Moin,

Ich wollte mich hier mal erkundigen  wie man richtig anfängt da mich das Thema Airsoft und der Sport schon seid einigen Jahren interessiert.

Gibt es eine Art Verein oder Gruppen an die man sich wenden muss damit man richtig anfangen kann denn im Internet habe ich in meinem Umkreis (Hessen/Taunus) nicht großartig was gefunden und benötigt Mann von vorne rein schon die volle Ausrüstung oder gibt es auch sowas wie mal reinschnuppern oder besser gesagt den Sport mal testen

Vielen Dank für jede Hilfreiche Antwort die ich bekomme 

Moin & Herzlich Willkommen.

Mit deiner Anmeldung hier im ASVZ bist du bereits den ersten Schritt gegangen.
Fast alle Spielfelder Organisieren ihre Anmeldung über die Seite hier -> Links auf Events klicken. 

Ausrüstung kannst du dir auf den meisten Feldern leihen , gibt eig. kaum einen Spieler der nicht mal seine Waffe aus der Hand gibt.

Von Vereinen oder Gruppen aka Teams würde ich als neustarter erstmal die finger lassen .  

Kauf dir eine Schutzbrille + Gittermaske und fahr einfach mal auf 1-2 Spiele und schau es dir an. 

Danach besorgst du dir dein eigenes Equipment - Guides zu wirklich jeder Kategorie findest du hier zu hauf :)

Beste Grüße und viel Freude beim Kugelschubsen 

Wichtigste schon Vergessen.

Mach dich mehr als ausgiebig mit den Gesetzen, Auflagen, Rechten und Pflichten für und rund um das Hobby schlau.

Such dir ein Spielfeld, welches auch Leibausrüstung anbietet. Fahr mit Freunden hin. Schau ob es dir Spaß macht.

Wenn es Spaß macht, kannst du an deine erste Ausrüstung gehen. Wie Don schon sagte, informier dich im Vorfeld über die Vorschriften, insbesondere das Führverbot, die F Kennzeichnung etc. Ist jetzt auch keine Atomphysik, versprochen.,

Frage keine ernstgemeinten Fragen im Funk, nutze die Suchfunktion im Forum, wenn du keinen entsprechenden Beitrag findest (oder nur welche von 400 v. Chr.) dann erstelle einen.

Teamsuche findet zu 90% über die Felder statt. Sei also nicht schüchtern.

(317 Posts)

(nachträglich editiert am 08.07.2021 um 09:04 Uhr)



Wenn du ein Event gefunden hast, kannst du im Event-Forum fragen ob es Leihwaffen gibt oder ob dich jemand etwas " an die Hand" nehmen kann.

Wenn möglich, spiele erst mit Leihwaffen. Damit kannst du ganz gut herausfinden welche zu deinem Stil passt und welche du gut bedienen kannst. Waffen sind recht teuer. Wenn du eine kaufst, mach das am besten über einen Shop, der auch eine Werkstatt hat und uU Tunings beim Kauf anbietet.

Zu allererst brauchst du eine gescheite Schutzbrille und einen Mundschutz. Feste Schuhe zum Spiel ebenso.
Tarnkleidung ist anfangs nicht unbedingt nötig. Wenn du vorhast dich einem Team anzuschließen, kann es auch sein das die eine Teamtarn haben. Vorab etwas zu kaufen, kann schonmal zum Zweitkauf führen.

(2622 Posts)

(nachträglich editiert am 08.07.2021 um 09:15 Uhr)

Ich schließe mich dem, was meine Vorredner gesagt haben an.

Geh auf dem Spielfeld einfach auf die Leute zu, Airsofter sind gesellige Tierchen und drücken dir lieben gerne mal ihre Airsoft in die Hand oder erklären dir was zu ihrer Ausrüstung.

Daher gilt am Anfang, so viel ausprobieren und fragen wie möglich!

So kannst du dir schon mal eine Meinung bilden, was dir gefällt und was nicht.

 

Mache nicht den Fehler, wie 90% der Anfänger (ich hab ihn auch gemacht) und kaufe dir am Anfang gleich eine riesen Ausrüstung.

Es wird davon nach den ersten 2-3 spielen nichts mehr übrig sein, weil du festgestellen wirst das dass doch nicht so funktioniert wie du es dachtest. Daher frag die erfahren Spieler nach ihren Kits, was sie so nutzen und warum sie es haben.

Ebenso bei den Waffen, teste dich durch. So weißt du welches Modell in fragen kommt und vor allem hast du ein Vergleich, wie ein gutes System läuft.

Viele Spieler fangen mit einer 100€ AEG and, denken die wäre super, einfach weil der Vergleich zu einer wirklich guten Waffe fehlt. 

 

Hier kommen wir zum nächsten Punkt.

Wenn du soweit bist, dass du dir sicher bist, dass du beim Airsoft bleiben möchtest. Dann kannst du dich nach deiner ersten eigenen Waffe umschauen.

Da du schon reichlich Waffen getestet hast, weist du auch schon relativ genau welches Modell du haben möchtest.

Dann kannst du hier gerne nach einer Kaufberatung fragen, davor bitte schon mal selbst etwas recherchieren und Reviews schauen. YouTube hilft bei so gut wie jeden Thema sehr weiter. Wenn's um Waffen geht schau mal bei Reapers Airsoft und Toms YouTube Channel vorbei. Die gegen wirklich super bis ins Detail auf alles ein.

 

Achte dann am besten darauf, nicht zu sehr sparen zu wollen. Airsoft ist ein sehr teures Hobby. Wie bei allen anderen gilt hier, wer billig kauft, kauft zwei mal. Außerdem dämpft es den Spielspass, da andere dich leichter outperformen können.

Den Fehler habe ich selbst oft genug gemacht.

 

Sobald du dir sicher bist, dass du dabei bleiben möchtest, kannst du dich auch nach einem Team umsehen.

 

Und schon bist du mitten drin im verrückten Airsoftkosmos :)

Wenn noch Fragen offen sind einfach fragen

(1022 Posts)

(nachträglich editiert am 08.07.2021 um 09:23 Uhr)

Sei kein Tryhard, nimm das Spiel mit Humor und genieße die Zeit.

Schütze deine Zähne und deine Augen ausreichend - Geiz ist hier nicht geil. Gutes Schuhwerk aus dem Trekkingbereich ist auch sehr empfehlenswert.

Immer laut HIT schreien, wenn du getroffen worden bist. Hitrag ziehen und deinem Gegner damit zeigen, dass er dich getroffen hat. Du würdest dich auch freuen, wenn deine Gegner so reagieren. Karma und so.

Bist du nicht sicher ob du getroffen worden bist, geh einfach davon aus dass du getroffen worden bist.

Denk auf dem Weg zurück in den Spawn drüber nach, wie du die Situation hättest besser lösen können. 

Airsoftspieler reden immer viel zu viel von ihren Kniften und der Ausrüstung, aber wenn jemand mit ner 08/15 Ares oder G&G Standardknifte engagiert und klug spielt, ist der Spieler weitaus wertvoller als ein voll aufgerödelter KSK Reenactor mit ausgemaxter Knifte, der aber keine Lust hat zu laufen.

Für mich als Einsteigender in den Sport wäre hier auch ne Art Fahrgemeinschafts-Forum, bzw die Möglichkeit sich anderen Spielern zu einem Event anzuschließen, extrem hilfreich.

Für mich gilt zwar der für den Sport ungünstige Fall, kein eigenes Auto zu besitzen, aber zusätzlich fänd ich es ganz hilfreich sich aktiven Spielern direkt anschließen zu können. Ich hab zum Beispiel keine Ahnung welche der Events in Reichweite was für mich sein könnten und fänd jemanden hilfreich der vielleicht einen neuen Spieler (aus seinem Umkreis) mitnehmen und am Spielfeld an die Hand nehmen würde. Ich mein ich hab zwar einiges angelesen, aber ihr aktiven wisst bestimmt sofort, was man als wirklicher Neuling vielleicht alles wissen sollte, damit der Spieltag dann für alle beteiligten eine runde Sache wird.

Oder gibts hier so eine Funktion bzw so einen Bereich?

 

Zu jedem Event gibt es ein Event-Forum.
Dort kann man alles was zum Event gehört anfragen.

Das ist natürlich unbezahlbar zu wissen :D Vielen Dank!

Fahrgemeinschafen gibts auf dem ASVZ Discord

Wenn Du jemanden brauchst/willst, der Dich an die Hand nimmt ist es vielleicht sinnvoll Dir als erstes Ein Team zu suchen. Da brauchst Du für den ersten Spieltag auch selten mehr als geeignete Schuhe, da vom Rest meist mehr als ein zusätzliches Set zum ausborgen vorhanden ist.




Anzeige