiedenen Mustern und Farben - man möchte ja auch den internationalen Markt bedienen mit seiner 15 € Ramsch-Ware...

Grüße

(1375 Posts)

(nachträglich editiert am 26.07.2022 um 11:24 Uhr)

Hallo Flo,

es handelt sich de facto um Marketing. Das Muster ist Fünf Flecktarn mit einigen Eigeninterpretationen. Der Schnitt wird in Anlehnung an normale BDU Hosen für den Kundenorientierten Coolness Faktor als "US Ranger" angegeben. Am Hersteller Brandit siehst du, dass es sich um einen (sehr mittelmäßigen) Hersteller aus dem Zivilbereich handelt. Die ganzen Bezeichnungen und deren Vermischung machen es gerade am Anfang mitunter schwer sich zurecht zu finden.

Solltest du Fünf Flecktarn als Tarnung favourisieren (In deutschen Mischwäldern grundsätzlich keine schlechte Wahl) würde ich entweder auf Bundeswehr Altbestände gehen oder als Budget Lösung auf die Produktpalette von Helikon Tex bzw Leo Köhler zugreifen. Original BW Hosen haben aber eine begrenzte Lebensdauer.

Bei einem hohen Budget empfiehlt sich Claw Gear oder UF Pro. Der Mehrpreis rechtfertigt sich durch den gesteigerten Tragekomfort, die höhere Robustheit und nicht zuletzt durch den Werterhalt, da diese Ausrüstungsteile auch nach Jahren noch einen guten Restwert haben.

Du verwechselst zwei unterschiedliche Sachverhalte.

In deinem Link findest du irgendeine Hose mit einer beliebigen Bezeichnung, die der Hersteller "Bandit" als passend empfunden hat. Genau so hätte Bandit sein Produkt auch Killer Army Pants, Farbe hypermega Wald nennen können. Die Begriffe Flecktarn oder US Army etc. sind alle nicht geschützt. Ich könnte auch rosa Bettdecken mit dem Titel US Army Camo Sheets verkaufen, wäre total egal aber aus Sicht des Marketings ein Reinfall. Mit anderen Worten: dabei handelt es sich um irgendeine Hose, die für einen zivilen Kunden außerhalb der Streitkräfte beworben wird.

Das größere Fass in diesem Sachverhalt bezieht sich auf von den Streitkräften beschaffte und in deren Materialkreislauf eingespeiste Bekleidung. Wenn du danach suchst, ist ein Shop vielleicht ein netter Cue aber nicht gleichzeitig auch eine verlässliche Informationsquelle. Wenn du beispielsweise auf der Suche nach Flecktarn der US Army bist, das wir Corax Rabe schon richtig sagte, unter dieser Bezeichnung gar nicht existiert, dann bist du gefordert dich zu informieren. In dem Fall könnte das, was du als US Army Flecktarn bezeichnest M81 Woodland oder Tigerstripe sein, beides nicht bei Bw regular existent (ja, ich weiss, es gibt andere Bilder von deutschen Kampfschwimmern aus vergangenen Äonen). 

@Stefan

Vielen Dank, dass hilft mir auf jeden Fall weiter! Danke dir!

Ich habe ein paar Sachen von Brandi... ansich ist es durchwachsen. Ist eben eine weitere Firma wie M.Fuchs und Miltäsch.

B. fertigt bzw lässt sehr viele Fabriken modelle und Dinge fertigen. Vom Rucksack über die Hose bis zum Schuh... du kannst dich komplett ind diese Marke hüllen. Viele Entwürfe sind "alte Sachen". Ein Beispiel: eine gute BDU wird gartantiert von B. sein. Und selbst dann gibt es mind. zwei Quallistufen. Leider kann man anhand eines Bildes nicht beurteilen was wann wie und überhaupt. Aber für 15e kannst du nicht so viel falsch machen. Jedoch solltest du die Finger von "BW Muster" bei billigen Artikeln lassen. Das sieht nie gut aus. Weder der Druck selbst, noch die Kleidung.

Setz lieber auf ein Phantasie gebilde, das wirkt, gerade in der Phase des Ausrüstungsaufbaus, oft deutlich besser.

Echten Flecktarn kriegst du günstig und neu bei Ebay, z.B. ne Feldjacke für 15 Euro. Ist mehr als gut genug für Airsoft. Schau es dir einfach mal an. Original BW TL ist deutlich robuster als Helikontex, und deutlich billiger. 




Anzeige