(152 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2021 um 21:01 Uhr)

Hallo zusammen!

Ich bin ein bisschen am verzweifeln. 

Für eine KC02 suche ich einen Ruger 10/22 Holz Schaft. Diese sind aber in Deutschland so gut wie nicht zu bekommen.

Ich habe nur henke-online.de gefunden, die haben aber nicht was ich suche.

Kennt ihr einen Shop hier in Europa bei denen Holzstocks zu bekommen sind (bestenfalls Vollholz und kein Schichtholz)?

Der Versand aus Amerika ist ja schon fast so teuer wie ein neuer Stock. In Amerika könnte man einen neu nach Wunsch gefertigten Stock für etwa 160€ bekommen... 65€ Versand.

 

Das würde ich gern vermeiden.

 

danke!

 

(76 Posts)

(nachträglich editiert am 16.06.2021 um 10:18 Uhr)

Moin,

 

versuch doch mal https://www.brownells-deutschland.de

 

Die haben einiges an Importgut.

Danke aber bei denen habe ich auch schon geschaut.

Der einzige schöne Holzstock ist auch von Boyds.

Wenn ich mir den da zusammenstelle und liefern lasse wäre das tatsächlich noch günstiger als den fertigen bei Brownells zu kaufen. (und ich würde einen Vollholzstock bekommen)

Vielleicht bleibt mir nichts anderes übrig als direkt bei Boyds zu bestellen. 

Da käme ich auf etwa 220€. Brownells bietet das gleiche Modell für 300€ und nur als laminiert.

(664 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2021 um 22:28 Uhr)

Er schon wieder :D

 

Begadi hat ja die Taring Carving Holzschäfte für verschiedene Waffentypen (Manche davon schon echt hässlich, unter anderem der für die kc02) https://www.begadi.com/taring-carving-echtholz-schaft-fuer-kjw-kc-02-gbb-design-1-lion.html

 

Aber hab Mal danach gegoogelt weil ich meine dafür einen schonmal gesehen zu haben (auch bei begadi, den gibt's da aber leider nicht mehr)

Aber vllt kannst du begadi (oder Taring Carving) mal anschreiben wie es aussieht 

 



Klingt vielleicht frech, aber selbst schnitzen aus einem Scheit Buche?

(152 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2021 um 23:32 Uhr)

Bitte Christoph nicht markieren! Der Einwand ist gerechtfertigt.

Hätte ich das passende Werkzeug wäre das auf jeden Fall meine erste Wahl. Ich liebe es Sachen selbst zu bauen.. aber hier muss ich aufgrund fehlender Werkstatt passen.

 

Den Schaft von Begadi finde ich toll. Leider nicht mehr zu bekommen und Taring Carving hat leider ne Wartezeit von 3 Monaten (hab ich gelesen).

Zudem wäre der Schaft von Begadi teurer als der Schaft aus Amerika + Versand...

Airsoftaufschlag mal wieder. Da Fräse ich das Stück Holz lieber selbst aus dem Stock. 

 

 

Bei EGUN sind immer wieder Holzschäfte drin.

Büchsenmacher können sowas auch bestellen, aber egun hat regelmäßig welche drin

Als Randnotiz, wenn man einen RS Schaft kauft muss man drauf achten den für den "dicken" Lauf zu nehmen




Anzeige