Moin, ich habe vor mir eine USP/P8 Gbb zuzulegen und stieß dabei auf die von VFC.

Nun ist mir der Ruf von VFC bekannt vor allem was die GBBs betrifft. Aber ich habe noch nichts schlechtes zu dem Modell gelesen und das Review von Reaper stellt sie auch als empfehlenswert dar. 

Anderweitig sind mir noch die USPs von KWA und TM bekannt. Wobei ich noch keinen deutschen shop gesehen habe, der die TM anbietet (Import aus Ausland schwierig, da kein F im Fünfeck?)

Ist die P8A1 von VFC also die beste Option wenn man eine USP/P8 möchte?

Ich hab die KWA, sie Arbeitet gut. Die TM bekommst du höchsten über Shop-Gun.

Nun ist die Sache, ich habe nie gehört das die GBB's von VFC schlecht sein sollen auch meine VFC HK MP7A1 funktioniert perfekt.

MfG 

Was hältst du von der USP als co2 Variante?

Zur Qualität kann ich mangels Spielerfahrung noch nichts sagen, aber der Ersteindruck macht viel her.

Safe/Feuer/Entspannen ist wie bei der P8, zerlegen ist genauso über den Schnakengriff zu tun.

Einzig das fehlende HK Logo auf dem Griffstück empfinde ich als "unschön".

Ich hab die USP als Gas, bin kein großer Co² Freund. Suchst du eher eine Pistole zum spielen oder ziehlschießen?.

MfG

die USP als Co2 ist günstig und robust! Leider werden irgendwann die Co2-magazine undicht und sind fast eigentlich nicht mehr reparierbar.

Trotz seiner ~1j hat das ding nciht wirklich präzision was vermutlich am fehlenden Hopup liegt! Der Abzugsweg ist sehr lang und somit hast du im cqb Probleme.

 

Positiv ist durch co2 Antrieb das etwas deutliche Schußgeräusch und mehr Einsatzbereichtschaft bei Kälte.

Eine Entspannfunktion über den Sicherungshebel - wie beim Vorbild ist nicht gegeben. Die die Co2 USP kann über den Schlitten nicht Geladen werden

(568 Posts)

(nachträglich editiert am 12.04.2021 um 12:10 Uhr)

Nur der Vollständigkeit halber, es gibt eine p8 von kjw, die für Dekozwecke oder reenactor taugt da sie alle Funktionen wie das Original hat. Glaube ist aber schon lange her das es die gab, das System war mir suspekt, im Vergleich zu beispielsweise kwa usp-compact (die würde ich jederzeit empfehlen, auch die große)

 

(10 Posts)

(nachträglich editiert am 12.04.2021 um 12:38 Uhr)

Ich würde Green Gas auf jeden Fall bevorzugen. Zu der Frage ob fürs Spielen oder Zielschießen. Ich würde sie als Sidearm ins Holster packen. Da es aber oft sinnvoller ist ein 200 Schuss Midcap nachzuladen als auf die Sidearm zu wechseln, wird sie dementsprechend nicht besonders stark beansprucht. Sie wird schon benutzt werden aber ein Pistol Only Loadout habe ich nicht vor. Bisschen privates Zielschießen wirds bestimmt auch.

Trotzdem sollte die Leistung und Zuverlässigkeit schon in Ordnung sein. High Performance erwarte ich aber nicht und Upgrades habe ich auch nicht vor. 

Da die TM in DE so schwer zu beschaffen ist? sind meine einzigen beiden Optionen die KWA und die VFC oder? Zur KWA hatte ich mich vor Jahren schonmal informiert (damals ohne Interesse am spielen) und an sich scheint sie solide zu sein. Falls jemand Erfahrung oder auch Meinung zu der VFC hat nur her damit :)

 

(64 Posts)

(nachträglich editiert am 12.04.2021 um 12:47 Uhr)

Laut Reaper ist die VFC P8 A1 ganz ordentlich:

https://youtu.be/cA1o85jNsdM

Also was hält dich davon ab diese zu kaufen?
Außer es hat sich seit dem Review noch etwas aus Langzeiterfahrungen ergeben, würde ich dort zuschlagen. 

Die VFC P8A1 bzw. USP Version ist definitiv mein Favorit und wird es dann auch werden, falls ich nichts neues herausfinde ^^




Anzeige