(1032 Posts)

(nachträglich editiert am 14.05.2021 um 22:48 Uhr)

Meine, am 6.5 bestellten XPS3 und G43 Clone sind heute (14.5) eingetroffen
​Bestellt über Ali, Xps3 für 104€, G43 für 106€, jeweils inklusive Versand.

​Beginnen wir mit dem XPS:
​Es kommt in einer Holywarrior Schachtel mit Schrumpffolie drumherum und mit einem Siegel zugeklebt.
​Geliefert werden:
​XPS-3
​Ein Tuch,
​Eine Thumb-Screw (vormontiert ist eine Inbusschraube)
Ein Satz Aufkleber (Laserwarnung)
​Eine Bedienungsanleitungskarte auf englisch, eine auf chinesisch und ein Anleitungsheft auf chinesisch
​Einen dünnen Protektor

Laut Verpackung soll es Waterproof, HAIII (Glas?) und mit N² gefüllt sein.
Laut Anleitung soll es sich nach 4 oder 8 Stunden, abhängig davon, mit welcher Taste man es einschaltet, ausschalten.

​Eine A123 Batterie schnell eingelegt und schon leuchtet das Absehen klar und deutlich.

Ein leichtes Ghosting ist zu sehen, allerdings eher wenn es dunkel ist.
​Das Absehen lässt natürlich von dunkler bis leuchtend hell einstellen.
​Es soll einen NV-Mode haben. Drückt man die Taste, sehe ich, mangels NV: nichts.
​Wenn man den Clon einschaltet, soll ein blinken des Absehens bedeuten, das die Batterie zur Neige geht. Bei mir blinkt sie auch bei der neuen Baterie.
​Paralax: Soweit ich das jetzt im kurzem anhalten ausprobieren konnte, hält sich das in Grenzen. Ich meine das der Punkt minimal wandert, allerdings echt nicht viel.
​Die optische Qualität ist gut. Eine leichte verdunklung kann man feststellen, minimal.
​Das Absehen verzerrt sich nicht, egal wo und wie man durch die Optik schaut.
​Etwas Ppiegelung gibt es auf der, dem Schützen zugewandten Seite des Glases, aber nicht viel.

Achja, die Schutzplaste:
1: passt nicht in die Zwischenräume
2: verzerrt wie sau
3: dürfte eine BB kaum aufhalten

 

https://i.ibb.co/0VP7pvJ/11.jpg

https://i.ibb.co/NmFFkRS/6.jpg

https://i.ibb.co/hC3QPhG/5.jpg

https://i.ibb.co/DzHzZWL/4.jpg

https://i.ibb.co/D1ndBHP/2.jpg

https://i.ibb.co/QrzvVBk/10.jpg

 

Jetzt das G43
​Das kommt in einem schlichtem braunen Karton mit dem Aufgedrucktem Inhalt.
​Geliefert wird:
​das G43
​die QD-Klappmechanik
​ein Riser
​und entsprechende Schrauben nebst Inbus

​Die optische Qualität ist soweit ok, keine Verzerrungen oder Schattierungen.
​Die Schärfe ist gut, keine trüben Stellen.
​Licht kommt noch genug durch
​Die Klappmechanik klappt gut. Nichts wackelt.
​Der QD-Verschluss rastet sauber ein.
​Der Augenabstand beträgt ca 5cm
​Die Augenposition muss allerdings heir auch schon recht exakt sein, was aber normal sein dürfte (Der D-EVo war schlimmer)

https://i.ibb.co/njZdC8W/7.jpg

https://i.ibb.co/LJJ4HW7/8.jpg

https://i.ibb.co/9NZ1FdP/9.jpg

https://i.ibb.co/VHxcDqR/1.jpg

(Die unschärfe kommt von der Handykamera. Schwierig scharf zustellen. Das Geschmiere kommt von meiner Tochter, es ist keine Unschärfe in der Öptik)

 

Bezüglich des blöden Plastikschutzes ... die Dinger sind für die Tonne.

Ich kann dir diesen Schutz wärmstens empfehlen:

https://de.aliexpress.com/item/32826139551.html

Den Killflash habe ich entnommen und durch eine zugeschnittene 3 mm Plexiglasscheibe ersetzt.

Ich nutze ihn bei zwei XPS3 Clonen und bin sehr zufrieden.



Danke für den Tip!

Den Plasteschutz hatte ich auch garnicht auf dem Schirm. Lag nach dem auspacken da halt herum :D

Die Wabe raus und Plexi rein macht sicherlich sinn.

Sind die Clone dir das Geld Wert oder bist du enttäuscht?

Ich mein, 100€ finde ich recht viel und für knapp 150€ bekommt man schon gebrauchte Holosun Red dots und Magnifier.

Überlege selber ein G43 von HW zu ordern, jedoch bin ich sehr skeptisch, da ich vom HW EXPS 3 sehr enttäuscht bin (siehe dem Low Battery Fehler der nun seit 3 Jahren in deren Produktlinie vorhanden ist)

(1032 Posts)

(nachträglich editiert am 14.05.2021 um 23:09 Uhr)

Ich bin soweit zufrieden.
Genaueres kann man eh nur sagen wenn man es "im Einsatz" hatte (GBB).
Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.

Die XPS gefallen mir mehr eigentlich als die T's
Daher wollte ich sowas haben. Das blinken am Anfang ist mir egal. Es hört ja auf zu blinken.

Einen guten unbekannten Clon in Tan hatte ich schon. Der war aber gebraucht. Den Magnifier den ich dazu hatte war allerdings mist. Und cih habe eigentlich keine Waffe mehr in Tan... Also brauchte ich einen farblich passendes xps und einen Mag. dazu :D (Oh Gott...wie Frauen und ihre Shuhe :D :D)
Achja, und ein Wilcox Mount für die beiden kommt auch noch :D

Danke schon mal für dein Review :) 

Das NV kann man sichtbar machen indem du das mit einer Kamera (Handykammer eignet sich da am besten) fotografierst.

Die Optiken gibts im übrigen inzwischen auch hier in Deutschland bei der Bad Agency. Leider ohne Markings, dafür ist der rest gleich ^^ Auswahl wird nach meinem Wissenstand noch erweitert
https://badagency.de/shop/softairwaffen-zubehoer/optiken-zubehoer/?p=1&o=1&n=12&s=21

 

Ich bin mit meinem soweit sehr zufrieden, kaum zu vergelichen mit den billigeren Clonen. Ich dachte auch immer Aimtech wäre gut :P  Falsch gedacht - wird nun alles Stück für Stück durchgetauscht 

Wenn die Fotos von BA stimmen, sind es keine Clone von HW

Die scheibe reflektiert rot, Inbusschrauben statt Torx etc. Es sind dann eher alte Clone oder von anderen Chinesen.

Anders gesagt, dass was du hast ist vlt eins von der Sorte:
https://badagency.de/shop/softairwaffen-zubehoer/optiken-zubehoer/rotpunktvisiere/298/558-exp-s3-holo-sight-black

HW hat mehrere Serien, günstig bis teuer
Die Unterscheiden sich 




Anzeige