Servus, 

ich würde mich für die folgenden BBs aus italienischer Produktion interessieren. Weiß jemand etwas über deren Qualität?

www.bioelitebb.com (Hersteller QuimaniSrl.it)

www.evolutioninternational.it

Besten Dank

Gibt leider keine Tracer, sonst hätte ich die mal getestet. Vom Preis her sind die ja (wenn ich mich nicht verrechnet hab) recht günstig

(3875 Posts)

(nachträglich editiert am 08.09.2021 um 14:52 Uhr)

"Made in", ist kein garant mehr für Hergestellt. Die EU ist sich uneinig was die kriterien sind, in Deutschland sind die Streng, weil damit auch viel Schindluder getrieben wird "#Qualitätssiegel".

Kann auch BLS kaufen wie alle anderen, in Land X umpacken und darf "Made in" draufklatschen.

Dagegen spricht allerdings die Färbung. Schreit eher nach "bei G&G oder Greendevil weggeschmissen".

Probieren geht mal wieder über Studieren, die Vertriebswege . . . Es ist und bleibt ein Rätsel.

(2794 Posts)

(nachträglich editiert am 08.09.2021 um 15:14 Uhr)

Die Bio Elite BBs waren bei einem Kumpel letztens der absolute Turbo Müll. Haben nicht gefeedet und haben andauernd das magazin gejammt

*ARP9 Midcaps

**Und Farbe war deutlich gelblicher, als alles, was ich bisher gesehen habe. Dazu hatten die BBs sichtbare Linien drin. Irgendwie muss ich an Maisstärke denken, wenn ich die BBs sehe. Aber das ist absolut reine Spekulation

Ist ein China-ReBrand.

Die Bio Elite (gibts bei begadi) werden angeblich beim Plastikhersteller Quimari in der Lombardai produziert. Bei Evolution mit den Marken Target und Mimetix (verkauft Kotte & Zeller), weiß ichs nicht.

Ok, BioElite fällt schon mal raus. Schade, aber danke.

Und Target und Mimetix? Auch Müll?

Worüber reden wir?
BBs im Wert von 50 oder 60 Euro?

Herr je, allein die Ausgefallen Spiele 2020 und 2021 sollten genug "erspartes" erzeugt haben... also einfach kaufen und Probieren.

Oder einfach bekannte Qualität von Green Devil kaufen.

Meine Meinung :)

Weiß jemand wo Green Devil produziert? Firma ist scheinbar in UK. Oder kommt es, wie vom österr. Nimrod, auch aus Taiwan?

(3875 Posts)

(nachträglich editiert am 08.09.2021 um 21:16 Uhr)

Was meinst du, wie viele Werke Bb´s herstellen? Auf der Welt ist es keine Hand voll. Nur laufen da Firmen hin und wollen haben, Qualität X und Farbe Y mit Durchmesser Z.

Dann verkauft man die und viele Großfirmen rebranden. die kaufen sich Charge und Qualität A oder B und machen ihren Firmenaufkleber und das Preisschild drauf.

Da die Lohnkosten da unten sehr gering und die Qualität maßgeblich vom Preis und der Aufsichtsperson abhängt, kann man davon ausgehen das 99% von da kommen.

 

Das einzige was wir machen können ist, Tüte auf und woa, besser als xyz. Je mehr man Testet desto mehr sieht man vom Kuchen. Jetzt kommen allerdings noch Chargennummern dazu, die machen die Erfahrungen wieder mit fadem Beigeschmack. Auch 0,5er, Gbb´s oder DMR´s haben einen komplett anderen BB verbrauch / Anforderungen.

Bis jetzt sind Green Devil, Lonex, G&G so lala Positiv aufgefallen. Bioval war mal klasse (Gab ein ziemlich populäres Testing dazu) ist danach allerdings grottig geworden. Von allem anderen lass ich lieber die Finger, die paar € die man spart, legt man meist als Lehrgeld daneben, weil die Mist sind. Umhören bringt einem da auch viel ein, allerdings sollte man schon mehr als eine "Superkrasse" Meinung zu hören.

Lieber "Ja Go", danke das wusste ich bereits alles. Jedoch wollte ich eigentlich nur wissen, ob auch in Europa produziert wird, weil Umwelt und so. Aber macht nichts.

Green Devil werden soweit ich das mal rausgefunden habe, in England gefertigt. Jedoch bin ich mir mit dieser Info nicht mal zu 25% sicher. Woher das GRanulat stammt... tja... Deutschland ist ein riesiger Granulathersteller.

Auf der englischen Webseite ist eine Emailadresse, vielleicht einfach mal anfragen?

 

Was das "Umwelt zuliebe" angeht... öhm... du trägst in jedem Fall Kunstoff7 Microplaste in die Umwelt ein.

CO2 AS Waffen reichern die Luft mit jeder Kapsel mit mind 12g CO2 an.
Elektrotacker, werden selten mit "grünem" Strom nachgeladen.
Die Herstellung der einzelnen Materialien benötigt Rohstoffe und Energie.
Seltene Erden werden für die Chips verbraucht die in den Systemen stecken.

In diesem Sinn ist es zwar nett an die Umwelt zu denken, aber fadenscheinig :)




Anzeige