Freunde der Präzisen Kugelbeschleunigung,

Vorrab:

Technische Daten: Well MB 01

Alter: Ein halbes Jahr

Was wurde Gemacht: Ist noch Stock

 

Ich habe mir, weil ich die Optik der Waffe sehr schön finde und nach längerer Zeit mit Saeg an meiner Seite, eine MB 01 angelacht. Nun möchte ich diese Wettbewerbstauglich machen. 

Ziel des ganzen wäre eine Sniper, die langlebig ist und bei der Manntreffer außerhalb der Saeg- Reichweite möglich sind. (90-100m?)

Ich habe mir das Setup ungefähr so vorgestellt:

Energie: 2,5-3J 

Gewicht: https://www.begadi.com/munition/6mm-bbs/6mm-045g/1-000-geoffs-super-natural-bbs-6mm-0-45g.html

Triggerunit:

https://www.kotte-zeller.de/action-army-zero-s-trigger-90-grad-metall-abzugseinheit-f-type-96-gewehre

Zylinder:

https://www.kotte-zeller.de/action-army-stahl-cylinder-kit-ohne-innenteile-f-gewehre-mit-aps-aps2-type-96-system

Springguide:

https://www.kotte-zeller.de/action-army-edelstahl-spring-guide-mit-kugellager-f-type-96-mb01-silber

Piston:

https://www.begadi.com/tuning-internals/federdruck-langwaffen/typ-96-l96-system/airsoftpro-l96-mb01-hybrid-piston.html

Hop-Up Unit:

https://www.kotte-zeller.de/action-army-cnc-aluminium-hop-up-chamber-blau-f-maruzen-type-96-gewehre

Oder:

https://www.begadi.com/tuning-internals/federdruck-langwaffen/typ-96-l96-system/airsoftpro-l96-mb01-cnc-hopup-unit-gen-3.html

Barrel Spacer:

https://www.begadi.com/tuning-internals/federdruck-langwaffen/typ-96-l96-system/begadi-barrel-spacer-set-type-96.html

 

Ich habe erstmal gezielt versucht, bei einem Hersteller zu bleiben. Ich hoffe, dass die Teile vom selben Hersteller gut zusammenpassen.

Bezüglich Lauf und Hop-Up Gummi würde ich gerne wissen, was ihr empfehlen würdet bzw. was gut funktioniert. Mit der Unit von Airsoft Pro kann man ja AEG Läufe verwenden. Macht das bei der L96 sinn, da diese ja sehr spezielle Läufe benötigt?

Würde mich über Meinungen, Ratschläge und vielleicht einer Vorstellung des Eigenen Setups bzw. eines gut Funktionierenden Setups freuen.    

Vielen Dank euch im Vorraus.

Mit der Airsoftpro Unit habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

In der Mb01 meiner besseren Hälfte haben wir eine TNT Kammer mit einem Maple Leaf CrazyJet Lauf  verbaut und verwenden ein VSR ML Decepticon Silikonbucking.

Die Ergebnisse sind zwar gut aber 9/10 Manntreffer auf 100m sind auch damit nicht drin.

(4735 Posts)

(nachträglich editiert am 18.07.2021 um 18:51 Uhr)

Action Army ist schon ok für so ein Projekt. Nimm auch einen AA-Piston.

Ich habe den hier drin: https://www.maxairsoft.com/de/l96-aluminium-piston-action-army/p-1368

Random Link, über Bildersuche gefunden. Preisvergleich und Lieferbarkeit schaffst du selber. ;)

Nimm nicht das ASPro-Zeug.

Meine schafft aber auch keine 100m. Bei Windstille mit guten BBs sichere Manntreffer auf 70-75, 8/10 auf 80m. Für mehr würde ich nicht garantieren.

Und wenn bei deiner das Outer-Gewinde im Reciever schief geschnitten ist (was durchaus vorkommt - irgendwo muss der Preis ja herkommen), kannst du dir einen Wolf tunen - dann wird das nix.

Ach ja - den Charging-Handle solltest du auch gleich tauschen. Der ist aus biligem Keksguss und die federgelagerte Kugel, an der er einrastet wird ihn recht schnell auffressen, so dass er schlackert und wackelig wird.

Ah okay gut werde ich mich noch nach dem Piston umschauen. Bei Kotte und Zeller steht allerdings, dass der Piston nur für 45° Systeme geeignet ist.

Schonmal danke für die Meinungen.

Die Führingsringe von Well hatten bei unserer übrigens reichlich Spiel, der ganze Zylinder hat beim spannen dann natürlich hin und her geschwabelt. 

https://airsoftpro.cz/en/gun-parts-upgrade/sniper-rifles-parts/for-well-mb01-4-5-8-14/kluzny-krouzek-valce-pro-pusky-well-mb01-04-05-08-detail

Sowas hat da Abhilfe geschaffen.

(1062 Posts)

(nachträglich editiert am 18.07.2021 um 22:26 Uhr)

Bruh für die Teile kannst du noch 30€ drauflegen und dir ne SSG96 kaufen, hast 25 Jahre Garantie und suchst dir keinen Wolf wenn dein System nicht direkt läuft. Plus du hast noch nen besseren Body.

Tuning habe ich in meiner L96 von ASPro, die Kammer von AA und ein ML Super Macaron oder R-Hop im PDI Edelstahl Lauf.

Die Well Modelle mit zylindrischem Außenlauf haben idR. kein Problem mit Mittenversatz, die konischen schon, eigentlich immer.

Mit den BBs kannst ruhig auf max. Gewicht gehen von 0,49g.




Anzeige