Ich habe keinen ähnlichen Thread gefunden, daher starte ich jetzt extra einen.

Es geht um AirSoft Makarov. Bei Begadi gabs lange zwei Versionen mit CO2. Eine davon ließ sich auf unter 1 Joule drosseln. Die andere fängt bei 1,1 Joule an. Jetzt habe ich mit einem weinenden Auge festgestellt, dass Begadi die drosselbare Variante offenbar aus dem Sortiment genommen hat.

Verfügbar ist nur noch diese Variante hier: https://www.begadi.com/airsoftwaffen/frei-ab-18-j/gas-co2/kurzwaffen/pm-51/ics-ble-pm2-vollmetall-nbb-version-frei-ab-18-j.html

 

Jetzt schreibt Begadi, dass die 1,1 Joule sich auf das Abfeuern der ersten Schüsse bezieht und sich die Waffe dann bei 0,95 Joule einpendelt.

Meine große Frage lautet: Hat jemand Erfahrung mit dieser Waffe?

Meine Sorge ist da vor allem, ob das dann beim cronen auch zulässig ist.

Falls jemand eine spielbare Alternative kennt wäre ich auch dankbar. (Die Makarov bei Kotte & Zeller z.b. ist exakt die gleiche. Auch was die Energie betrifft.)

Nimm die KWC und drossel die selber. Lässt sich leicht und ohne großen Aufwand machen. Ich kram mal am Wochenende die PM aus dem den Tiefen der AS Kisten und mache dir n paar Fotos, wo du den Dremel, Bohrer, Lötkolben ansetzen musst.

 

Die ICS ist so lala...

Servus

Zu der Makarov von ICS kann ich nicht viel zu sagen, dafür aber zu der von KWC.

Die KCW ist eine brauchbare Backup, sie kommt halt von Werk aus mit 1,2 Joule. Begadi hat die auf Wunsch mit ner Nozzlebohrung gedrosselt. 

Da Begadi die KWC leider nicht mehr im Sortiment haben, müsste man das selber machen. Ist allerdings nicht allzuschwer.

Trotz der Nozzlebohrung bekomme ich mit einer Kartusche bei ~15 Grad 3 Magazine raus, bevor sie anfängt zu schwächen.

Dafür ist das beladen der BBs ein wenig grausam und leider kann es sein, das der follower sich verhaken kann, wenn zuviele Kugeln geladen werden.

Der doch Recht ordentliche Blowback im Verhältnis zu dem kleinen Ding, zaubert mir jedes Mal ein Grinsen ins Gesicht.

Ich würde meine auf jeden Fall nicht mehr hergeben wollen:)

Die KWC findet man soweit ich weiß nur noch bei Kotte und Zeller. https://www.kotte-zeller.de/kwc-mkv-pmm-vollmetall-co2-blowback-6mm-bb-schwarz

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

 

(1082 Posts)

(nachträglich editiert am 03.05.2022 um 17:59 Uhr)

Spät aber doch noch:

https://abload.de/thumb/photo_2022-05-03_17-5bsji1.jpg

Die beiden Bohrungen am Nozzle drosseln die gute KWC zuverlässig auf 0,9J. Ist einfach ein Spaßgerät und erstaunlich gut mit 0,32g BBs zu spielen!

Gab's nen speziellen Grund für 2 Löcher?

Ich hab meine mit einem auf 0,9 gebracht, ist dafür auch etwas größer als deins.

Ich spiele meine mit 0.25 und bin an sich ganz zufrieden.

Ich hab die ICS Makarov.

So rein spieltechnisch gesehen ist die sehr ungünstig. Funktioniert zwar passabel, aber da gibts deutlich besseres.
Wenn es eine Makarov sein muss, geht die klar, man kann sie durchaus spielen und kommt mit einer Kartusche CO2 ziemlich weit.

Ich hab meine damals, glaub ich, mit 0.9J gechront.




Anzeige