Hallo ASVZ,

 

Ich wollte mal den Schwarm zu folgendem Thema befragen, welche Angebote gibt es zzt für Airsoft/Deko M2? Genauer gesagt suche ich nach einer passenden Bewaffnung für unser Teamfahrzeug, M240 würde zwar auch gehen aber da wir noch eine Hellfighter Montage übrig haben und es ohnehin passender wäre, würde n M2 .50 Cal besser kommen. 

In Frage würden für mich nur Replicas aus Metall kommen, ich weiß das es auch einige Angebote aus Plastik/Holz gibt aber das wäre nicht so das Wahre... 

Mein Budget würde ich bei etwa 2K festlegen, PAF bietet z.b. aus Taiwan ein M2 an was mir aber zu teuer wäre mit Import etc. Ein reines Deko M2 würde mir je nach Preis wahrscheinlich auch genügen da ich dort mehr Angebote sehe (aber ausverkauft) und auch versuchen könnte eine Gearbox darin zu modden.

Früher gab es wohl Massive Replicas und Browning Replicas aber beide stellen zzt wohl keine Produkte her. Der Import von replicas ü5 wäre dank adresse in Österreich auch kein Problem. 

 

Gruß

 

Unter M1919 Airsoft findet man von RWA und EMG einige Modelle bei Internationalenhändlern.

Preise schwanken da sehr stark und über die Quali kann ich auch nichts sagen.

Wird aber wohl das sein, was dir bereits bekannt ist.

Die Qualität vom RWA Browning M1919 ist top
Aber mit 7.5 Kilo echt kein Spaß dauerhaft ausser man montiert es wie gewünscht auf einem Fahrzeug

Die frage war aber nach einem M2 sprich das .50er

Turtles (wenn der Name richtig ist) hatte mal eins selbst gebaut als 0,5er

Alternativ hier mal anfragen was ein Deko Modell kostet
https://www.browning-replica.de/

Okay ich muss direkt dazu sagen das der Herr momentan nicht produziert aber die nachbauten sind Top gemacht (Waren sogar in einer Folge der Steelbuddies auf DMAX zu sehen wo das Gamescon-Fahrzeug gebaut wurde)

Sonst halt E-Gun immer mal wieder reinkucken ob dort eventuell ein M2 auftaucht. Manchmal hat man dort ja Glück



(Offtopic)
Die frage ist jedoch
Muss es zwingend eine 0,5er sein ?
Das Original schiesst ja auch relativ langsam für ein MG
Könnte man da nicht eventuell auf Semi gehen und dann eben triggern ?

Merke M2 ist nicht gleich M1919. Hier geht es um das dicke M2 in Kaliber 12.7mm. Turtles M2 war afaik auch nicht vollmetall. Auch optisch war das schon sehr grenzwertig. Aber Props an seine Fähigkeiten, die habe ich nicht, weshalb ich ja jemanden gerne bezahlen will der mir n Exemplar baut. Semi M2 halte ich mit dem eigentlichen Trigger für sehr unentspannt. Egun muss ich nochmal schauen. 

Ich glaube tatsächlich, dass mit einer ETU und dem Druck-Abzug des M2 Semi-Auto prädestiniert wäre!

Normalerweise drückt man den Abzug aber mit beiden Daumen nach unten und dann brrrrt, Versuch Mal mit nem Daumen zu triggern.

Klar kannst wie auf der Konsole mit zeige und Mittelfinger drauf trippeln, aber das macht im Spiel, auf nem Fahrzeug eher wenig Sinn.

Dann lieber 0.5er und im Ausland unbauen

 

Auf EGUN gibt es doch so einen polnsichen Anbieter der alles nachbaut in dieser Richtung. Hat oft MG34 drinn aber mir war so als hätte er auch ein M2.

Hat aber gerade nichts drinn bei Egun sonst hätte ich dir den Link gegeben

Hmm kannst du denn den Namen dieses nutzers? Dann könnte ich da mal selbst nachfragen? Ansonsten habe ich allerdings jetzt schon in Deutschland ein deko M2 gefunden sowie im Eu Ausland. 

Gruß 

Ich kenn noch den Hersteller "PAF"
Die haben unter anderem auch ein Browning M2 

https://penghu-armament-factory.webnode.tw/%e5%a5%97%e8%a3%9d/

Mit etwa  2700€ zzgl Versand nicht gerade günstig aber scheint mir ein recht vernünftiger Nachbau zu sein.

Das RWA Browning durfte ich schon live anfingern damals bei sniper.

Teuer und intern einfach mistig.. Externals waren aber sehr geil. 

Danke für den Hinweis, wie oben geschriebem ist mir das PAF M2 bekannt. Liegt aber mit 2.7K und Import sowie Versand über meinem Budget. Es gibt aber zum Glück noch andere Möglichkeiten. Von PAF würde ich mir aber einen MK47 GMG wünschen. Wobei der dann bestimmt völlig durch die Decke gehen würden mit den Kosten. Gruß

@Toms Airsoft Channel RWA und PAF ist das Gleiche.  PAF hiess früher 3D MMP und die M2 wurde über RWA vertrieben. Ähnlich mit dem MG34 und M1919 das eigentlich von VIVA Arms kommt. Jedenfalls 3DMMP haben sich getrennt, dann PAF gegründet und am M2 weiter entwickelt. Die letzten Versionen sind jetzt HPA und mit Recoil Effect.

Preislich der Hammer aber ich habe mal Kontakt zwischen PAF und SniperAS hergestellt. Vielleicht wird es was. Sniper macht ja gerne mal besondere Geschichten. Die Chance ist aber aufgrund Preis,Versand,Exot und Nachfrage sehr gering.

@Crye Kalle hat Codein im Camelbak den Namen weiss ich nicht mehr. Der hatte auch ne eigene Website. Puuuh vielleicht regelmässig bei Egun mal nach MG34 suchen (Hatte er mehr gelistet).

 

 




Anzeige