Seite: 1 2

Die mitgelieferten Akkus der Gen 3 sind offensichtlich Müll. Hab auch die CM.132 und das gleiche Problem, Bekannter ebenfalls. Begadi bietet die 7,4 Volt AMAX Lipos mit dem Mini T-Stecker an. Man kommt nicht umhin, gleich so einen mit zu ordern. Ob das Fet der Gen3 Müll ist, kann ich nicht beurteilen, meins macht bisher keine Probleme mit 7,4. Auch die ältere Gen2 CM.126 läuft problemlos, wobei die wohl einen Jefftron Micro verbaut hat. Sieht jedenfalls so aus.

Und zum Thema 11,1 Volt in AEP`s ... kann man sicher machen, wird aber IMHO über kurz oder lang schief gehen, denn die Gearboxen machen das nicht lange mit.

Seite: 1 2



Anzeige