Seite: 1 2

Moin, habe mir am Wochenende (paar Bier und ein Video waren auch mit dabei) das Virtual Shot vorbestellt. Die Rifle-Version. 

Hat schon einer Erfahrung mit sammeln können?

Schönen Montag noch.

(4770 Posts - Leiter der Moderation)

(nachträglich editiert am 20.06.2022 um 14:41 Uhr)

Es ist wohl das hier:

https://eu.novritsch.com/de/produkt/virtual-shot-mount/

 

Wenn ich das richtig deute, dass ist dazu da um deine AS Waffe für PC Spiele zu verwenden und digitale Schießbahn?

Mag sein das ich zu alt dafür bin, aber wofür zur Hölle soll das gut sein?

"Simulierter bullet drop und Windeffekte."

Es kann also jeden Bulletdrop von jeder BB in jedem System simulieren und dazu noch den Wind erkennen?

Also ich lebe da, wo immer Wind ist. Da kann ich nicht sagen, wie viel Wind genau wir haben :D

119€ um das Zimmer nicht mehr zu verlassen.

Ich dachte, wer Airsoft spielt hat Spass an Bewegung.

Chairsoft at it's best - Meme Contest gestartet...

(12627 Posts)

(nachträglich editiert am 20.06.2022 um 15:10 Uhr)

? Sieht aus wie ne bescheuerte Montage fürs Handy von der es mindestens 3 Anbieter mit Handygames gibt.
Und einige ohne die Präferenz für Videogames, aber dafür ein verbotenes Ding. Weils über die Handy-Lampe, Licht an der Waffe ermöglicht.

Wars nicht "AR" die sogar mal ne Bluetooth Shell BO Flinte im Programm hatten?

War ein riesengroßer Erfolg, hat super funktioniert, hat deswegen jeder zweite Haushalt...

Oh Moment, Licht an der Waffe...
Digitale Verstärker und Waffengesetz... ach ja, da war ja was.


Danke für den Hinweis das die Pistolen-Version vor der Mündung sitzt und direkt aufs Handy zeigt. Na mal sehen, wann man die ersten Bilder von "versehentlich" zerschossenen Displays zu sehen bekommt... :)

 

https://www.youtube.com/watch?v=xDQRq4OMpZA
Werbevideo und hier der Shop dazu:
https://virtual-shot.com/

(4647 Posts)

(nachträglich editiert am 20.06.2022 um 15:00 Uhr)

Hmm.

Hätte das Geld eher auf eine VR-Brille gespart, hat man mehr von. Da kannst du ja mit jedem VR Ballerspiel mehr haben.

Du sparst Muniton und Wartung . . . Wohl eher nicht mit Leerschüssen.

120€ für eine 0815-App und eine Handyhalterung.

 

Super deal, Hab gleich 12 bestellt.

(213 Posts)

(nachträglich editiert am 20.06.2022 um 15:48 Uhr)

Soetwas habe ich bei einer Shotgun gesehen. 

 https://www.softairwelt.de/Fabarm-STF12-11-AR-und-3-Schuss-Pump-Gun-Gewehrschaft-tan

Die hat man mit Halterung und einer USB Hülse für 75€ hinterhergeschmissen bekommen, da die App wohl nicht mehr funktioniert.

Lustiges Gadget aber will man soetwas wirklich haben?

 

@sirke, hab deinen Post ausversehen überflogen. 

Er hat es schon erwähnt:D

(366 Posts)

(nachträglich editiert am 20.06.2022 um 20:12 Uhr)

Also ich hatte das Virtualshot System und habe es mit verschiedenen Geräten und Waffen ausprobiert.

Mein S20 ist auf den Rückstoß meiner INO mit HPA Magazin nicht zu 100% klargekommen. Ab und an kommt es zu Lags. Führt dazu das die Treffer nicht perfekt übertragen werden.

Mit SAEG oder HPA funktioniert das ganze tadellos. Besonders die IPSC Stages machen Spaß. 

Der Preis ist maßlos übertrieben aber das es Spaß bringt kann man nicht leugnen.

 

 

Also ich habe nicht 100 euro bezahlt. Munition braucht man nicht für. Soll so ganz gut funktionieren. Soll ja auch kein event ersetzt sondern einfach nur Spass machen.  

Wie soll das bei der Pistole funktionieren?

ohne BBs aber mit Gas?

Muss man den Schlittenfang dauerhaft niederdrücken?

Oder die Feder raus, oder den Follower ausm mag.

(2011 Posts)

(nachträglich editiert am 20.06.2022 um 21:27 Uhr)

Einige Hersteller legen auch solche nupsis mit in die Verpackung, damit der follower eben nichtmehr komplett nach oben gedrückt wird und dry fire möglich wird (Siehe Foto)

 

weitere Alternative wäre ein shortstroke durch shimmen der rückholfeder, dass der verschlussfang garnicht erst greifen kann



Weiss jemand zufällig, wie das Novritsch bei der SSP18 macht?

da gibts das ja auchvzu kaufen un im Video wirds mit der beworben

So, mal kleiner Bericht... WAS FÜR EIN SCHEISS!!! :D
Und damit meine ich nicht die App, denn soweit bin ich kaum gekommen. Die Montage ist aus billigem Kunststoff mit Alu-Inlay. Wenn man die mal an die Rail EDLICH gerade bekommen hat, fängt der Kampf mit dem Smartphone an. Mein Googel Pixel... was weiss ich (ist halt ein Handy und funktioniert) wackelt in der Halterung wie sonst was. kannst quetschen wie du willst, da kommt kein Gefühl von Sicherheit auf. Man hat Angst seine Knifte überhaupt zu bewegen.

Dann kommt noch was nerviges, bei allen!! meinen RD hätte ich, um vernünftig was zu sehen einen Raiser nutzen müssen. Und dabei habe ich auf einer einen T1 der schon recht hoch ist. 

Das Scopeglas habe ich nie versucht. Das sag schon so seltsam aus wie die Spiegel in den Spiegelkabinettes auf den Jahrmärkten. 

Der "Knaller" war, dass das Exemplar offensichtlich schon benutzt wurde. Der Schützende Karton im inneren war schon angerissen. Ich spare mir daher hier den Shop zu nennen. Denn für alles Andere können die Leute nichts. Hierfür aber sehr wohl!!

Spart Euch den Mist. 

Seite: 1 2



Anzeige