VFC HK416 A5 GBB Nozzle Guide gebrochen: Muss ein neuer Boltcarrier her?
(2 Posts)

(nachträglich editiert am 04.10.2021 um 22:24 Uhr)

Hallo,

beim Auseinanderbauen des Bolt Carriers von meiner VFC HK416 A5 GBB ist ein Teil abgebrochen. Ob das jetzt beim Raushämmern oder schon vorher passiert ist, kann ich nicht sagen.

Fest verschraubt mit dem Innensechskant und den zwei Madenschrauben, bewegt sich das teil keinen Millimeter, weshalb ich mich jetzt frage, ob ein neuer Bolt Carrier beschafft werden muss.

Vielen Dank und Grüße,

Daak

 



Moinsen is interessant. Bei meiner is das auch passiert habe mir ein neuen bei kotte bestellt da musst du am Ende entweder den nozzel stop steeg etwas kürzen oder am Gas Gestänge.  Der von kotte is komplett aus Stahl 

Jetzt mach mir keine Angst.. ich muss meine Nozzle auch noch tauschen... das was bei dir abgebrochen ist. Welche Funktion hat das ? 

Ne beim neuen Bolt Carrier is gleich nozzel mit npas eingebaut . bei dem neuen teil is oben wo das Metall is, ist die Nase etwas länger und da musst du ein wenig Material abfeilen oder sägen. Habe ihn auch eingebaut. 

 

 

Oder du benutzt den alten keiner dann dir sagen ob das eine gute Idee ist. Meine Empfehlung is den neuen zu organisieren 


(nachträglich editiert am 23.06.2022 um 20:54 Uhr)

Hallo Michael,

 

hast Du den Crusader Steel Bolt Carrier mit NPAS verbaut? 

Wie sind Deine Erfahrungen damit?

Wäre toll, wenn Du mal berichten könntest.

Danke

Moinsen Alex  also nach suchen habe ich mir den von kotte zöller bestellt und hatte sie auf der dark emergency dabei. Und war sehr zufrieden ist doof das sowas brechen kann. Aber !! Ich musste was kürzen da die Nase vom nozzelstop etwas länger ist ich hab einfach wo das Gas Gestänge ist etwas gekürzt und das wars dan lief das teil




Anzeige