Hallooooo,

an meiner VFC Glock 17 Gen4 will die Abzugssicherung sich nicht mehr zurückstellen, die Baumelt da nur recht lustlos rum. Die Glock schießt perfekt wie immer... es ist nur dieser blöde Abzug... hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem?

Meine Gen.4 hat das gleiche Problem. Sie baumelt aber nicht herum sondern ist einfach dauerhaft reingedrückt.

Hab es bei mir einfach so gelassen ... mal ehrlich, wer braucht schon eine Sicherung?

Falls es dich stört und du noch Garantie hast, schick sie ein.

Falls du keine Garantie hast, schau mal ob du sie ausgebaut bekommst. Hört sich so an, als wäre die Rückstellfeder ausgenudelt oder gebrochen.

Der Abzugszüngel ist nicht wie bei TM/WE/KJW mit einer zusätzlichen Blattfeder gefedert sondern aus einem Guss ( Plastik ). Bei mir das Selbe. Hab den Züngel ausgebaut und mit einer winzigen Blattfeder beholfen. Evtl passen aber auch TM Basierte Abzüge bzw Züngel...

(16 Posts)

(nachträglich editiert am 13.10.2021 um 17:05 Uhr)

Ich nehme an ich sollte die Feder eigentlich aus diesem Winkel sehen können... da ist aber keine... da ist einfach nichts, was die Sicherung wieder in ihre Ausgangsstellung bringt... irgendne Ahnung ob man eine passende Feder irgendwo her bekommt?

 

Edit: achso... ja das erklärt es... ich seh mich mal nach passenden Teilen um

 

Danke :)






Anzeige