Seite: 1 2 3 4 5 6

@[OZ] Metchen  

das Model hab ich von Grabcad eine Nachkonstruktion einer echten M2, das Model hab ich in Blechteile umgewandelt.

@Paul Schulz

@[real]Zynos

Angefangen mit dem Cad Teil Mai 2021

Mit den Blechteilen jetzt seit Januar 2022

Dazu kommt aber noch ein Magazin das per Adruino die Kugelzufuhr steuert. Das ist fast fertig. Mir fehlt nur ein kleiner Chip für eine Spezial Funktion

ein paar Videos gibt es auch auf einem Instagram Kanal

https://www.instagram.com/teambiest/

 

 

auf dem Bild sieht man das Ergebnis der heutigen Arbeit

 

 



(258 Posts)

(nachträglich editiert am 23.03.2022 um 10:36 Uhr)

Was für ein Chip denn? Evtl lösbar mit attiny85 etc? kleiner µc mit 8 Pins zum Programmieren... falls du Hilfe brauchst geiles Projekt ich helf gern aus!

(31 Posts)

(nachträglich editiert am 02.07.2022 um 16:55 Uhr)

Ein CD4049 für einen Sound generator

 

Edit 02.07.20202:

Hat sich mitlerweile erledigt wurde durch ein seeed xiao für den Soundgenerator getauscht

Sehr geile Arbeit von dir und auch mit Soundgenerator noch dazu.

Ich habe selber den Plan ein Browning M1919 als Airsoft selbst zu bauen, ebenfalls mit Soundgenerator sowie Mündungsfeuersimulator. 

Bin gespannt, wie du das und das Magazin umsetzt.

(31 Posts)

(nachträglich editiert am 23.03.2022 um 20:54 Uhr)

Magazin liegt gerade in Einzelstücke rum daher ein Cad Bild

Alles ist in einer Magazinkiste und wird nur per Magneten festgehalten

Von rechts aus gesehen

Das erste Modul ist der Elektro Turm

-oben am Bedienfeld

   -Status LED

   -ON/OFF Schalter

   - Ein Schalter zum Starten und Stoppen der Förderfunkion

   -Ein Schalter zum Starten des Hilfsmotor zum entklemmen, der geht

     nach 5 Sekunden aus

   - Batterie Anzeige

- Vorn oben ist der Batterie Deckel

- Unten drunter ist ein Batterieschutz Modul der Unterladung verhindert

-ganz unten ist ein Adruino Uno und ein Motor Shield verbaut

links daneben ist eine kleine Box verbaut für das Sound Modul

Ganz links sieht man den Förder Mechanismus 170 Umdrehung 18 Kugel pro Umdrehung macht 3060 Kugeln pro Minute bei Dauerfeuer

    -zum Spannen ein Getriebemotor, überwacht mit einem

     Encoder um die Spannung des Federrads zu überwachen.

    -Das Förderrad wird per Feder auf Spannung gehalten und die Entspannung

     auch per Encoder überwacht

    -Die Förderung wird mit dem Hilfsrad geholfen da bei der Geschwindigkeit es

     zu klemmern kam.

Über dem Fördermechanismus und der Box ist der Kugelbunker, hab es noch nie ganz gefüllt, aber glaube da gehen locker über 4000 Kugeln rein.

Hinten Versteckt ist das noch nicht fertige Souund Modul getriggert wird es sobald das Federrad Bewegung merkt und ein Verstärker der die interne Box befeuert, zusätlich gibt es noch ein Stecker um extern bei Bedarf eine Box anzschliessen.

 

 



Alter Schwede, wenn man sieht, was du schon an Arbeit in das Magazin steckst, dann muss die fertige Airsoft ja ein wirkliches Meisterstück werden.

Klasse Arbeit, mir würden auf Anhieb einige Verrückte einfallen, die Dir fast jeden Preis bezahlen würden.

Wenn du jetzt noch den Durchladehebel funktionstüchtig bekommst, bist du mein Held :)

Ich versteh nicht was das Soundmodul soll ..

 

Über all pheewwpppheewwwp pewpewpew blubbblubbblubb sproing

Und dann willst du mit den Geräuschen von der scharfen auftauchen?

Dann aber auch mit richtiger ROF.

(31 Posts)

(nachträglich editiert am 28.03.2022 um 18:35 Uhr)

@[WLN] Hendrik erstmal fertig werden dann mal gucken

@Basti Ladehelbel kann durchgeladen werden, Einzelschuss und Auto Funktion geht auch, hat natürlich nur ein optischen Effekt

@[OZ] Metchen Das Soundmodul ist normal aus. Kann durch das halten der Hilfsmotor Taste aktiviert werden.

Ich habe auch vorn im Lauf ein Tracer mit Feuersimulater verbaut.

Da es auf einem Auto montiert werden soll find ich macht das schon was her. Vor allem wenn man das mal bei Nacht nutzt, in Kombination mit der HPA erst Recht.

@Ja Go Das M2 hat eine ROF von ca 60 Schuss (Edit: sind 600 in Echt) pro Minute da kommt man nicht sonderlich weit mit einer Airsoft sealed

 



Verschieß 8mm statt 6mm BBs dann erziehlen auch schon 60 rpm ihre Wirkung xD

Auch wenn das unverhältnissmäßig teuer wäre.

Meinste du kriegst es zum 02.09. fertig...DA HABE ICH GEBURTSTAG :-D

 

Sieht total genial aus un mit der Soundbox bekommt das M2 auch nen ordentlichen Sound. Bin sehr gespannt.

 

Laut Wikipedia (ja ich weiß, Quellen und so) liegt die RoF beim Original bei 600, nicht bei 60. Ich denke das klingt doch machbar, oder? 

(4818 Posts)

(nachträglich editiert am 28.03.2022 um 12:40 Uhr)

Theoretische Kadenz ja. Im Gefecht, nein. Weil ausglühen etc.

"Meaning the M296 can fire 50 rounds per minute every minute until the ammunition can is emptied. A noncombat single or combined maximum burst of 150 rounds may be fired. After firing such an overheating burst, the barrel must be allowed 10-minutes to cool."

Seite: 1 2 3 4 5 6



Anzeige